FOR IMMEDIATE RELEASE

Kontakt: Frank Donze
Büro 504-212-5335
Zelle 504-232-7461
fdonze@auduboninstitute.org

(New Orleans, La.) - Der Audubon Zoo wird dieses Jahr ein noch "coolerer" Ort für einen Besuch sein, wenn das Thermometer steigt.

Gator Run, ein Lazy River, wird am Sonntag, den 29. März 2015, als neueste Erfrischungsmöglichkeit im beliebten Cool Zoo Splash Park eröffnet. Es dauert etwa sieben Minuten, um eine Rundfahrt auf einem Schlauchboot im Lazy River zu machen, der etwa 750 Meter lang ist.

Der drei Meter tiefe und zehn Meter breite Fluss verfügt über zwei Sandstrände und vier Wasserkanonen, mit denen die Besucher geduscht werden können, während sie vorbeischwimmen.

„Wenn die Temperaturen im Südosten von Louisiana und im Golf des Südens ansteigen, suchen Familien immer nach neuen Möglichkeiten, sich abzukühlen“, sagte Ron Forman, Präsident und CEO des Audubon Nature Institute. „Da wir den fünften Sommer für Cool Zoo feiern, sind wir freut sich über die Hinzufügung von Gator Run als eine weitere Sommeroption, um der Hitze zu trotzen. ''

Gator Run ist die zweite Phase des Cool Zoo, der 2011 eröffnet wurde, und bietet den Gästen eine neue Möglichkeit, die Tierausstellungen zu genießen. Der Lazy River erweitert den Wasserpark auf eine Fläche von fast 60.000 Quadratmetern, viermal so groß wie der Cool Zoo, der vor vier Jahren eröffnet wurde.

Die Erweiterung des Lazy River umfasst Duschen, Toiletten, Sitzgelegenheiten im Freien und einen Gaststättenbereich. Für die Zukunft ist auch eine Pizzeria geplant.

Genau wie Cool Zoo kann das im Lazy River fließende Wasser bei Bedarf erhitzt werden.

Die ursprüngliche Phase von Cool Zoo kehrt mit all ihren Lieblingsfeatures zurück: der Alligator-Wasserrutsche, dem Klammeraffen-Soaker, wasserspeienden Schlangen und schattigen Plätzen für die Eltern.

Der Eintritt in den Cool Zoo, einschließlich Gator Run, beträgt 10 USD für Mitglieder des Audubon Nature Institute und 12 USD für Nichtmitglieder sowie den Eintritt in den Audubon Zoo.

Pay-One-Preis-Armbänder kosten 12 USD für Audubon-Mitglieder und 15 USD für Nichtmitglieder und bieten am Tag des Kaufs Zugang zum Cool Zoo und Gator Run sowie unbegrenzten Zugang zu Audubons Dinosaurierabenteuer, Zug- und Karussellfahrten.

Flöße sind im Eintrittspreis für Gator Run enthalten. Jeder unter 48 Zoll benötigt eine Schwimmweste von Audubon Zoo. Im Cool Zoo oder Gator Run sind keine Speisen oder Getränke von außen erlaubt. Besucher können ihre eigenen Handtücher mitbringen oder im Cool Shop kaufen.

Weitere Regeln und Vorschriften finden Sie hier: http://www.auduboninstitute.org/zoo/exhibits-and-attractions/cool-zoo.

Der Audubon Zoo veranstaltet am Freitag, den 27. März, von 14:30 bis 17:00 Uhr eine Vorpremiere für die Medien. Die Vorpremiere findet im Anschluss an eine Pressekonferenz um 14:00 Uhr statt. Bitte klicken Sie hier, um bis Dienstag, 24. März, zuzusagen oder rufen Sie Frank Donze unter 504-212-5335 an.

Der Eintritt in den Audubon Zoo kostet 18,95 USD für Erwachsene, 13,95 USD für Kinder von 2 bis 12 Jahren und 14,95 USD für Senioren ab 65 Jahren. Mitglieder des Audubon Nature Institute haben freien Eintritt.

Audubon Zoo, 6500 Magazine St., ist von Montag bis Freitag von 10 bis 17 Uhr geöffnet; Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr bis zum Tag der Arbeit. Weitere Informationen finden Sie unter Auduboninstitute.org .

Das Audubon Nature Institute ist eine 501(c)3 gemeinnützige Organisation, die eine Reihe von Museen und Parks betreibt, die sich der Natur widmen. Zu diesen Einrichtungen in New Orleans gehören: Audubon Park, Audubon Zoo, Woldenberg Riverfront Park, Audubon Aquarium of the Americas, Freeport-McMoRan Audubon Species Survival Center, Entergy IMAX® Theatre, Audubon Center for Research of Endangered Species, Audubon Louisiana Nature Center, Audubon Butterfly Garden and Insectarium und Audubon Nature Institute Foundation. Ron Forman ist Präsident und CEO des Audubon Nature Institute.

###