Präsident und CEO von Port NOLA erhält prestigeträchtige Auszeichnung für den Seeverkehr

NEW ORLEANS - Der Propeller Club of the U.S. Port of New Orleans ehrte Brandy D. Christian als Maritime Person des Jahres 2019 auf der 86. jährlichen Maritime Person des Jahres Gala am Mittwoch, 29. Januar, im Metairie Country Club.

Christian, die als Präsidentin und CEO des Hafens von New Orleans (Port NOLA) und als CEO der New Orleans Public Belt Railroad Corporation (NOPB) tätig ist, ist die erste Frau, die vom Propeller Club of the U.S. Port of New Orleans mit dieser prestigeträchtigen Auszeichnung geehrt wird.

"Brandy Christian verdient diese Auszeichnung als Propeller Club Maritime Person des Jahres", sagte William J. Baraldi, Vorsitzender des Komitees für die Maritime Person des Jahres und Ex-Officio des Propeller Club of the U.S. Port of New Orleans. "Sie wurde für ihren Weitblick, ihre proaktive Führung und ihre Ergebnisorientierung ausgewählt, mit der sie den Hafen von New Orleans in das 21.

"Der Hafen von New Orleans ist einer der größten Wirtschaftsmotoren für den Staat Louisiana und das ganze Land", fügte er hinzu. "Er wird oft nicht genug für seinen Beitrag zu unserer Wirtschaft auf Bundes- und Landesebene anerkannt."

Unter Christians Führung hat der Hafen bisher die New Orleans Public Belt Railroad (NOPB) erworben, die den Hafen mit sechs Klasse-I-Eisenbahnen verbindet, den strategischen Masterplan 2018 entwickelt und angepasst, um das Wachstum im gesamten Zuständigkeitsbereich des Hafens in drei Gemeinden zu steuern, in einen 100-Millionen-Dollar-Ausbauplan investiert, der den Kauf von vier neuen Containerbrücken mit einer Spurweite von 100 Fuß umfasst, die größere Frachtschiffe effizienter bedienen werden, einen Plan für das 1.000 Hektar große Industrieimmobilienportfolio des Hafens initiiert und den Hafen in aufeinanderfolgenden Jahren zu Rekordzahlen bei Fracht und Kreuzfahrten geführt.

"Die Anerkennung durch eine angesehene Organisation wie den Propeller Club ist eine Ehre und eine Bestätigung dafür, dass wir uns als Hafen in die richtige Richtung bewegen", sagte Christian. "Wir konzentrieren uns darauf, weiterhin die notwendige Infrastruktur aufzubauen, um den Handel voranzutreiben und Arbeitsplätze für unsere Region zu schaffen. Port NOLA ist ein wichtiger Wirtschaftsmotor für den Bundesstaat Louisiana, und wir konzentrieren uns auf ein kontinuierliches Wachstum, während wir uns vorwärts bewegen."

Die beiden von ihr geleiteten Behörden haben zusammen einen Jahresumsatz von 100 Millionen Dollar, fast 500 Mitarbeiter und mehr als 200 Millionen Dollar an Investitionsprojekten. In ihrer Funktion als Hafenbeauftragte ist Christian für den gesamten Fracht-, Kreuzfahrt- und Industrieimmobilienbetrieb zuständig. Als CEO des öffentlichen Gürtels gibt sie die strategische Richtung vor und beaufsichtigt alle Eisenbahnbeteiligungen.

Christian hat in letzter Zeit mehrere Auszeichnungen erhalten: Er wurde vom Büro des Vizegouverneurs zum Louisiana Tourism Ambassador ernannt, erhielt den Excelencia Award der Hispanic Chamber of Commerce und wurde mit dem Community Advancement Award der Jefferson Parish Chamber geehrt.

Derzeit ist sie Mitglied des Green Marine Board of Directors, des Railroad-Shipper Transportation Advisory Council, des Atlanta Federal Reserve Bank Trade and Transportation Advisory Council, des Louisiana Board of International Commerce, des World Trade Center of New Orleans Board of Directors und des New Orleans & Company Board of Directors.

Bevor er zu Port NOLA kam, war Christian 14 Jahre lang für den Hafen von San Diego tätig, zuletzt als Vizepräsident für Strategie und Geschäftsentwicklung.

###

Propeller Club von New Orleans

Der Propeller Club of the U.S. Port of New Orleans widmet sich der Förderung und dem Wohlergehen aller Interessen der maritimen Gemeinschaft auf lokaler, nationaler und internationaler Basis. Er fördert privatwirtschaftliche Unternehmen, die Eigentümer und Betreiber von wassergestützten und intermodalen Transportsystemen sind, einschließlich der damit verbundenen Industrien, innerhalb der Vereinigten Staaten und zwischen den Vereinigten Staaten und ihren Handelspartnern. Die Mitglieder setzen sich aus einer umfassenden Vertretung der wichtigsten Unternehmen der Schifffahrtsindustrie im Großraum New Orleans zusammen - von Schiffsausrüstern und Schiffsgutachtern bis hin zu Schiffsarchitekten und Schiffsingenieuren, von Schifffahrtsunternehmen bis hin zu Hafenverwaltern, von Abschleppunternehmen bis hin zu Chemie- und Erdölunternehmen.

Der Hafen von New Orleans

Port of New Orleans is a modern multimodal gateway for global commerce and an in-demand cruise port — delivering seamless, integrated logistics solutions between river, rail and road. Port NOLA is a diverse deepwater port uniquely located on the Mississippi River near the Gulf of Mexico -- with access to 30-plus major inland hubs such as Memphis, Chicago and Canada via 14,500 miles of waterways, 6 Class I railroads and interstate roadways. The 2018 acquisition of New Orleans Public Belt Railroad, a Class III connecting railroad, strengthens Port NOLA’s position as an integrated hub and supports the Port’s mission of driving regional economic prosperity.

Jessica Ragusa | Kommunikationsmanagerin

Hafen von New Orleans | jessica.ragusa@portnola.com

O. 504.528.3252 | C. 504.722.3000