Media Contact:
Viola T. Johnson Blunt
(504) 813-9008
violatjohnson@gmail.com

 

New Orleans, LA., 4. Januar 2015 - Das Ashé Cultural Arts Center freut sich, Veranstaltungen zu Ehren des Geburtstags von Dr. Martin Luther King Jr. ankündigen zu können. Von Vorträgen über Kunst bis hin zu Musik werden die Zuhörer von diesen kraftvollen Huldigungen in den Bann gezogen werden. Dr. Kings Botschaften des Friedens, der Einheit und des Triumphs klingen angesichts der aktuellen Ereignisse von Gewalt und Hass, die die Nation erschüttern, laut nach. Die Hommagen an King strahlen Stolz, Gelassenheit und provokatives Denken aus und sollten als beruhigender Balsam während des Heilungsprozesses betrachtet werden.

 

Um diesen Prozess zu unterstützen, findet am Donnerstag, den 15. Januar 2015, das Second Annual Dr. Martin Luther King Jr.-César Chavez Commemorative Luncheon statt. Die Veranstaltung findet im Ashé, 1712 Oretha Castle Haley Blvd. in New Orleans statt und dauert von 12 bis 14 Uhr. Zu den Rednern gehören Dr. Timothy K. Eatman, Assistenzprofessor für Hochschulbildung und Forschungsdirektor von Imagining America an der Syracuse University, und Ruben Solis Garcia, Gewerkschaftsführer, Anwalt der Landarbeiter und Gründer der University Sin Fronteras. Die Redner werden sich auf die Beziehungen zwischen den Rassen, aktuelle soziale Fragen, kulturelle Gemeinsamkeiten und zukünftige Richtungen konzentrieren. Eine eigens für diese Veranstaltung präsentierte musikalische Hommage wird die Aktivitäten eröffnen. Die Eintrittskarten kosten nur 25 $. Tischreservierungen werden für Gruppen von 8 oder 10 Personen empfohlen. Karten können online unter https://bitly.com/KingChavez2015 oder bei Ashé erworben werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter (504) 569-9070.

 

In der Zwischenzeit lädt die National Conference of Artists (Nationale Künstlerkonferenz) die Öffentlichkeit ein, an ihrer 17th Annual Martin Luther King, Jr. Gedenkausstellung ein, die ebenfalls im Ashé, 1724 Oretha Castle Haley Blvd. Die Ausstellung wird mit einem Empfang und einer Podiumsdiskussion am Samstag, den 17. Januar 2015, von 17:00 bis 20:00 Uhr eröffnet. Das diesjährige Thema lautet Gewaltlosigkeit: Der einzige Weg zur Freiheit. Die Künstler wurden gebeten, Werke zu schaffen, die in direktem Zusammenhang mit dem Thema stehen. Die Ausstellung läuft bis zum 7. März 2015 von 10.00 bis 17.00 Uhr. Sie ist kostenlos und öffentlich zugänglich. Weitere Informationen über die Kunstausstellung erhalten Sie bei Charlie Johnson unter (504) 715-8137 oder ncaneworleans@gmail.com.

 

Den Abschluss der Feierlichkeiten bildet Ashés jährliches Lift Every Voice and Sing Concert, eine Hommage an Dr. Martin Luther King, Jr. Es findet am Sonntag, dem 18. Januar 2015, von 17:00 bis 20:00 Uhr statt. Bei diesem Gemeinschaftssingen erklingen afroamerikanische Befreiungsmusik sowie Freiheits- und Heilungslieder aus der Zeit der Bürgerrechte. Die Sängerin Michaela Harrison versammelt eine Reihe großartiger lokaler Künstler und Musiker, die ihre musikalischen Zeugnisse vortragen. Das Publikum ist zum Mitsingen eingeladen. Das familienfreundliche Konzert ist kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich. Weitere Informationen erhalten Sie unter (504) 569-9070.

###