NEW ORLEANS, LA (8. Januar 2018) - The Court of Two Sisters wurde mit dem Wine Spectator Award of Excellence 2017 für das 23rd Jahr für sein außergewöhnliches Weinprogramm ausgezeichnet.

Mit dem Award of Excellence werden Restaurants ausgezeichnet, deren Weinkarten ein gut ausgewähltes Sortiment von Qualitätserzeugern enthalten und sowohl preislich als auch stilistisch thematisch zum Menü passen. Ob kompakt oder umfangreich, fokussiert oder vielfältig, diese Weinkarten bieten eine angemessene Auswahl, um anspruchsvolle Weinliebhaber zufrieden zu stellen. In diesem Jahr wurden 2.335 Restaurants mit dem Award of Excellence ausgezeichnet, 457 von ihnen erhielten ihn 2017 zum ersten Mal. WineSpectator.com bietet alle Wine SpectatorRestaurant Award Gewinner in einer kostenlosen Datenbank, die nach Ort, Küche Art, Wein Stärken, Preis und Auszeichnungsstufe durchsucht werden kann. Um auch unterwegs auf Restaurantempfehlungen zugreifen zu können, nutzen Sie Wine Spectator's Restaurant Awards App, die kostenlos auf iTunes erhältlich ist. Alle Preisträger wurden auch in der Ausgabe vom 31. August 2017 des Wine Spectator vorgestellt, die eine detaillierte Analyse der Trends auf der Weinkarte enthält.

1963 erwarb der verstorbene Mr. Joe Fein, Jr., ein etablierter Gastronom aus New Orleans, das Restaurant im 613 Royal und begann sofort, die historische Integrität des Anwesens zu bewahren. Die Söhne von Herrn Fein, Joe III. und der verstorbene Jerry Fein, haben das Engagement ihres Vaters für The Court of Two Sisters fortgesetzt, und jetzt leiten ihre Kinder, die dritte Generation, die täglichen Geschäfte und pflegen das Erbe des Anwesens Geschichte und Ruf. Mit der Expertise der Familie Fein ist The Court of Two Sisters weltweit bekannt für seinen Live-Jazz-Brunch, romantische kreolische Abendessen, freundlichen Service und einen wunderschönen Innenhof im Freien.

# # #

Medienkontakt:
Michelle Fein Morantez
504-352-3773
mmorantez@courtoftwosister.com