COURT OF TWO SISTERS ERHÄLT DIE AUSZEICHNUNG "BEST OF THE BEST" DER AMERICAN BUS ASSOCIATION
DESTINATIONS MAGAZINE

NEW ORLEANS, LA (13. September 2018) – Das Restaurant Court of Two Sisters wurde 2018 vom Destinations Magazine der American Bus Association als Best of the Best ausgezeichnet.

Die Auszeichnung ehrt herausragende Mitglieder der Reisebranche, die sich weit über die Gruppenreisebranche hinaustun. Zu den Kategorien gehören Abenteuer, Kultur, Unterhaltung, Festivals und Events, Essen und Trinken, Unterkünfte und Shopping. Aus mehr als 150 Einträgen wurde das Restaurant The Court of Two Sisters als einer von 50 Reiseanbietern als Best of the Best und als einer von nur vier in der Kategorie Food & Beverage ausgezeichnet. Der Court of Two Sisters war auch der einzige Empfänger aus Louisiana im Jahr 2018 in einer Kategorie.

1963 erwarb der verstorbene Mr. Joe Fein, Jr., ein etablierter Gastronom aus New Orleans, das Restaurant im 613 Royal und begann sofort, die historische Integrität des Anwesens zu bewahren. Die Söhne von Herrn Fein, Joe III. und der verstorbene Jerry Fein, haben das Engagement ihres Vaters für The Court of Two Sisters fortgesetzt, und jetzt leiten ihre Kinder, die dritte Generation, die täglichen Geschäfte und pflegen das Erbe des Anwesens Geschichte und Ruf. Mit der Expertise der Familie Fein ist The Court of Two Sisters weltweit bekannt für seinen Live-Jazz-Brunch, romantische kreolische Abendessen, freundlichen Service und einen wunderschönen Innenhof im Freien.

# # #

Kontakt : Michelle Fein Morantez
504.352.3773
mmorantez@courtoftwosisters.com