Media Contact:
Jason Strada
Geschäftsführender Direktor
504-523-3939
jason@friendsofthecabildo.org

 

Friends of the Cabildo, der Förderverein des Louisiana State Museum, freut sich, ein Symposium in Verbindung mit der Zweihundertjahrfeier der Schlacht von New Orleans am Samstag, den 10. Januar, ankündigen zu können. In der Old U.S. Mint wird Dr. Alan Taylor, Pulitzer-Preisträger für Geschichte von 2014 und 1996 und Thomas-Jefferson-Stiftungsprofessor für Geschichte an der University of Virginia, über den Krieg von 1812 und sein neuestes Buch The Internal Enemy: Slavery and the War in Virginia, 1772-1832 sprechen.

Zu den Referenten des Symposiums gehört eine Podiumsdiskussion über die Rolle, die die Schlacht von New Orleans in der Kultur des Südens gespielt hat, mit Dr. Lawrence Powell (Tulane) und Dr. Clarence Mohr (University of South Alabama), die von Dr. Charles Chamberlain (Historia, LLC) moderiert wird. Dr. Lo Faber (Princeton), Gastprofessor an der Loyola-New Orleans, wird über eine globale Perspektive der Schlacht sprechen und Dr. Shelene Roumillat (Tulane) wird die Rolle der Frauen in der Schlacht beleuchten. Dr. Joseph Stoltz (Militärakademie der Vereinigten Staaten) rundet die Redner ab und spricht über die 200 Jahre, in denen die Schlacht gefeiert wird.

Bis zum 1. Oktober sind die Eintrittskarten für das Symposium von 10 bis 16 Uhr zum Frühbucherpreis von 55 $ erhältlich. Mitglieder erhalten bis zum 1. Oktober eine Ermäßigung von $10 auf $45. Nach dem 1. Oktober erhöhen sich die Preise für Nicht-Mitglieder auf $65 und für Mitglieder auf $50. Es sind nur begrenzte Sitzplätze verfügbar. Für weitere Informationen oder Medienanfragen wenden Sie sich bitte an Jason Strada unter (504) 523-3939 oder per E-Mail an jason@friendsofthecabildo.org.

Das Symposium "Friends of the Cabildo Battle of New Orleans" findet am Samstag, den 10. Januar von 10 bis 16 Uhr in der Old U.S. Mint, 400 Esplanade Avenue, statt. Weitere Informationen und Kartenbestellung unter www.friendsofthecabildo.org

 

Zeitplan für das Symposium

10 Uhr - Dr. Joseph Stoltz: Die Schlacht von New Orleans im Jahr 200: Zwei Jahrhunderte des Gedenkens und der Erinnerungsarbeit

11.00 Uhr - Dr. Shelene Roumillat: Frauen und die Schlacht um New Orleans

11:45 - 13:15 Uhr - Mittagessen

1:15 - Dr. Lo Faber: Schlacht von New Orleans in globaler Perspektive

14:05 Uhr - Podiumsdiskussion: Dr. Lawrence Powell & Dr. Clarence Mohr, Moderator - Dr. Charles Chamberlain

15:00 Uhr - Keynote Speaker: Dr. Alan Taylor (2014 & 1996 Pulitzer-Preisträger - Geschichte)

 

Friends of the Cabildo ist eine private, gemeinnützige Gruppe von Freiwilligen, die das Louisiana State Museum, seine Projekte und sein Eigentum finanziell und ehrenamtlich unterstützt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1956 haben sich die Friends of the Cabildo zu einer großen landesweiten Mitgliederorganisation entwickelt, die eine dynamische und motivierende Kraft bei der Erweiterung und Unterstützung der Ziele des Louisiana State Museum darstellt.