Entergy Joins New Orleans Host Committee to Empower New Orleans Teachers

Die Zusammenarbeit von Energy Leader mit der College Football Playoff Foundation, um einen großen Einfluss auf lokale Lehrer an öffentlichen Schulen zu haben

NEW ORLEANS – Da der Schlüssel zu qualifizierten Arbeitskräften eine qualitativ hochwertige Ausbildung ist, ist Entergy als Hauptsponsor in Partnerschaft mit dem New Orleans College Football Championship Host Committee (NOCFCHC) und der College Football Playoff (CFP) Foundation zusammengetreten, um einen großen Einfluss zu haben über die Lehrer der Pfarrei Orleans.

"Wir sind begeistert, dass Entergy uns bei der Vorbereitung auf das National Championship Game 2020 unterstützt", sagte Jeff Hundley, Executive Director des NOCFCHC. "Die Männer und Frauen bei Entergy haben stets ihr Engagement für unsere Gemeinschaft unter Beweis gestellt, und wir sind dankbar für ihre Unterstützung, während wir daran arbeiten, mit den Lehrern von New Orleans einen Unterschied zu machen.

Mit finanzieller Unterstützung von Entergy haben das NOCFCHC und die CFP Foundation den Lehrern an den öffentlichen Schulen von New Orleans mehrere Millionen Dollar zugesagt. Die Unterstützung durch die Gemeinschaft ist Teil des Wunsches der CFP, einen positiven Einfluss auf jede Stadt zu haben, die die College Football Playoff National Championship ausrichtet. New Orleans wird am 13. Januar 2020 das nationale Meisterschaftsspiel für die kommende Saison ausrichten. Mehr als 100.000 Einwohner von New Orleans und Besucher aus dem ganzen Land werden erwartet, dass am Wochenende des Titelspiels ein vollständiges Veranstaltungsmenü für Fans besucht wird.

"Die Investition in eine qualitativ hochwertige Bildung ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, wie wir das Leben stärken und die Zukunft in unseren Gemeinden verbessern können", sagte David Ellis, Präsident und CEO von Entergy New Orleans. "Indem wir unsere Lehrer unterstützen, fördern wir positive Bildungsergebnisse und bereiten unsere jungen Menschen - die Zukunft unserer großartigen Stadt - auf einen anhaltenden Erfolg nach dem Schulabschluss vor. Entergy freut sich darauf, als Hauptsponsor dieser mehrjährigen Initiative einen noch größeren Einfluss auf das Leben der Lehrer von New Orleans und ihrer Schüler zu haben."

Die öffentlichen Schulen von New Orleans betreuen 40.000 wirtschaftlich benachteiligte Kinder, mehr als jede andere Stadt in Louisiana. Darüber hinaus sind 91% Farbstudenten und 12% Studenten mit Behinderungen. In Orleans Parish gibt es 87 Schulen und etwa 2.700 Lehrer mit einer jährlichen Fluktuationsrate von 900 Lehrern (29%). Bis vor kurzem waren die Leistungen der Studierenden in dem anspruchsvollen und wirtschaftlich benachteiligten System auf dem Vormarsch. Laut lokalen Führern ist der Mangel an anhaltendem Erfolg auf die mangelnde Stabilität der Lehrerschaft zurückzuführen. Ungefähr jeder dritte Lehrer verlässt jedes Jahr seinen Arbeitsplatz, und es gibt keine klare und zielgerichtete Pipeline lokaler Lehrervorbereitungsprogramme, um die langfristige Stabilität der Belegschaft zu unterstützen. Angesichts dieser geäußerten Bedürfnisse wird sich die Partnerschaft in erster Linie auf die Anwerbung und Bindung von Lehrkräften in der Pfarrei Orleans konzentrieren. Ziel der Partnerschaft ist es, diese Fluktuationsrate bis 2021 um 5 % zu reduzieren.

„Wir freuen uns, dass ein großartiges Unternehmen wie Entergy unsere Arbeit unterstützt“, sagte Britton Banowsky, Geschäftsführer der CFP Foundation. „Wir hoffen, durch diese Partnerschaften für einen längeren Zeitraum einen echten Unterschied im Leben von Lehrern und Schülern in der Gemeinde Orleans zu bewirken.“

Seit mehr als 100 Jahren hat Entergy das Leben in Gemeinden im ganzen Süden der USA vorangetrieben. Entergy hat seinen Hauptsitz in New Orleans und versorgt fast 3 Millionen Haushalte und Unternehmen in Arkansas, Louisiana, Mississippi und Texas sicher mit Strom. Die obersten Prioritäten von Entergy zur Unterstützung gesunder, lebendiger Gemeinden liegen auf Bildung/Arbeitskräfteentwicklung, Armutslösungen/Sozialdiensten und Umweltprogrammen. Jedes Jahr spendet Entergy 16 bis 18 Millionen US-Dollar an Zuschüssen aus Aktionärsdollar an mehr als 2.000 gemeinnützige Organisationen in den Gemeinden, in denen wir tätig sind. Im Jahr 2018 leisteten Entergy-Mitarbeiter mehr als 112.000 Freiwilligenstunden und erzielten damit einen wirtschaftlichen Einfluss von mehr als 3,5 Millionen US-Dollar für unsere Gemeinden.

Der Plan der Partnerschaft wird sich auf eine Vielzahl von Initiativen konzentrieren, um Stabilität in der Lehrerschaft zu schaffen und die Zahl der Verbleibe zu verbessern:

  • Lehrerrekrutierungskoalition (NSNO/Universitäten/New Orleans Public Schools)

In Zusammenarbeit mit Teach New Orleans ein System zur zentralen Koordinierung der Rekrutierung qualifizierter Lehrer von Studenten an lokalen Universitäten (UNO, Xavier, Tulane und SLU) und anderen Lehrervorbereitungsprogrammen (RELAY, TFA) einrichten. New Schools for New Orleans wird der lokale Führer dieser Koalition sein und sollte in der Lage sein, die Nachhaltigkeit der Koalition für mindestens zwei Jahre zu demonstrieren. Die Organisation wäre für die Zusammenarbeit mit allen lokalen Koalitionspartnern und dem Bildungsministerium von Louisiana verantwortlich.

  • Projektdurchführung „Go Teach“ (Rekrutierung)
    Nutzen Sie die neue Initiative der CFP Foundation, das Go Teach Project, um die Rekrutierung und Vermittlung von Studenten-Athleten an lokalen Universitäten zu unterstützen, um Lehrer in Orleans Parish zu werden.
  • Unterstützung für Lehramtsstudenten/Mentoren (Teach New Orleans und New Orleans Public Schools)
    Es gibt Hinweise darauf, dass hochwirksame Lehrangebote für Schüler nicht nur zu besser vorbereiteten Lehrern führen, sondern auch zu höheren Leistungen der Schüler und einer höheren Lehrerbindung. Teach New Orleans wird sich mit lokalen Universitäten und anderen Anbietern von Lehrervorbereitungskursen bei der Entwicklung eines Stipendienprogramms für Studenten abstimmen, um Studenten während ihrer Lehrzeit finanziell zu unterstützen. Das Programm beinhaltet auch die Bereitstellung finanzieller Anreize für derzeitige Lehrer, die in ihrer Arbeit als Mentoren sehr effektiv sind.
  • Anerkennung von Lehrern (New Orleans Public Schools)
    Sponsoring der jährlichen Lehreranerkennungsveranstaltung der New Orleans Public Schools durch die Gewährung von Zuschüssen an die ausgewählten Lehrer. Termin ist jeweils das Ende der nächsten beiden Schuljahre (Mai 2019 und Mai 2020).
  • Feierlichkeiten (NSNO und New Orleans Public Schools)
    Mit Unterstützung lokaler Partner und produziert von der CFP Foundation wird eine Reihe von hochwertigen bezirksweiten Feierlichkeiten und anderen Anerkennungsveranstaltungen geplant, um alle 2.700 Lehrkräfte des Systems anzusprechen.
  • Gezielte Weiterbildungsprogrammierung (NSNO)

In Zusammenarbeit mit NSNO und anderen lokalen Partnern wird eine gezielte Strategie zur beruflichen Entwicklung entwickelt, um die Verbesserung des Bildungsklimas und die allgemeine Lehrerzufriedenheit im Distrikt zu unterstützen. Dieses Programm kann Anstrengungen zur Verbesserung der Campuskultur sowohl für Administratoren als auch für Lehrer an Campus mit hoher Fluktuationsrate beinhalten.

  • DonorsChoose.org-Investitionen (Rekrutierung/Bindung)

Es ist erwiesen, dass Lehrer, die Unterstützung erhalten, eher in ihrem Beruf bleiben. Mit Hilfe der Plattform DonorsChoose.org wird die Partnerschaft die Finanzierung von Projekten in Orleans Parish unterstützen, wobei der Schwerpunkt auf der Förderung von Strategien zur Diversifizierung der Belegschaft liegt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die benötigten Ressourcen direkt in die Klassenzimmer gelangen.

Der Allstate Sugar Bowl und die Greater New Orleans Sports Foundation arbeiteten eng mit Einrichtungen in der Stadt und im Bundesstaat zusammen, um die Bewerbung für die Ausrichtung des College Football Playoff National Championship Game 2020 auszuarbeiten. Andere Einrichtungen, die die Bewerbung unterstützten, waren ASM Global, die Verwaltungsgesellschaft des Mercedes-Benz Superdome, die New Orleans Saints, das Ernest N. Morial Convention Center, das New Orleans Convention and Visitors Bureau und die New Orleans Tourism and Marketing Corporation sowie mehrere Regierungsbehörden auf staatlicher und lokaler Ebene.

Die Veranstaltung wird das sechste Meisterschaftsspiel im neuen College-Football-Playoff-Format sein, das nach der College-Football-Saison 2014 in Kraft trat. Es wird das 29. Mal sein, dass New Orleans einen nationalen College-Football-Meister ausrichtet – die vorherigen 28 spielten im Allstate Sugar Bowl und der Allstate BCS Championship.

New Orleans ist seit langem ein begehrtes Ziel für Reisende und sammelt weiterhin eine beeindruckende Anzahl von Auszeichnungen und Preisen. Neben der Auszeichnung als Nordamerikas führendes Reiseziel für Sporttourismus wurde die Crescent City zur besten Stadt der Welt (Travel+Leisure Magazine), zu einer der 10 besten Städte der Welt (Rough Guides), zu einer der 25 besten Städte der Welt (Conde Nast Traveler) und zu einem der 20 besten Reiseziele der Welt (National Geographic) gekürt, während eine Reise nach New Orleans als eine der sechs Reisen, die Ihr Leben verändern werden (Coastal Living Magazine), bezeichnet wurde.

Die College Football Playoffs wurden im Frühjahr 2013 eingeführt und ersetzten die Bowl Championship Series, die 16 Jahre lang existierte und jedes Jahr die Nummer 1 und die Nummer 2 der College-Football-Teams des Landes in einem Postseason-Bowl-Spiel gegeneinander antreten ließ. Mit der Saison 2014 läuteten die College Football Playoffs die Ära der Playoffs mit vier Teams ein. Das Format ist einfach: Die besten vier Teams bestreiten zwei Halbfinalspiele, gefolgt vom College Football Championship Game. Die Halbfinalspiele werden abwechselnd in den sechs aktuellen Bowls (Sugar, Rose, Cotton, Orange, Peach und Fiesta) ausgetragen, während das Championship Game an jede interessierte Stadt vergeben werden kann. Der Allstate Sugar Bowl hat bereits zwei Playoff-Halbfinalspiele ausgerichtet (nach den Spielzeiten 2014 und 2017); er wird auch nach den Spielzeiten 2020 und 2023 Halbfinalspiele ausrichten.

 

-2020Nola.com-