For Immediate Release

Media Contact:
Sally Michael Keyes
413.499.1733 x21
sally@nutcracker.com


Announcing Moscow Ballet's Great Russian Nutcracker coming to New Orleans at Saenger Theatre on December 26 ~ Tickets On Sale April 10

2017 ist der 25. Jahrestag der Nordamerikanischen Tourneen des Moskauer Balletts in über 100 Städte von Küste zu Küste

(Berkshires, MA) 5. April 2017 - Der Große Russische Nussknacker des Moskauer Balletts kehrt am Tag nach Weihnachten, Dienstag, 26. Dezember, um 15:00 Uhr Matinee und 19:00 Uhr im Saenger Theatre nach New Orleans zurück. Der Kartenverkauf beginnt am Montag, den 10. April. Alle Altersgruppen sind eingeladen, Weihnachten mit dem Moskauer Ballett, bestehend aus fast 40 Ballerinen und Tänzern, auf seiner 25-jährigen Jubiläumstournee durch Nordamerika im Jahr 2017 zu feiern. Der Große Russische Nussknacker des Moskauer Balletts ist bekannt für seine preisgekrönten Haupttänzer, die üppigen Kostüme im Stil der viktorianischen Ära, viele Kulissen, die vom "La La Land"-Konzeptdesigner Carl Sprague entworfen wurden, und seinen russischen Schwerpunkt mit lebensgroßen Matroschka-Puppen, den russischen Volkslegenden Ded Moroz (Weihnachtsmann) und Snegurochka (Schneemädchen) und dem Troika-Schlitten. Erwachsene und Kinder erfreuen sich an den Spezialeffekten der flügelschlagenden Eule auf der Großvateruhr, dem wachsenden, 50 Fuß hohen Weihnachtsbaum, der Friedenstaube mit einer Flügelspannweite von 20 Fuß und natürlich an den Sprüngen, Drehungen und außergewöhnlichen Bewegungen des Ensembles, die alle zu Tschaikowskys vollständiger und unvergleichlicher Partitur aufgeführt werden.

Seit 25 Jahren wird das Moskauer Ballett von Publikum und Presse auf seinen Nordamerika-Tourneen immer wieder angenommen. "Die Russen bleiben die wichtigsten Hüter der klassischen Balletttradition." Eric Harrison, Arkansas Democrat Gazette, 2016. Die Principal Dancers erhalten Auszeichnungen: "Exquisit getanzt von... großartig", von Cleveland Plain Dealer 2014. Der Kanadier Stephan Bonfield schreibt beim Calgary Herald: "Großer russischer Nussknacker ... strahlend detaillierte, farbenfrohe Produktion ... technisch überragender Tanz, schillernde Momente, authentisch opulente und wunderschön detaillierte Kostüme." Der Cheftanzkritiker der New York Times, Alastair Macaulay, 2010, fasst es zusammen: "Der russische Ballettstil ist weitläufig ... elegant großzügig, und so ist die Erfahrung nie mager."

Tickets beginnen bei 28,00 $. Platinum Experience-Tickets bieten Künstler Meet N Greet und Markengeschenkartikel; Gold Circle-Geschenkpakete enthalten Markengeschenkartikel. Gruppen ab 10 Personen und Pfadfindergruppen erhalten Rabatte unter 800.320.1733. Ermäßigungen für Senioren 65+, aktive und inaktive Streitkräfte sowie Motorclub-Mitglieder sind unter www.nutcracker.com/buy-tickets erhältlich. Einzeltickets in New Orleans sind am 10. April unter www.nutcracker.com/buy-tickets erhältlich oder rufen Sie Ticketmaster 800.745.3000 an.

Moscow Ballet - 2017 ist das 25. Mal in Folge, dass das Moscow Ballet durch Nordamerika tourt und die gefeierten Story-Balletts Großer Russischer Nussknacker, Schwanensee, Dornröschen, Romeo und Julia, Aschenputtel und mehr aufführt. Die Kompanie ist dafür bekannt, preisgekrönte Ballerinas und Danseurs zu präsentieren, von Lilia Sabitova im Jahr 1994 über die Verdiente Künstlerin Russlands Tatiana Predenia im Jahr 2002 bis hin zu Andrey Batalov, ehemaliger Solo-Danseur des Mariinsky-Theaters im Jahr 2016. Die Kompanie führt jährlich mehr als 100 Engagements auf Kanada und den Vereinigten Staaten vor ausverkauftem Publikum in einigen der besten Veranstaltungsorte der darstellenden Künste. Neben öffentlichen Aufführungen beinhalteten die Nordamerika-Tourneen des Moskauer Balletts immer auch Programme zum Engagement für die Gemeinschaft. "Dance with Us" teilt das russische Vaganova-Balletttraining mit über 6000 amerikanischen Tanzstudenten jährlich und bringt sie in Nebenrollen auf die Bühne, um Seite an Seite mit den Profis aufzutreten. Das vom Moskauer Ballett unterschriebene Programm wurde von der Choreografin und Koproduzentin Mary Giannone Talmi entwickelt. "New Horizons - A Children's Program for Life" ist ein kulturelles Immersionsprogramm, von dem jährlich Tausende von Kindern im ganzen Land profitieren, und Musical Wunderkind verbindet die russischen Tänzer direkt mit amerikanischen Kindern und jungen Erwachsenen. Darüber hinaus haben viele Aufführungen des Moskauer Balletts eine Komponente zur Mittelbeschaffung für Organisationen wie Krankenhäuser, Kindermuseen und mehr. www.moscowballet.com.

###
Talmi Entertainment ist die exklusive Vertretung des Moskauer Balletts für seine Nordamerika-Tourneen, die jährlich in mehr als 100 Städten von New York bis Los Angeles und von Miami bis Calgary stattfinden. Unter dem Management von Talmi Entertainment bietet das Moskauer Ballett unvergleichliche russische Kunst in den klassischen Ballettgeschichten Großer russischer Nussknacker, Romeo und Julia, Dornröschen, Aschenputtel, Schwanensee und mehr. Talmi Entertainment wurde von dem preisgekrönten Juilliard School-Absolventen, Komponisten, Dirigenten und Produzenten Akiva Talmi gegründet. www.talmientertainment.com