FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contacts:

Terri Kaupp, DEVENEY im Auftrag von New Orleans CVB und New Orleans Tourism Marketing Corporation, 504-949-3999, tkaupp@deveney.com

Five Reasons to Visit New Orleans This Fall

(NEW ORLEANS) - Juli 26, 2016 - Der Herbst in New Orleans ist eine der schönsten Zeiten des Jahres. Einheimische und Besucher feiern das gemäßigte Klima mit Festen, Veranstaltungen und Aktivitäten im Freien, die die einzigartigen Geschmäcker, Sehenswürdigkeiten und Klänge der Stadt präsentieren. Erleben Sie das einzigartige Ambiente der Stadt, die gesunden Reisemöglichkeiten und die unvergleichliche Gastfreundschaft und den Charme in diesem Herbst auf fünf verschiedene Arten:

1. First, We Eat - In einer Stadt mit mehr als 1.400 Restaurants (und wachsender Auswahl) bietet New Orleans eine Vielzahl von Küchen und Möglichkeiten, sie für jeden Geschmack zu genießen. Von Festivals, Bauernmärkten und Restaurants in Hülle und Fülle gibt es unzählige Möglichkeiten, die die Geschmacksknospen auf ein kulinarisches Abenteuer befördern. Lokale Köche und Restaurants entwickeln sich ständig weiter und verwenden lokale und saisonale Zutaten, die die einzigartig vielfältige Kultur von New Orleans widerspiegeln.

Während der Restaurant Week New Orleans (12. bis 18. September) haben Sie die Wahl zwischen einer Reihe von mit dem James Beard Award ausgezeichneten Restaurants, die über die ganze Stadt verteilt sind, und Restaurants, die eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen anbieten, die u. a. von der vietnamesischen, israelischen und spanischen Kultur beeinflusst sind, für ein kulinarisches Erlebnis, das es wert ist, nach Hause geschrieben zu werden.

Wenn Sie das Neueste und Beste entdecken möchten, besuchen Sie Trinity New Orleans für eine fantasievolle Interpretation klassischer New Orleans-Gerichte. Für Liebhaber von Meeresfrüchten bietet der treffend benannte Caribbean Room jeden Fang, der vom aufstrebenden Küchenchef Chris Lusk frisch zubereitet wird. Ende September wird die Stadt das neueste Konzept des weltberühmten Küchenchefs Emeril Lagasse und sein viertes Restaurant in New Orleans, Meril, im Warehouse District begrüßen. Das nach seiner Tochter benannte Restaurant wird eine Vielzahl von Gerichten anbieten, die von Lagasses Weltreisen beeinflusst sind.

2. Gespenstische Orte - New Orleans gilt als eine der am meisten von Spuk heimgesuchten Städte Amerikas. Tauchen Sie rechtzeitig zu Halloween in die unheimliche Mystik der Stadt ein, indem Sie an einer Geister und Gespenster Nachtwanderung durch das French Quarter teilnehmen und erleben, dass hinter jeder Ecke Geschichte lauert. Dann erforschen Sie die Ursprünge von New Orleans Voodoo, einer Religion, die sich aus den Traditionen der afrikanischen Diaspora entwickelte und von den Haitianern als Theologie weiterentwickelt wurde. Huldigen Sie der Voodoo-Königin Marie Laveau, die die Voodoo-Praktiken vor Ort kodifizierte und der Religion ein schönes, aber geheimnisvolles öffentliches Gesicht gab. Ihr Grab auf dem St. Louis Cemetery No. 1 wird von Heerscharen von Anhängern akribisch gepflegt, die dort immer noch Opfergaben ablegen, darunter Lebensmittel und verschiedene Voodoo-Utensilien. Und wie es sich für New Orleans gehört, sollten Sie mit der ganzen Familie an der Krewe of Boo (22. Oktober), der offiziellen Halloween-Parade von New Orleans, teilnehmen.

3. Fußball und Fanfare – Der sonntägliche Fußball im Süden dient als unausgesprochener Feiertag – und der Fußball in New Orleans ist nicht anders. Die Stadt hat sich aufgrund ihrer Erreichbarkeit und Erschwinglichkeit zu einem erstklassigen Ziel für große Sportveranstaltungen entwickelt. Kommen Sie früh an, um mit der Saints Nation von New Orleans an Orten rund um den Mercedes-Benz Superdome an der Heckklappe anzukommen und genießen Sie die fanatischen Kostüme, Musik und die traditionelle New Orleans-Küche wie Gumbo, Jambalaya und gebratener Truthahn. Mit dem ersten Heimspiel der regulären Saison der Saints, das am 11. September beginnt, fahren Sie nach New Orleans, um das beliebte NFL-Team der Stadt und die National Champions von 2009 anzufeuern und aus erster Hand zu sehen, warum der Süden die beste Heckklappe hat. Lernen Sie den "Who Dat"-Gesang der Stadt und jubeln Sie zusammen mit den Saints-Fans oder unterstützen Sie Ihr Heimteam, wenn es nach New Orleans zu einem freundschaftlichen Wettstreit reist.

4. Fall Festin' - Das Angebot an lokalen Festivals in New Orleans wird immer größer. Im vergangenen Jahr zählte die Stadt mehr als 100 Festivals in New Orleans, die von schätzungsweise vier Millionen Menschen besucht wurden. Die Festivals sind vollgepackt mit Live-Musik, Essen, Kunst, Tanz, Familie und südlicher Gastfreundschaft und bieten eine Auswahl des Besten, was New Orleans zu bieten hat. Von Zydeco-Musik und Po'boys bis hin zu King Cakes, Austern und kreolischen Tomaten - in New Orleans gibt es ein Festival für alles und jeden. Also, Sonnencreme mitnehmen, bequeme Schuhe einpacken und los geht's!

Halten Sie diese Herbstfestivals ganz oben auf Ihrer Liste:

  • Fried Chicken Festival (25. September)
    Im ersten Jahr seines Bestehens wird das Fried Chicken Fest mehr als 20 Brathähnchengerichte präsentieren, die die Teilnehmer genießen können. Die Hauptveranstaltung besteht aus einem Wettbewerb im Verzehr von Brathähnchenflügeln, und die teilnehmenden Restaurants konkurrieren um den begehrten Titel " "Bestes Brathähnchen"."
  • Oak Street Po-Boy-Festival (23. Oktober)
    Feiern Sie das berühmte New Orleans Sandwich mit der jährlichen Straßenparty, die bei den Einheimischen sehr beliebt ist. Das Festival bietet mehr als 40 Restaurants, die alles von traditionellem Roastbeef und Austern bis hin zu gebratenen Garnelen und Softshell-Krabben anbieten. Seien Sie früh dort, um lange Schlangen zu vermeiden. Guten Appetit!
  • Voodoo Music + Arts Experience (28. - 30. Oktober)
    All die Abenteuer und Geheimnisse, die in New Orleans um Halloween herum passieren, werden mit der Voodoo Music + Arts Experience zum Leben erweckt. Im City Park von New Orleans, einem der größten Stadtparks des Landes, können die Gäste einzigartige Küche, nationale Musik-Acts genießen und ein Stück New Orleans mit nach Hause nehmen, indem sie die lokalen Kunstausstellungen besuchen. Das diesjährige musikalische Line-Up finden Sie hier.

5. Herbstfitness - New Orleans macht es leicht, während eines Besuchs einen Wellness-Plan einzuhalten.
Viele Restaurants bieten gesundheitsbewussten Gästen im Rahmen der Initiative Eat Fit NOLA eine Vielzahl von kalorienarmen, aber nicht geschmacksarmen Optionen. Dann kommen Sie ins Schwitzen, indem Sie einen Kurs in einem örtlichen Park oder Hotel mit The Sweat Social buchen, der sich an aktive Reisende richtet. Sie sind kein Fan von Gruppensport? Machen Sie einen Spaziergang oder leihen Sie sich ein Fahrrad, um den kürzlich fertig gestellten Lafitte Greenway zu erkunden und 2,6 Meilen von New Orleans' Vierteln, Einzelhandelsgeschäften, Parks und historischen Stätten zu entdecken. Rennen Sie dann bis zur Ziellinie und unterstützen Sie das Kinderkrankenhaus von New Orleans beim Jazz-Halbmarathon und 5K (29. Oktober), wobei renngerechte Halloween-Kostüme erwünscht sind!

Unterstützung bei der Reiseplanung, von Hotelreservierungen bis zu Restaurantempfehlungen, sowie eine vollständige Liste der Veranstaltungen finden Sie unter www.neworleanscvb.com.

Um einen Herbstausflug zu planen und eine Liste der Veranstaltungen und Pakete zu sehen, besuchen Sie NewOrleansCVB.com und NewOrleansOnline.com.

**Für spezielle Bildanfragen kontaktieren Sie Terri Kaupp unter tkaupp@deveney.com .

###

Das New Orleans Convention & Visitors Bureau ist eine national akkreditierte Destinationsmarketingorganisation mit 1.100 Mitgliedern und die größte und erfolgreichste private Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Louisiana. Der CVB und seine Mitglieder beeinflussen Tausende von Entscheidungsträgern und Millionen von Besuchern, sich für New Orleans zu entscheiden, durch Direktvertrieb, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Branding und Besucherservices in unserem Hauptsitz und in unseren Büros in New Orleans in Chicago, Louisville, KY, Washington, DC und sechs fremde Länder. Das CVB von New Orleans, das durchweg als eines der fünf führenden CVBs des Landes anerkannt wird, feiert 2016 sein 56-jähriges Bestehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.neworleanscvb.com ; www.facebook.com/neworleans ; www.twitter.com/neworleanscvb ; www.instagram.com/visitneworleans .

Die New Orleans Tourism Marketing Corporation (NOTMC) bewirbt die Stadt das ganze Jahr über als Reiseziel für den Freizeittourismus. Die Marketingkampagnen von NOTMC umfassen jedes Jahr strategische Print-, Rundfunk-, Internet-Werbung und Öffentlichkeitsarbeit.
Websites : www.neworleansonline.com ; www.followyournola.com ; www.NewOrleansMuseums.com ; www.RadioFreeNeworleans.com ; www.GoNola.com .
Soziale Medien: www.facebook.com/neworleansonline ; www.twitter.com/visitneworleans .