Faschingsführer 1
Mit dieser Fibel zum Mardi Gras 2012 sind Sie bestens informiert. Sie erfahren, wo Sie feiern können, was Sie mitbringen sollten und wie Sie Tickets für eine spezielle, von Better Than Ezra veranstaltete All-inclusive-Faschingsveranstaltung bekommen. Der Spaß beginnt jetzt.

Wohin man geht: Die Party-Szenen

Französisches Viertel
Obwohl in den historischen, engen Straßen des Französischen Viertels keine Umzugswagen mehr rollen, verwandelt sich dieses Viertel in der Woche vor dem Faschingsdienstag in eine Nonstop-Party. Kommen Sie am Faschingsdienstag ins Französische Viertel, um die aufwändigsten Kostüme zu sehen, die man sich vorstellen kann. Wenn Sie Glück haben, ergattern Sie einen Platz auf einem der vielen Balkone des Viertels, von wo aus Sie die tanzenden, jubelnden und feiernden Menschenmassen beobachten können. Dieses rauschende Fest ist die wilde Party, von der Sie schon gehört haben - aber Besucher mit Kindern sollten die St. Charles Avenue für eine familienfreundlichere Feier aufsuchen.

 
St. Charles Avenue (oberhalb des Kreisverkehrs Lee Circle)
Bringen Sie Ihre Familie und Freunde zu diesem außergewöhnlichen Ereignis mit seinen farbenfrohen Umzugswagen, Kostümen und Musik mit. Die Paraderoute beginnt in Uptown und führt durch die Innenstadt zur Canal Street. Generell gilt: Je weiter man in die Innenstadt kommt, desto ausgelassener wird die Party. Aber lassen Sie sich nicht täuschen - in der Uptown gibt es jede Menge Action, Spaß und Spannung (vor allem, wenn Sie anfangen, mit den Menschenmassen um die begehrten Würfe zu konkurrieren). 

Uptown ist die Heimat des lokalen Mardi Gras und der Ort, an dem unsere Liebe zum Feiern und zum Fest zum Leben erwacht. Der neutrale Boden (Mittelstreifen) auf der St. Charles Avenue verwandelt sich in die ultimative Karnevalsmeile, wenn die Anwohner Zelte, Grills und sogar Sofas auf der Straße aufstellen, um ihr Lager für die Woche aufzuschlagen. Es erwarten Sie Menschen jeden Alters, die New Orleans-Essen genießen, Fußball spielen, tanzen und sich auf die ausgelassene Feier vorbereiten. Das Uptown-Erlebnis ist sehr empfehlenswert für Besucher, die sehen wollen, wie die Einheimischen den Mardi Gras feiern - stellen Sie nur sicher, dass Sie früh an Ihrem Platz sind, um zu sehen, worum es geht.

Canal Street
College-Kids und alle, die ein ausgelassenes, wilderes Erlebnis suchen, werden die Party auf Canal Street lieben. Gehen Sie früh hin, denn Straßensperren und begrenzte Zuschauerbereiche können es schwierig machen, den perfekten Platz zu finden. Am besten planen Sie im Voraus, indem Sie ein Ticket für die InterContinental Hotel Zuschauertribünen kaufen, bei denen es sich um erhöhte Plattformen entlang der Paradenstrecke handelt. 

Was man wissen sollte: 5 Insider-Tipps

1. Toiletten
Alles ist schön und gut - bis man auf die Toilette muss. Planen Sie im Voraus, um Ihr Leben einfacher zu machen und Ihre Party viel mehr Spaß. Viele Hotels und Einrichtungen verkaufen Armbänder für die Toilettenbenutzung, und bei all den Mardi Gras Menschenmassen werden Sie bald sehen, warum dies ein Muss ist. 

2. Snacks mitbringen 
Packen Sie Snacks und Getränke ein, bevor Sie sich auf den Weg zur Parade machen. So vermeiden Sie nicht nur, dass Sie hungern, sondern auch, dass Sie auf dieser großen Party Tauschgeschäfte machen können.

3. Kein Glas
Glas ist auf der Paradestrecke nicht erlaubt. Bringen Sie also Ihre Getränke in Dosen, Plastikflaschen oder einem Plastikbecher zum Mitnehmen mit.

4. Verkleiden
Seien Sie festlich, indem Sie ein Kostüm tragen oder ein Zeichen setzen. Der größte Tag für Kostüme ist der Faschingsdienstag, und wenn Sie festlich gekleidet sind, werden Sie vielleicht von den Fahrern der Parade zugeworfen. 

5. Fahren Sie nicht
Sie können jederzeit ein Taxi zum Mardi Gras nehmen, aber die Fahrbereiche sind begrenzt. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad ist der beste Weg, um zu den Paraden zu gelangen.


Was zu tun ist: Eine All-Inclusive-Faschingsveranstaltung

Krewe von Rocckus
Feiern Sie den Mardi Gras 2012 mit einem All-inclusive-Paket Krewe of Rocckus. Sie wohnen im Hilton Riverside und genießen drei Tage lang aufregende Veranstaltungen wie eine besondere Willkommensparty, einen Brunch im Südstaaten-Stil, zubereitet vom renommierten Küchenchef John Besh, begehrten Zugang zu privaten Zuschauertribünen für die Parade, eine Flussschifffahrt auf der Creole Queen und vieles mehr. Das Beste daran ist, dass dieses legendäre Party-Wochenende von Better Than Ezra ausgerichtet wird und die Teilnehmer zwei rockige Konzerte im berühmten House of Blues genießen können. 
 
Foto: Copyright Miles|Weaver/Chris Granger