FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contact:

Michelle C. Wilcut
Stellvertretende Direktorin und Chief Customer Service Officer
Louis Armstrong New Orleans International Airport
P.O. Box 20007
New Orleans, LA 70141

(New Orleans, LA) -Louis Armstrong New Orleans International Airport freut sich bekannt zu geben, dass Choice Aire - betrieben von XTRA Airways - am 17. Dezember 2016 einen ganzjährigen Nonstop-Flug nach San Pedro Sula, Honduras, aufnehmen wird. Dieser neue Nonstop-Flug wird mittwochs und samstags vom Louis Armstrong New Orleans International Airport (MSY) zum Ramón Villeda Morales International Airport (SAP) verkehren.

Choice Aire - betrieben von XTRA Airways - setzt für den rund dreistündigen Flug eine Boeing 737-400 mit 150 Sitzplätzen ein. Die Preise für Hin- und Rückflug beginnen bei 499 US-Dollar und beinhalten ein kostenloses Handgepäckstück und ein kostenloses aufgegebenes Gepäckstück sowie einen Snack und ein Getränk während des Fluges.

" Choice Aire und unser engagiertes Team von Fachleuten freuen sich und sind privilegiert, den Gemeinden in New Orleans und Umgebung einen qualitativ hochwertigen, kostengünstigen und dringend benötigten Nonstop-Flug in das schöne Land Honduras anbieten zu können," sagte Danny Looney, CEO von Choice Air. "Freizeit- oder Geschäftsreisende müssen nicht mehr umsteigen, um von MSY nach SAP zu gelangen. Choice bietet über seine regionalen Airline-Partner auch einfache Verbindungen zu vielen Flughäfen in Honduras an. Mit unseren sehr wettbewerbsfähigen Ticketpreisen und Gepäckrichtlinien möchten wir Ihr Transportanbieter in Honduras sein. Wir bieten ein großzügiges Treueprogramm für Passagiere und Unternehmen an, das in der Branche seinesgleichen sucht, und sind sehr stolz auf unseren Service und unser Kundenengagement. Besuchen Sie Ihr örtliches Reisebüro oder buchen Sie direkt online bei Choice Aire unter www.flychoiceaire.com. Testen Sie uns. Wir möchten Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung verdienen." 

Michael J. Hackert, XTRA Vice President of Sales and Services, sagte: "XTRA Airways ist stolz auf die Partnerschaft mit Choice Aire Charter. Diese Gelegenheit zur Zusammenarbeit mit Choice Aire wurde seit langem geplant und erfüllt jeden bei XTRA Airways mit Stolz. Wir sind zuversichtlich, dass die kombinierten Stärken von XTRA und Choice Aire den Gästen auf unseren Flügen von New Orleans nach San Pedro Sula, Honduras, ein hervorragendes Erlebnis bieten werden. XTRAs makellose Flotte von Boeing 737-400 mit 12 luxuriösen Sitzen in der First Class und 138 geräumigen Sitzen in der Standard Class sowie unsere erstklassigen Flugbegleiter und Piloten werden den Markt sicherlich verwöhnen."

Choice Aire ist ein börsennotiertes Charterunternehmen mit Hauptsitz in Miami, Florida, mit über 30 Jahren Erfahrung in der Branche. Das Unternehmen bietet derzeit Flüge von San Pedro Sula, Honduras, nach Miami und jetzt New Orleans an. Verbindungen mit Choice Aire von San Pedro Sula nach Tegucigalpa, Roatan, La Ceiba, Puerto Lempira und Utila werden in Kürze verfügbar sein.

"Dies ist eine weitere wichtige Ankündigung für unseren Flughafen und unsere Bürger", sagte der Bürgermeister von New Orleans, Mitch Landrieu. "Dieser Flug wird die Verbindung und Synergie zwischen Unternehmen in New Orleans und Lateinamerika verbessern und ein weiterer positiver Fortschritt für unsere Gemeinden sein."

"Diese neue Route ist ein weiterer Beweis für unsere Stadt und das florierende internationale Ziel, das sie ist", sagte Cheryl Teamer, die Vorsitzende des New Orleans Aviation Board. "Wir freuen uns, die Operationen von Choice Aire von Honduras nach New Orleans begrüßen zu dürfen."

"Wir danken Choice Aire für die Bereitstellung dieses Nonstop-Service nach Honduras und die Bereitstellung von mehr Konnektivität für die Bewohner der Region zu Zielen in ganz Mittel- und Südamerika", sagte Jared Brossett, Stadtrat von New Orleans, Vorsitzender des Transport- und Luftfahrtausschusses.

"Wir freuen uns über das Wachstum des internationalen Dienstes von Armstrong International", sagte Walter J. Krygowski, stellvertretender Luftfahrtdirektor des Louis Armstrong New Orleans International Airport. "Mit diesem neuen Flug wird der Flughafen sieben internationale Ziele nonstop bedienen."