FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contact:

Katie Smith
Büro: 504-378-2693
Handy: 504-278-0542
ksmith@auduboninstitute.org

Audubons Gulf United for Lasting Fisheries (GULF) arbeitet mit der Mississippi Commercial Fishermen Union (MSCFU) zusammen, um nachhaltige Fischerei zu fördern

(New Orleans, La.) - Das Programm für nachhaltige Fischerei des Audubon Nature Institute, Gulf United for Lasting Fisheries (G.U.L.F.), freut sich, eine Partnerschaft mit der Mississippi Commercial Fishermen Union (MSCFU) anzukündigen, um das Bewusstsein für nachhaltige Fischereipraktiken zu schärfen, die letztendlich zu einer robusteren Fischerei führen und das Wissen der Gemeinschaft über nachhaltig bewirtschaftete Meeresfrüchte im Golf fördern. MSCFU hat sich als Teilnehmer am Marine Advancement Plan mit Audubon G.U.L.F. zusammengeschlossen.

„MSCFU ist ein Vertreter der kommerziellen Garnelenindustrie von Mississippi, und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit GULF und anderen Interessengruppen, um ihnen das Engagement unserer kommerziellen Fischer für die Branche zu gewährleisten“, sagte Frank Parker, Gründungsmitglied von MSCFU und der Garnelenkönig bei der diesjährigen Segnung der Flotte in Biloxi.

Diese Partnerschaft wird die nachhaltige kommerzielle Fischerei in ganz Mississippi und entlang des nördlichen Golfs von Mexiko fördern. Das Audubon Nature Institute hat sich zu einem führenden und vertrauenswürdigen Partner in der weltweiten Bewegung für nachhaltige Fischerei entwickelt. Zu ihren Projekten im Rahmen von G.U.L.F. gehören die Zertifizierung durch Dritte, Projekte zur Verbesserung der Fischerei sowie die Information und Aufklärung von Verbrauchern, Lebensmittelherstellern und Fischern.

Audubon GULF bietet allen fünf Golfstaaten eine einzigartige Plattform, um sich an der Förderung der Interessen der Fischindustrie zu beteiligen, indem alle Interessengruppen in die Nachhaltigkeitsdiskussion einbezogen werden. Das Audubon Nature Institute gründete 2012 Gulf United for Lasting Fisheries (GULF), nachdem es die Notwendigkeit eines einheimischen Meisters für Meeresfrüchte aus dem Golf erkannt hatte.

"Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit der Mississippi Commercial Fishermen's Union," sagte Ashford Rosenberg, Outreach Manager bei G.U.L.F. "Oft wird über Nachhaltigkeit auf der Ebene des Einzelhandels und der Restaurants gesprochen, und die Fischer werden dabei außen vor gelassen. G.U.L.F. ist froh, mit einer Organisation zusammenzuarbeiten, die von Fischern geführt wird, die sich für die Erhaltung ihrer Lebensgrundlage und des Golfs von Mexiko, von dem sie abhängig sind, einsetzen."

Mit sofortiger Wirkung erklärt sich MSCFU bereit, zusammen mit Audubon GULF an Projekten zur Nachhaltigkeit der Fischerei für die Hoheitsgewässer von Mississippi und die Fischerei im Golf von Mexiko insgesamt teilzunehmen. Darüber hinaus haben sowohl MSCFU als auch Audubon GULF eine Teilnehmervereinbarung für einen Mississippi Shrimp Marine Advancement Plan (MAP) unterzeichnet, um die Nachhaltigkeitspraktiken in der Garnelenindustrie in Mississippi weiter voranzutreiben. Dieser Plan dient dazu, die Informationslücke zwischen Fängern und Verbrauchern zu schließen, indem er alle Mitglieder der Garnelenindustrie einschließlich Fischer, Händler, Verarbeiter, Wissenschaftler und Fischereimanager zusammenbringt, um die historische kommerzielle Garnelenfischerei in Mississippi zu stärken.

Darüber hinaus werden gemäß der Mississippi Shrimp MAP kommerzielle Garnelenfischer und MSCFU-Mitglieder dazu ermutigt, Turtle Excluder Devices (TEDs) und Bycatch Reduction Devices (BRD) in allen Garnelennetzen zu verwenden. Garnelenfischer, die Skimmerschleppnetze verwenden, werden auch an die aktuellen Schleppzeitlimits (55 Minuten April-Oktober und 75 Minuten November-März) erinnert und werden ermutigt, "Tow the Time"-Fensteraufkleber zu verwenden, damit alle Besatzungsmitglieder auf den teilnehmenden Garnelenfischern darauf aufmerksam sind Abschleppzeitbeschränkungen.

"Mississippi-Garnelen sind eine nachhaltige Fischerei und sollten als solche anerkannt werden", sagte Rick Burris, Direktor des Shrimp and Crab Bureau des Mississippi Department of Marine Resource (MDMR).

„Die Fischer von Mississippi leisten gute Arbeit bei der Einhaltung der geltenden Vorschriften, einschließlich der TED-Anforderungen und der geltenden Schleppzeiten. Das MDMR-Büro für Meeresfischerei hat kürzlich die „Tow the Time“-Kampagne von GULF, die TED-Vorschriften des Bundes und das offizielle TED Enforcement Boarding Form in der 2016 Mississippi Shrimp Newsletter, der an alle ansässigen lizenzierten kommerziellen Garnelenfischer im Bundesstaat versandt wurde. Das MDMR-Büro für Marinepatrouillen setzt auch alle diesbezüglichen Vorschriften gründlich durch und bietet das ganze Jahr über TED-Inspektionen, um die ordnungsgemäße Einhaltung zu gewährleisten.

Alle Fischer aus Mississippi werden ermutigt, am MAP teilzunehmen, unabhängig von ihrer Mitgliedschaft in der MSCFU. Diese Projekte sind völlig freiwillig und die Teilnehmer erhalten keine direkte Vergütung; Es besteht jedoch Konsens, dass Nachhaltigkeitszertifizierungen letztendlich einen Mehrwert für die natürlichen Meeresressourcen des Golfs schaffen werden. Eine vollständige Teilnehmerliste finden Sie unter www.audubongulf.org .

Die Mississippi Commercial Fishermen Union strebt an, in der Bewegung für nachhaltige Meeresfrüchte durch Beteiligung der Gemeinschaft, Bildung, Forschung, Öffentlichkeitsarbeit und durch den Einsatz von Technologien eine vertrauenswürdige digitale Rückverfolgbarkeit zu bieten, die die zertifizierbare nachhaltige Fischerei ergänzt, um sicherzustellen, dass die Verbraucher das absolut beste nachhaltig geerntete wilde Mississippi erhalten Meeresfrüchte.

„Da viele von uns schon seit Generationen in dieser Branche tätig sind, ist uns klar, dass dies nicht mehr das Garnelengeschäft unserer Großväter ist“, fährt Frank Parker fort. "Wir sollten einen höheren Standard für effizientere, nachhaltige und verantwortungsvolle Fischereimaßnahmen haben. Unsere Meinungen, die auf jahrelangen Erfahrungen aus dem wirklichen Leben basieren, sollten höher bewertet werden als die aus einem Buch. Wir freuen uns darauf, zu helfen stellen sicher, dass unsere Branche zukunftsfähig ist."

Dies ist der erste Schritt in einer langfristigen Verpflichtung der MSCFU zur Erhaltung, Förderung und Förderung der wunderbaren natürlichen Meeresressourcen der Golfküste.

Audubon Nature Institute
Audubon Nature Institute operates a family of museums, parks and research facilities dedicated to celebrating the wonders of nature. Through innovative live animal exhibits, education programs, and scientific discovery, Audubon makes a meaningful contribution to preserving wildlife for the future. Audubon Nature Institute flagships include Audubon Park, Audubon Zoo, Audubon Aquarium of the Americas, Entergy Giant Screen Theater, Audubon Butterfly Garden and Insectarium, Audubon Louisiana Nature Center, Freeport-McMoRan Audubon Special Survival Center, Woldenberg Riverfront Park and Audubon Wilderness Park. Ron Forman is President and CEO of Audubon Nature Institute.

###