FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contact:

Brustman Carrino Public Relations
nola@brustmancarrinopr.com
(305) 573-0658

Das Restaurant Annunciation, das sich in einem wunderschön restaurierten Gebäude aus der Jahrhundertwende im Warehouse District von New Orleans befindet, wurde 2012 eröffnet und erhielt begeisterte Kritiken und Auszeichnungen, darunter eine "Best New Restaurants" Auszeichnung der Times-Picayune. Vier Jahre später hält das Restaurant mit der sich ständig weiterentwickelnden kulinarischen Szene in The Big Easy Schritt, mit dem kürzlich ernannten Executive Chef Jacob Cureton, einer neuen Speisekarte mit moderner kreolischer und Südstaaten-Küche und der Enthüllung einer neu renovierten Bar und eines Bar-Programms.

Laut Eigentümer J.C. Romero, der Tommy's Cuisine und Tommy's Wine Bar 2003 zusammen mit seinem Vater Tommy Andrade entwickelt und betrieben hat, "Mit all den erstaunlichen Restaurants, die in New Orleans eröffnet werden, wollte ich sicherstellen, dass wir relevant bleiben und uns an die heutige Esskultur halten. Die ansprechende Speisekarte von Chefkoch Jacob und unser neuer Barbereich und die Barkarte bieten für jeden Geschmack und jedes Budget etwas."

Als Cureton Anfang des Jahres das Ruder im Annunciation übernahm, brachte der talentierte Koch bereits viel Erfahrung mit, unter anderem aus den Stationen Stella!, Emeril's Delmonico und Johnny V's Bistro in New Orleans und The Range Kitchen & Cocktails in Kalifornien. Cureton war außerdem Tourkoch für den ehemaligen Underground-Dining-Club Dinner Lab.

Im Annunciation hat Cureton gerade eine gefühlvolle, kreative Speisekarte mit modernen kreolischen und von den Südstaaten inspirierten Gerichten eingeführt. For The Table sind die perfekten Vorspeisen zum Teilen, darunter gebackene Austern mit hausgemachtem Boudin von Chapapeela Farms und einer Hollandaise aus brauner Butter, serviert auf einem Kräuter- und Rübensalzbett; gebackene Jumbo-Krabbenküchlein, gebunden mit Leidenheimer französischem Brot und serviert mit Zitronenbeurre blanc und krauser Kresse; eine atemberaubende Präsentation von bunten Rüben mit Pekannüssen, Ziegenkäse und Satsuma, serviert mit gelbem und rosafarbenem Rübenpüree; und kaltes geräuchertes Brathähnchen mit Knödeln.

Zu den Large Plates gehören perfekt gebratene Gulf Drum mit Süßkartoffeln und Süßkartoffeln von Covey Rise Farms, sautiertem Grünkohl und einer Moutarde Beurre Blanc - kaviarähnliche Senfkörner, die mit Apfelessig und Weißwein reduziert und dann mit weicher Butter angerichtet werden; Chappapeela Farms Pork Osso Buco mit verkohltem Mais, Papa Tom's Cheese Grits und Paprika aus der Region; Zuckermais & Grünkohl-Risotto mit Jumbo-Krabben, geräucherter Tomatenvinaigrette und Kräuteröl; und Curetons Hommage an seine Reisen nach China im letzten Jahr - gebratener Gelbflossen-Thunfisch mit kreolisch gebratenem schwarzem Reis, Süßkartoffel-Habanero-Sauce und der charakteristischen Steel Sauce des Küchenchefs (halb Steen's Cane Gastrique und halb Aalsauce). Abgerundet wird das Menü durch Beilagen zum Teilen, darunter Gemüsegratin - Tomate, Okra und Zephyr-Kürbis, zubereitet mit Cheese Curds, Bechèmel-Sauce und weißem Miso sowie gebackene Mac-N-Cheese mit französischer Brotkruste. Die süßen Leckereien sind lustig und kreativ mit Angeboten wie Dreamsicle Curd mit Butterfinger, Butterscotch Budino und Banana Pudding Crème Brulee - eine Hommage an Curetons Lieblingspudding aus der Kindheit mit Vanillewaffeln.

Der Sonntagsbrunch im Annunciation bietet Live-Unterhaltung, spezielle Cocktails und Bloody Marys und Mimosen für 5 $ sowie eine Reihe kulinarischer Genüsse. Zu den Highlights gehören Louisiana Berry Waffles mit Vanillecreme und Steen's Blended Sirup, New York Strip Steak mit pochierten Eiern und Pommes Frites sowie Oyster Dressing Benedict und Boudin Benedict.

Der kürzlich renovierte Barbereich ist sowohl stilvoll als auch einladend. Der Wunsch, rustikale Elemente mit moderner Raffinesse zu verbinden, hat das Annunciation zu einem neuen Erscheinungsbild geführt, das sorgfältig ausgewählt wurde, um das Erlebnis der Gäste zu verbessern. Die Gäste werden eine intimere Umgebung im Hauptspeisesaal genießen, während der entspannte Barbereich neue Stehtische aus karbonisierter Esche sowie einen intimen Lounge-Bereich mit warmen schokoladenbraunen Ledersesseln und dunklen Holztischen bietet.

Das Barprogramm umfasst sowohl klassische Cocktails als auch kreative Getränke wie The Devil's Beating His Wife - weißer Rum, hausgemachter Ingwersirup, Stiegl Radler und Grapefruit; Pecan and Tonic - Cathead Pecan Wodka, Koriandersirup, Zitrone und Tonic mit Zuckerrand; Sour Gris - Bulleit Rye, Crème de Violette, Limette und Peychaud's Bitters; und ein Blueberry Sazerac - Cognac, Blaubeeren, Peychaud's, Angostura und Absinth. Die neue Barkarte bietet eine Vielzahl von leckeren Gerichten, wie z. B. Crispy Brabants - knusprige Kartoffeln mit geräucherter Paprika und Aioli aus eingelegten Zitronen; Pork Cracklins; Boudin Balls; Muscheln Normandie mit Äpfeln, Speck, Schalotten und Brandy; und den Annunciation Cheeseburger - gemahlener Short Rib-Burger mit weißem Cheddar auf einem hausgemachten Brioche-Brötchen. Die neu eingeführte Happy Hour ist von Montag bis Freitag von 16:30 bis 18:30 Uhr an der Bar verfügbar. Zu den Happy Hour-Angeboten gehören ein halber Preisnachlass auf alle Speisen an der Bar sowie 4 $ für Bier vom Fass, 5 $ für ein Glas Wein des Hauses und 6 $ bis 7 $ für Cocktails.

Annunciation befindet sich in der Annunciation Street 1016 in New Orleans. Das Abendessen wird Sonntag bis Donnerstag von 17:30 bis 22:00 Uhr und Freitag und Samstag von 17:30 bis 23:00 Uhr serviert. Brunch wird sonntags von 11 bis 14 Uhr serviert und die Happy Hour findet von Montag bis Freitag von 16:30 bis 18:30 Uhr im Barbereich statt. Für Reservierungen besuchen Sie bitte www.annunciationrestaurant.com oder rufen Sie (504) 568-0245 an.

Folgen Sie Annunciation in den sozialen Medien:

Instagram - @annunciationnola
Facebook - @AnnunciationRestaurant