Lokaler Markt sucht neue Anbieter für 2019

Der Arts Market New Orleans, der monatliche Kunsthandwerkermarkt im Palmer Park, der vom Arts Council New Orleans präsentiert und von der Louisiana Crafts Guild verwaltet wird, sucht aktiv nach neuen Anbietern von Künstlern aller Medien, einschließlich Schmuck und Fotografie. Alle Bewerbungen werden fortlaufend bis Ende September 2019 bewertet, mit Ausnahme von Schmuck, der nur bis Montag, den 11. März 2019, angenommen wird.

Der Arts Market New Orleans wurde 2007 gegründet und hat die Gegenden entlang der Carrollton Avenue verjüngt, da er seine jetzige Heimat im Palmer Park an der Kreuzung der Carrollton und Claiborne Avenue gefunden hat. Heute ist er der am längsten laufende und älteste Markt in New Orleans, was ihn zum wichtigsten Markt für Hersteller aus Louisiana und der Golfküste macht, um ihre Werke zu verkaufen.

Im vergangenen Jahr hat der Markt eine vielfältige Gruppe von Menschen aller Hintergründe und kreativen Richtungen begrüßt, um sich ihnen auf dem monatlichen Markt anzuschließen. Katie Odell, Managerin des Marktes, sagt: „Der Markt war eine großartige Sache für die lokale Künstlergemeinschaft, die Kreativen und Künstlern mit einem künstlerischen Hobby einen Ort bietet, um ihre Werke zu präsentieren und zu verkaufen“, sagte Katie Odell, Leiterin des Kunstmarktes. „Wir freuen uns, unsere Anwendungen für 2019 zu öffnen und das Moratorium des Marktes für Juweliere vorübergehend zu beenden.“ Hier einige der neuesten Kreativanbieter auf dem Markt:

Harmoni Johnson von Blu Magnolia Art ist eine autodidaktische Malerin, die Landschaften Louisianas sowie kulturelle Persönlichkeiten und Musiker farbenfroh malt. Mit knapp 21 Jahren vertritt sie eine wachsende Zahl junger Künstler, die jetzt ihren Einstieg auf dem Arts Market New Orleans machen.

Malcolm Alexander, ein Möbelbauer und entlasteter Kunde des Innocence Project New Orleans, erlernte sein Handwerk der Holzbearbeitung, während er zu Unrecht verurteilt und im Angola Gefängnis eingesperrt wurde. Seit September 2018 ist er mit seinen Adirondack-Stühlen auf dem Markt unterwegs, manchmal mit seinem Begleithund Inn, den er während der Haft großgezogen hat.

Chris Rose, lokale Persönlichkeit und ehemaliger Times Picayune-Journalist, bringt seine Gemälde und Collagen heraus, die er nach dem Hurrikan Katrina auf geborgenen Baumaterialien begonnen hat. Seit November 2018 stellt er auf dem Markt aus und fügt dem Park einen neuen Volkskünstler hinzu.

Im Jahr 2019 freut sich der Markt darauf, seine Künstler mit Teilnehmern aller bildenden Kunstformen zu erweitern. Der Markt findet jeden letzten Samstag im Monat statt, mit Ausnahme der geschäftigen Feiertagsmärkte im November und Dezember, die das ganze Wochenende lang sind. Alle interessierten Bewerber sollten sich online unter https://artscouncilofneworleans.submittable.com/submit bewerben.

Für weitere Informationen und Fragen wenden Sie sich bitte an Katie Odell, Arts Market Manager unter 504-914-9067 oder per E-Mail an artsmarket@artsneworleans.org.

Arts Council New Orleans ist eine private, gemeinnützige Organisation, die sich der Unterstützung von Kunst und Kultur in der Stadt widmet und zeigt, wie Kunst Gemeinschaften verändert. Erfahren Sie mehr unter www.artsneworleans.org .

Louisiana Crafts Guild is a juried organization of Fine Crafts Artisans located throughout the state of Louisiana and the southern region of the United States that passionately teaches and promotes creative expression and artistic excellence in Fine Craft. Learn more at http://www.louisianacrafts.org.

###

Media Contact:
Katherine Odell
artsmarket@artsneworleans.org
artsneworleans.org
(504) 914-9047 (Direkt)
(504) 523-1465 (Kunstrat)