Allstate Sugar Bowl Sponsors Cross Country Classic on Saturday

NEW ORLEANS - Der Allstate Sugar Bowl Cross Country Classic findet diesen Samstag (13. Oktober) im Stadtpark von New Orleans statt. An der Veranstaltung nehmen fast 1.000 Läuferinnen und Läufer teil, die in den Klassen der High School, der Unterstufe und der Erstsemester antreten. Die Startlinie für den City Park Cross Country Kurs befindet sich an der Ecke Harrison Avenue und Diagonal Drive im Herzen des City Parks. Der Eintritt ist frei.

Google Maps Link

2019 Allstate Sugar Bowl Cross Country Classic Zeitplan
8.00 Uhr: Girls Freshman (2 Meilen) - Punkte und Auszeichnungen für die besten 10
8:30 Uhr: Boys Freshman (2 Meilen) - Punkte und Auszeichnungen für die besten 10
9.00 Uhr: Girls Varsity (3 Meilen) - Punkte und Auszeichnungen für die besten 20
9:10 Uhr: Preisverleihung der Freshman Division
9:30 Uhr.Boys Varsity (3 Meilen) - Punkte und Auszeichnungen für die besten 20
10:00 Uhr: Girls Sub-Varsity (3 Meilen) - Punkte und Auszeichnungen für die besten 10
10:10 Uhr: Preisverleihung der Varsity Division
10:30 Uhr: Boys Sub-Varsity (3 Meilen) - Punkte und Auszeichnungen für die besten 10
11:00 Uhr: Preisverleihung Sub-Varsity

Die Schulen können maximal sieben Läuferinnen und Läufer für die Oberstufenwettbewerbe melden, während die Teilnehmerzahl für die Unterstufen- und die Neulingsklassen unbegrenzt ist. Die Neulingsklasse umfasst Siebt-, Acht- und Neuntklässler (alle Läuferinnen und Läufer müssen nach den Regeln der LHSAA oder des jeweiligen Landesverbands für die Teilnahme an einem Highschool-Wettbewerb zugelassen sein).

Live-Ergebnisse

Von den fast 1.000 Teilnehmern sind fast 400 Schüler aus 44 verschiedenen Schulen.

Herausragende Leistungen bei den Mädchen:*
Haley Dupree (Ascension Catholic) - 2. bei der 2018 1A State Championship
Isabella Bartholomew (St. Martin's Episcopal) - 4th in 2018 1A State Championship
Catherine Cahn (Newman) - 10th in 2018 2A State Championship
Brynn Kelso (Vandebilt Catholic) - 2nd in 2018 4A State Championship
Caroline Lindsay (Vandebilt Catholic) - 5th in 2018 4A State Championship
Ashlyn Anderson (Fontainebleau) - 7th in 2018 5A State Championship
Kelsey Major (Dominican) - 8th in 2018 5A State Championship
Hope Shales (Mt. Carmel) - 10. in der 2018 5A State Championship

Herausragende Leistungen bei den Jungen:*
Louden Boudreaux (Belle Chasse) - 2018 4A State Champion
Braedon Methvin (E.D. White) - 3. in 2018 4A State Championship
Ethan Vogel (Belle Chasse) - 5. in 2018 4A State Championship
Kyle Andrews (Belle Chasse) - 8. in 2018 4A State Championship
Brady Palmer (Belle Chasse) - 9. in 2018 4A State Championship
Patrick Elliott (St. Paul's) - 4. bei der 2018 5A State Championship
Justin Unger (John Curtis) - 6. bei der 2018 5A State Championship
Luke Sweatman (Thibodaux) - 7. bei der 2018 5A State Championship

* - für den Wettbewerb vorgesehen

Vollständige Liste der Einträge

Teilnehmende High Schools (Varsity): Academy of Our Lady, Archbishop Chapelle, Archbishop Rummel, Ascension Catholic, Belle Chasse, Ben Franklin, Brother Martin, Cabrini, Carver, Crescent City Christian, De La Salle, Dominican, E.D. White, Ecole Classique, Einstein, First Baptist Christian, Fontainebleau, George County, Hahnville, Holy Cross, Jesuit, John Curtis, Landry-Walker, Mandeville, McGehee, Morris Jeff, Mount Carmel, N.O. Military & Maritime, Newman, Ocean Springs, St. Augustine, St. Charles Catholic, St. Katharine Drexel, St. Martin's Episcopal, St. Paul's, St. Scholastica, St. Thomas More, Slidell, South Plaquemines, Terrebonne, Thibodaux, Ursuline, Vandebilt Catholic, Warren Easton

Eine Langlaufmannschaft besteht aus sieben Läufern pro Schule. Die ersten fünf Läuferinnen und Läufer jeder Mannschaft, die ins Ziel kommen, bestimmen das Ergebnis der Mannschaft. Die Gesamtplatzierung jedes Läufers bestimmt die Anzahl der Punkte, die dieser Läufer für seine Mannschaft erhält. Zum Beispiel bedeutet der erste Platz einen Punkt, der zweite Platz zwei Punkte usw. Die Addition der Platzierungen der ersten fünf (von sieben) Läufern einer Schule ergibt die Mannschaftspunktzahl dieser Schule. Die Mannschaft mit der niedrigsten Punktzahl gewinnt die Begegnung.

Die Aufgabe des Allstate Sugar Bowl besteht darin, Amateursportveranstaltungen zu sponsern und zu fördern, die die Einnahmen und das Wirtschaftswachstum in der Stadt New Orleans und im Bundesstaat Louisiana ankurbeln sollen. Mit ihren ganzjährig stattfindenden fast 60 Veranstaltungen hat die Organisation allein in den letzten zehn Jahren über 2,5 Milliarden Dollar an wirtschaftlichen Auswirkungen für die Stadt und den Staat generiert.

-AllstateSugarBowl.org-

John Sudsbury
Allstate Sugar Bowl
Senior Director of Communications
O: 504-828-2440; M: 504-427-7076