FOR IMMEDIATE RELEASE:
Media Contact:

Maggie Robert
504.521.6222
maggie@onlineoptimism.com

 

Longue Vue House and Gardens und das Karnevalskollektiv präsentieren "Carnival Conservatory: A Mixed-Media Indoor Garden" Kunstausstellung 7.-30. Juni

Der klimatisierte Garten kommt gerade rechtzeitig nach Longue Vue, um der Sommerhitze zu entfliehen

NEW ORLEANS – Da die Temperaturen in Crescent City steigen, haben sich Longue Vue House and Gardens und das Carnival Collective zusammengetan, um einen Indoor-Garten in das Gate House auf dem 8 Hektar großen Grundstück von Longue Vue in der Bamboo Road 7 zu errichten.

Die Ausstellung wird vom 7. Juni bis 30. Juni 2016 mit einem Eröffnungsempfang am Donnerstag, 9. Juni 2016 von 17 bis 19 Uhr gezeigt. Die Veranstaltung ist kostenlos und öffentlich, es wird eine kleine Erfrischung angeboten, solange sie reicht.

Ausgewählte Künstler wie Dana Beuhler und Brian Bush werden bei der Eröffnung anwesend sein, um Fragen zu ihrer Arbeit und der Mission des Carnival Collective zu beantworten.

Die Ausstellung zeigt eine Sammlung der authentischen karnevalsinspirierten Stücke der Künstler, darunter elegante schwebende Blumen und geflügelte Kreaturen, die von den Wänden und der Decke hängen und einen intimen Innengarten schaffen. Das Mixed-Media-Kunstwerk wird in einem mühsamen Prozess aus der Kombination von Plakatkarton, Draht und skulpturalen Elementen wie Schaumstoff oder Pappmaché hergestellt und ist in verschiedenen Größen und Farben erhältlich.

„Wir freuen uns, die Öffentlichkeit einzuladen, unsere Arbeit an einem Ort zu sehen, der für die schönsten Gärten von New Orleans bekannt ist“, sagte die Künstlerin Dana Beuhler. "Wir hoffen, dass diese Ausstellung nicht nur eine reizvolle Erfahrung schafft, sondern auch die Menschen dazu inspiriert, die Kunst der talentierten Künstler zu erkennen, die in den Karnevalshöhlen von New Orleans gearbeitet haben."

Die Künstlergruppe arbeitet seit Jahren hinter den Kulissen des Karnevals als Wagendekorateure und Paradedesigner. Sie haben sich 2015 zum Carnival Collective zusammengeschlossen, um die handgefertigten Kunstwerke, die während der Karnevalszeit die Paradewagen schmücken, das ganze Jahr über verfügbar zu machen. Ihre Mission ist es, ihre hart arbeitende Gemeinschaft außerhalb von Mardi Gras zu unterstützen und die lokale Kunstform zu bewahren, indem sie das öffentliche Bewusstsein für die Künstler schärfen, die hinter der Arbeit stehen, die liebevoll für die einzigartige Feier der Stadt geschaffen wurde.

"Longue Vue ist bestrebt, der Gemeinschaft Schönheit durch den Erhalt des Hauses und der Gärten sowie durch die Unterstützung der Künste zugänglich zu machen", sagte Tony Chaveaux, Executive Director von Longue Vue. "Das Carnival Collective passt perfekt in unseren Raum und bietet Garten- und Kunstliebhabern diesen Sommer eine bezaubernde Oase wie ein Geheimgarten."

Alle Werke werden während der gesamten Ausstellung käuflich zu erwerben sein. Die Preise variieren je nach Größe des Stücks und Künstlers und sind auf Anfrage erhältlich. Gäste, die Kunst kaufen, werden gebeten, ihre Stücke in der letzten Woche der Ausstellung abzuholen. Der Verkauf kommt den Künstlern des Carnival Collective zugute, und ein Prozentsatz wird zur Unterstützung der Bildungs- und Bürgerinitiativen von Longue Vue in der Gemeinde verwendet. Das Werk von Carnival Collective ist derzeit exklusiv in der Streetart-Boutique Miette des eklektischen Magazins erhältlich.  

Der "Karnevals-Wintergarten: Ein medienübergreifender Indoor-Garten" Ausstellung wird während Longue Vue Stunden täglich von Montag bis Samstag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Sonntag von 1 bis 5 Uhr in Zusätzlich ist die Gemeinde eingeladen , die Ausstellung an der Eröffnung zu sehen und während der kommenden Veranstaltungen in Longue Vue einschließlich Familien Equality Day am 12. Juni. Erfahren Sie mehr und antworten Sie auf Facebook

Über das Karnevalskollektiv

Das Carnival Collective ist eine Gruppe von in New Orleans ansässigen Künstlern, die für die unabhängigen Wagenbaufirmen hinter Mardi Gras arbeiten. Sie glauben, dass ihre schönen, originellen Stücke mit allen geteilt und Ende 2015 zusammengeführt werden sollten, um authentische Karnevalskunstwerke für die öffentliche Sammlung zu schaffen. Die Künstler arbeiten nicht nur im Mardi Gras, sondern sind für ihre anderen großartigen Werke bekannt. Zu den Gründungskünstlern zählen Thomas Randolph Morrison, Dana Beuhler, Brian Bush und Caroline Thomas. Erfahren Sie mehr über das Carnival Collective auf carnivalartistry.com .

Über Longue Vue Haus und Gärten

Longue Vue wurde von den Philanthropen Edith und Edgar Stern gegründet und ist ein facettenreiches historisches Anwesen mit einem erstklassigen Hausmuseum und acht Hektar atemberaubender Gärten, die einen interaktiven Discovery Garden für Kinder umfassen. Dieses National Historic Landmark ist eine der wichtigsten Bildungs- und Kulturressourcen von New Orleans. Longue Vue ist sieben Tage die Woche für die Öffentlichkeit zugänglich für Führungen durch das Haus und die Gärten, besondere Veranstaltungen und Programme. Besuchen Sie www.longuevue.com für weitere Informationen.