FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contacts:

Laura Gurievsky
The Outlet Collection at Riverwalk
(504) 256-7169
Laura.Gurievsky@howardhughes.com

Samantha Starr
DEVENEY
(504) 949-3999, Durchwahl 224
sstarr@deveney.com

WAS: BOO DAT: Ein gruseliger Samstag

WER: Die Outlet-Kollektion bei Riverwalk®

WANN: Samstag, 29. Oktober 2016
12:00 - 14:00 Uhr
*Kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich

WO: Die Outlet-Kollektion am Riverwalk
500 Hafen von New Orleans Place
New Orleans, LA 70130

WARUM: Wer Dats jeden Alters sind eingeladen, ihre Halloween-Feierlichkeiten in der Outlet Collection bei Riverwalks BOO DAT: A Spooktacular Saturday Event zu beginnen. Die familienfreundliche Angelegenheit lädt die Gäste zu Süßes oder Saures in teilnehmenden Geschäften im gesamten Center ein. Ausgewählte Riverwalk-Händler werden kostümierte Käufer mit Süßigkeiten von IT'SUGAR begeistern. Im Food Court beim Kinderspielbereich wird allen Boo Dat-Teilnehmern ein kostenloses Kinderschminken zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen über The Outlet Collection at Riverwalk finden Sie auf unserer Website: www.RiverwalkNewOrleans.com. Verbinden Sie sich mit uns auf Facebook (www.Facebook.com/OutletCollectionatRiverwalk), Twitter (www.Twitter.com/RiverwalkNOLA), Instagram (@RiverwalkNOLA) und Pinterest (www.Pinterest.com/RiverwalkNOLA). #RiverwalkNOLA

Über die Howard Hughes Corporation®
Die Howard Hughes Corporation besitzt, verwaltet und entwickelt Gewerbeimmobilien, Wohnimmobilien und gemischt genutzte Immobilien in den gesamten USA. Unsere Immobilien umfassen geplante Master-Gemeinden, Betriebsimmobilien, Entwicklungsmöglichkeiten und andere einzigartige Vermögenswerte in 16 Bundesstaaten von New York bis Hawaii. Die Howard Hughes Corporation wird an der New Yorker Börse als HHC mit Hauptniederlassungen in New York, Columbia, MD, Dallas, Houston, Las Vegas und Honolulu gehandelt. Weitere Informationen zu HHC finden Sie unter www.howardhughes.com oder auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn.

Safe-Harbor-Erklärung
Aussagen in dieser Pressemitteilung, die keine historischen Tatsachen sind, einschließlich Aussagen, die von Wörtern wie „werden“, „glauben“, „erwarten“, „ermöglichen“, „realisieren“, „planen“, „beabsichtigen“, „umwandeln“ begleitet werden. und andere Wörter mit ähnlichem Ausdruck sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese Aussagen basieren auf den Erwartungen, Schätzungen, Annahmen und Prognosen des Managements zum Datum dieser Veröffentlichung und sind keine Garantien für zukünftige Leistung. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den in diesen Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen abweichen. Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, werden in den von The Howard Hughes Corporation bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen, einschließlich der Quartals- und Jahresberichte, als Risikofaktoren aufgeführt. Die Howard Hughes Corporation warnt Sie davor, sich auf die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zu verlassen. Die Howard Hughes Corporation übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um zukünftige Ereignisse, Informationen oder Umstände widerzuspiegeln, die nach dem Datum dieser Veröffentlichung eintreten.

###