FOR IMMEDIATE RELEASE
Juni 19, 2017

Media Contact:
Ashlee Menke, Direktorin für Gesundheitserziehung
824 Elmwood Park Blvd, Suite 154, New Orleans, LA 70123
504.733.5539 Handy: 225.571.3576
ashlee@cagno.org

 

Krebsvereinigung des Großraums New Orleans präsentiert 
4. jährliches Viva La Cure - Eine Nacht der Hoffnung

 

New Orleans, LA - Die Cancer Association of Greater New Orleans (CAGNO), eine Einrichtung des United Way, veranstaltet ihre vierte jährliche Benefizgala: Viva La Cure - Eine Nacht der Hoffnung. Sie findet am Samstag, den 26. August von 19:30 bis 23:30 Uhr im Chicory (610 S Peters St., New Orleans, LA 70130) statt. Diese einzigartige Veranstaltung in Cocktail-Kleidung & mit lateinamerikanischen Einflüssen ist immer gut besucht, sowohl von Medizinern als auch von lokalen Unterstützern von CAGNO. Live-Musik wird von den Bucktown All-Stars geboten. Bei der stillen Auktion gibt es viele verlockende Gegenstände zu ersteigern, darunter Tickets für Walt Disney World. Bei der Tombola wird eine elegante Fleur-de-Lis-Halskette aus Weißgold & mit Diamanten verlost. Die Gäste können kostenlose Spirituosen genießen und in einigen der besten Restaurants der Region köstlich speisen. Die Teilnehmer können sich auch auf eine besondere lateinamerikanische Unterhaltung freuen! Karten kosten bis zum 24. August 75 $ pro Person und 100 $ an der Abendkasse. Der gesamte Erlös wird an CAGNO gespendet. Sie können Tickets online kaufen und weitere Informationen erhalten unter www.cagno.org.

Viva La Cure begann als Gedenkveranstaltung für William J. Burtch. Er war ein Einwohner von Slidell, der sowohl an der Northshore als auch an der Southshore wegen Krebs behandelt wurde. Nach einem erbitterten Kampf verstarb Herr Burtch an einem Merkelzellkarzinom. Seine Familie und Freunde wollten sein Andenken ehren, indem sie anderen Menschen in dieser Gemeinde, die sich einer Krebsbehandlung unterziehen, helfen. Die Cancer Association of Greater New Orleans bietet Krebspatienten in den folgenden Gemeinden finanzielle Unterstützung an: Jefferson, Orleans, Plaquemines, St. Bernard, St. Tammany, Tangipahoa, St. Charles, Washington, Assumption, Lafourche, St. Mary, Terrebonne, & St. John the Baptist.

Das CAGNO-Patientenhilfsprogramm versorgt Krebspatienten, die sonst auf Medikamente verzichten müssten, mit lebenswichtigen Medikamenten und Hilfsmitteln. Zu diesen für das Wohlbefinden und die Genesung der Krebspatienten vor Ort wichtigen Dingen gehören Chemotherapeutika, Antibiotika, Medikamente gegen Übelkeit und Schmerzmittel sowie Kolostomiezubehör, Bettauflagen und andere Ausrüstungsgegenstände für das Krankenzimmer. CAGNO ist der festen Überzeugung, dass Aufklärung ein wichtiges Instrument zur Senkung der Krebsinzidenz und -sterblichkeit im Großraum New Orleans ist. Durch das Angebot einer Vielzahl von Kursen zur Krebsprävention an Schulen und Unternehmen in der Region erreicht CAGNO dieses Ziel mit Erfolg. Durch Ihre Unterstützung von CAGNO sichern Sie den weiteren Erfolg dieser Programme.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter www.cagno.org oder rufen Sie unser Büro unter 504.733.5539 an. Sie können auch eine E-Mail an Ashlee unter ashlee@cagno.org senden. Für Informationen zum Sponsoring oder Spenden für die stille Auktion wenden Sie sich bitte an Michelle unter michelle@cagno.org oder 985.960.0867.

###