Media Contacts:
Tom Long
Thomas Long Unternehmenskommunikation
504.283.8522
504.669.3030 (Handy)
tom@thomaslong.net

Steve Worthy
Fore!Kids Foundation
504.342.3000
Sworthy@forekidsfoundation.com

 

NEW ORLEANS, LA (17. November 2014)- Der First Tee of Greater New Orleans wurde durch die Bemühungen der Fore!Kids Foundation, dem Veranstalter der Zurich Classic of New Orleans, mit 160.000 Dollar wiederbelebt, gab Steve Worthy, CEO von Fore!Kids, bekannt.

 

Die Fore!Kids Foundation sicherte sich 50.000 Dollar direkt von der PGA TOUR, um die 100.000 Dollar zu ergänzen, die direkt durch die Zurich Classic of New Orleans und verwandte Veranstaltungen gesammelt wurden, sagte Worthy. Darüber hinaus konnte die Stiftung 10.000 Dollar aus dem Preisgeld der Spieler des Zurich Classic Wednesday Pro-Am 2013 an First Tee weiterleiten.

 

"Dank der großzügigen Unterstützung der Fore!Kids Foundation kann First Tee of Greater New Orleans sein Programm erheblich ausweiten, so dass noch mehr bedürftige Jugendliche im Alter von fünf Jahren bis zum High-School-Alter davon profitieren können," so Chip Patterson, Geschäftsführer des örtlichen First Tee Chapter.

 

About Fore!Kids Foundation:
Seit 1958 sammelt die Fore!Kids Foundation durch Golfveranstaltungen wie die Zurich Classic of New Orleans, die Golf Ball Gala, eine AJGA-Veranstaltung, eine Sommer-Junior-Tour für Kinder und mehrere Wohltätigkeits-Golfturniere Geld zur Finanzierung von Kinderhilfsorganisationen. Als 501(c)(3)-Gesellschaft hat Fore!Kids bis heute dazu beigetragen, mehr als 26 Millionen Dollar für Kinderhilfsorganisationen im Großraum New Orleans und Baton Rouge zu sammeln. Weitere Informationen unter www.forekidsfoundation.com.

 

About the Zurich Classic of New Orleans:
Die Zurich Classic of New Orleans, die in mehr als 224 Ländern und Territorien im Fernsehen übertragen werden, haben einen erheblichen wirtschaftlichen Einfluss auf die Stadt New Orleans und den gesamten Bundesstaat Louisiana. Unabhängige Untersuchungen haben gezeigt, dass das Turnier einen wirtschaftlichen Einfluss von mehr als 40 Millionen Dollar auf die lokale Wirtschaft hat und mehr als 33 Millionen Dollar an positiver nationaler und internationaler Medienpräsenz für die Stadt und den Staat während des ganzen Jahres über die vier Wettkampftage hinaus bringt.

 

Das Turnier wird vom 20. bis 26. April 2015 im TPC Louisiana in Westwego ausgetragen. Das Preisgeld für 2015 beläuft sich auf insgesamt 6,9 Millionen Dollar, wobei der Sieger 1.242.000 Dollar mit nach Hause nehmen kann.

 

Einzeltageskarten für das Gelände kosten nur 25 $ und Wochenkarten 75 $ und sind telefonisch im Turnierbüro unter 504-342-3000 oder online unter www.zurichgolfclassic.com erhältlich.

 

Über The First Tee of Greater New Orleans:
Die Mission von The First Tee of Greater New Orleans ist es, das Leben junger Menschen zu beeinflussen, indem sie Bildungsprogramme anbieten, die den Charakter stärken, lebensverbessernde Werte vermitteln und gesunde Entscheidungen durch das Golfspiel fördern.

 

The First Tee betreut Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren über Ortsgruppen in fast 900 Golfanlagen weltweit. Die Outreach-Programme wurden an mehr als 6.000 Grundschulen in 800 Schulbezirken und 200 anderen Jugendeinrichtungen eingeführt. Auf lokaler Ebene betreut The First Tee of Greater New Orleans jährlich über 6.500 jugendliche Teilnehmer in örtlichen Schulen, Gemeindezentren und Parks.