Concept:        

Das Delmonico befindet sich im Herzen des Garden District an der berühmten Straßenbahnlinie St. Charles Avenue und ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1895 eine kulinarische Institution. Im Jahr 1998 kaufte Chefkoch Emeril Lagasse das Restaurant und eröffnete es nach einer historischen Renovierung als Emeril's Delmonico neu. Mit seinen tief in der Geschichte und Tradition verwurzelten Wurzeln hat sich Emeril's Delmonico zu einem weiteren Klassiker von New Orleans entwickelt. Das anspruchsvolle Restaurant serviert moderne kreolische Louisiana-Küche mit innovativen Zutaten und Techniken, die längst in Vergessenheit geraten sind, um die Gerichte für den Geschmack von heute neu zu interpretieren, ganz im Sinne von Chefkoch Emerils Signatur "New New Orleans."

Essen & Getränk:

Am Ruder von Emeril's Delmonico steht Chef de Cuisine Anthony Scanio, ein gebürtiger New Orleaner, der seit seiner Kindheit in die Kultur und Küche der Stadt eingetaucht ist. Scanio, der seine Erfahrungen aus New Orleans mit seinen ausgedehnten Weltreisen und seiner Liebe zur Geschichte verbindet, bringt einen frischen Ansatz in die kreolisch inspirierte Speisekarte ein, indem er sich von einer Vielzahl globaler Inspirationen inspirieren lässt, um klassische Gerichte für den modernen Gaumen neu zu erfinden und dabei den Wurzeln und Techniken der kreolischen Küche treu zu bleiben.

Zu den Grundnahrungsmitteln im Delmonico gehören Hausgemachte Charcuterie mit einer wechselnden Auswahl an Fleischsorten wie Capocollo und Entenprosciutto sowie handwerklich hergestellter Käse wie der italienische Quadrello di Bufala und der französische Tomme D'estaing. Zu den Vorspeisen gehören Crispy Pork Cheek mit Dirty Rice und Frühlingszwiebeln; und Stuffed Mirliton mit Golfgarnelen, Louisiana-Krabben, Chisesi-Schinken und gerösteter roter Paprikabutter. Bei den Hauptgerichten stechen hervor: Louisiana Drum Meuniere mit Artischocke, Fingerling-Kartoffeln, einheimischem blauem Krebsfleisch, Rucola und Traubentomaten; Gulf Shrimp á la Creole mit Okra, Reis und Wegerichbeignets; und eines der Steaks, die im eigenen Haus trocken gealtert und perfekt zubereitet werden und mit einer Reihe von hausgemachten Saucen - Kräuterbutter, Emerils Worcestershire, Béarnaise und Chimichurri - serviert werden.

Zum Dessert wählen Sie den dekadenten Kokos-Schokoladen-Sahnekuchen mit gerösteter Kokosnuss und Schokoladensoße; Blaubeer-Zitronen-Doberge-Kuchen mit Blaubeerkompott und gerösteten Pistazien; und den traditionellen Bananas Foster, der am Tisch serviert wird, mit Vanilleeis und gesalzenen Pekannüssen.

Zum Abendessen: Hausgemachte Charcuterie $6-$28; Vorspeisen im Preisbereich von $9-$14; Suppen & Salate $9-$11; Hauptgerichte $26-$35; Steaks $23-$50; Beilagen $7; und Desserts $7-$18.

Emeril's Delmonico bietet ein hervorragendes Getränkeprogramm mit einer Kombination aus originellen und klassischen Cocktails und einer ausschließlich lokalen Bierkarte, darunter NOLA Hopitoulas und Abita Restoration Ale. Zu den Cocktail-Klassikern gehören das New Orleans-Grundnahrungsmittel Sazerac mit Sazerac Rye Whiskey, Peychaud's Bitters und herbsaint; und Moscow Mule mit Ketel One Wodka, Barritt's Ginger Beer und Limette.

Zu den originellen Cocktails gehören Gin-Gurken-Cosmo mit Gurken-Gin, Triple Sec und Cranberry und der Strawberry Apertivo Spritz mit Oryza-Wodka, Casoni Apertivo 1814, Cava und frischen Erdbeeren. Die raffinierten Cocktails werden durch ein robustes Barmenü mit gefüllten Boudin-Bällchen mit Louisiana-Pfeffergelee, Andouille aus der Alten und Neuen Welt und Jumbo Lump Crabmeat Remick ergänzt.

Verfügbare Menüs unter: http://www.emerilsrestaurants.com/emerils-delmonico/menus

Design:          

Das an der majestätischen St. Charles Avenue gelegene Restaurant bietet klassisch raffinierte Romantik der alten Welt mit Hartholzböden, geschwungenen hohen Decken und Plüschstoffen. Kombiniert mit luxuriösen Akzenten wie funkelnden Kronleuchtern, raumhohen gepolsterten Fenstern und einem zierlichen Baby-Piano bietet Emeril's Delmonico die Bühne für ein großartiges Esserlebnis. Die Räumlichkeiten, die ursprünglich eine Molkerei beherbergten, wurden 1998 einer historischen Renovierung unterzogen, als Chefkoch Emeril ein zweites Stockwerk anbaute, um die privaten Partyräume des Restaurants unterzubringen, darunter den Cornstalk Room, der den üppigen Restaurantgarten überblickt und über einen eigenen Eingang verfügt. Private Feiern können für Gruppen von 10 bis 120 Personen mit Sitzplätzen oder für Empfänge mit bis zu 350 Personen im gesamten Restaurant abgehalten werden. 

Hours:

Nur Dinner Service

Sonntag - Donnerstag, 18.00 - 21.00 Uhr

Freitag & Samstag, 6PM - 10PM

Address: 

1300 St. Charles Avenue, New Orleans, LA 70130

Contact:

(504) 525-4937

www.emerilsrestaurants.com/emerils-delmonico

www.facebook.com/EmerilsDelmonico

www.twitter.com/DelmonicoNOLA

www.instagram.com/DelmonicoNOLA

About Chef Emeril Lagasse's Restaurants

Chefkoch Emeril Lagasse ist Küchenchef und Inhaber von 12 preisgekrönten Restaurants, darunter drei in New Orleans (Emeril's, NOLA und Emeril's Delmonico), vier in Las Vegas (Emeril's New Orleans Fish House, Delmonico Steakhouse, Table 10 und Lagasse's Stadium); zwei in Orlando (Emeril's Orlando und Emeril's Tchoup Chop); und drei in Bethlehem, PA (Emeril's Chop House, Burgers And More by Emeril und Emeril's Italian Table). Lagasse eröffnete sein erstes Restaurant, Emeril's New Orleans, im Jahr 1990 und erntete damit landesweites Lob. 1995 eröffnete er sein erstes Restaurant in Las Vegas, Emeril's New Orleans Fish House im MGM Grand, gefolgt vom Delmonico Steakhouse im The Venetian Resort, Hotel & Casino im Jahr 1999 und Table 10 in den Grand Canal Shoppes im The Venetian l Palazzo im Jahr 2008. Lagasses Restaurants werden immer wieder von Kritikern gelobt und erhalten Spitzenbewertungen. Das Delmonico Steakhouse hat seit 2004 jedes Jahr den prestigeträchtigen "Grand Award" der Zeitschrift Wine Spectator erhalten.

About Emeril Lagasse

Chef Emeril Lagasse is the chef/proprietor of 12 restaurants in New Orleans, Las Vegas, Orlando and Bethlehem, PA.  As a national TV personality, he has hosted more than 2,000 shows on the Food Network, and is the food correspondent for ABC's "Good Morning America." Lagasse has appeared as a guest judge in four seasons of Bravo's hit food series, "Top Chef," was named a co-host for the tenth season of the "Rachael Ray Show," and in January 2016, he entered his fourth season of "Emeril's Florida" on the Cooking Channel. Lagasse is the best-selling author of 19 cookbooks, the latest, Essential Emeril: Favorite Recipes and Hard-Won Wisdom from My Life in the Kitchen, was released in October 2015. In 2002, Emeril established the Emeril Lagasse Foundation to support children's educational programs that inspire and mentor young people through the culinary arts, nutrition, healthy eating, and important life skills. To date, the Foundation has donated more than $7 million to community organizations in New Orleans, Las Vegas and on the Gulf Coast.

Images, interviews and menus available upon request.

Media Contacts:                        

DEVENEY Public Relations

emerils@deveney.com

(504) 949-3999