New Orleans, La (12. Februar 2020) -- Die New Orleans Jazz & Heritage Foundation gab bekannt, dass Chaka Khan, Tank and the Bangas und Tonya Boyd-Cannon unter den Künstlern der 22. jährlichen Jazz & Heritage Gala sein werden, die beginnt das New Orleans Jazz & Heritage Festival präsentiert von Shell. Die große Soiree findet am Mittwoch, 22. April, im Hilton New Orleans Riverside Hotel statt.
Alle Einnahmen dieses unterhaltsamen Abends kommen der Don „Moose“ Jamison Heritage School of Music zugute, dem kostenlosen Programm der New Orleans Jazz & Heritage Foundation, das wöchentlich über 300 Schülern Musikinstrumente und Musikunterricht bietet.    


„Early Bird“-Tickets kosten jeweils 800 US-Dollar und werden am 15. Februar auf 850 US-Dollar erhöht. Für weitere Informationen über Sponsoring und Tickets, einschließlich Patron-Tickets und Patron-Tische, besuchen Sie bitte www.bidpal.net/jazzfest . Jedes Ticket wird mit einem Gala-Pass für das Jazz Fest geliefert, mit dem Sie an allen acht Tagen des Jazz Fest teilnehmen können. Der Gala Pass zum Jazz Fest ist vollständig übertragbar und ermöglicht einen unbegrenzten Wiedereintritt zum Festival. Die Gala findet von 19:00 bis 23:00 Uhr statt. Tickets zum Kauf finden Sie HIER.

Die diesjährige Gala-Aufführung ist eine All-Star-Hommage an Frauen in der Musik. Es wird den 10-fachen Grammy-Gewinner Chaka Khan, den Grammy-nominierten Tank and the Bangas, Tonya Boyd-Cannon, und eine besondere Aufführung der Heritage School of Music umfassen.
Auch wenn Sie nicht persönlich vor Ort sein können, können Sie die Heritage School of Music unterstützen, indem Sie entweder als Bieter an unserer umfangreichen Online-Auktion teilnehmen oder einen Gegenstand spenden. In diesem Jahr bietet die Online-Auktion Dutzende von tollen Geschenkartikeln: Erlebnisse, Aufenthalte, Familienausflüge, Wellnessangebote, handgefertigte Kunstwerke aller Art und vieles mehr.  


Wenn Sie Ihre Unterstützung durch eine Spende für die stille Auktion zeigen möchten, rufen Sie bitte 504558-6100 an. Einsendeschluss ist der 3. April. Um die Heritage School of Music zu unterstützen, können Sie HIER spenden .


Die Jazz & Heritage Gala wird von der New Orleans Jazz & Heritage Foundation präsentiert. Die Stiftung ist die gemeinnützige Organisation, die das von Shell präsentierte New Orleans Jazz & Heritage Festival besitzt. Die Stiftung verwendet den Erlös des Jazz Fests und anderer eingeworbener Mittel für ganzjährige Programme in Bildung, Wirtschaftsförderung und kultureller Bereicherung. Zu den Bildungsprogrammen gehören die Don "Moose" Jamison Heritage School of Music, die Tom Dent Congo Square Lectures, der Class Got Brass-Wettbewerb für Schulblaskapellen, ein Audio-Workshop-Programm für Jugendliche, Gesangsworkshops für Jugendliche und vieles mehr! Zu den Initiativen zur wirtschaftlichen Entwicklung gehören die Community Partnership Grants, das Accelerator-Programm des Catapult Fund und Workshops zur Sync-Up-Unterhaltungsindustrie. Zu den Kulturprogrammen zählen die Jazz & Heritage Concert Series und jährliche Foundation Festivals: das Crescent City Blues & BBQ Festival, das Congo Square Rhythms Festival, das Tremé Creole Gumbo Festival und das Louisiana Cajun-Zydeco Festival. Die Stiftung besitzt auch den Radiosender WWOZ 90.7-FM und das Jazz & Heritage Archive. Ende 2014 eröffnete die Stiftung das George and Joyce Wein Jazz & Heritage Center – eine Bildungs- und Gemeinschaftseinrichtung, die nach dem Gründer des Jazz Fest George Wein und seiner verstorbenen Frau Joyce benannt wurde.   


Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie online unter www.jazzandheritage.org .