NEW ORLEANS – 7. Februar 2020 – Am 5. Februar beherbergte Harrah's New Orleans Mitglieder von 47 lokalen gemeinnützigen Organisationen. Die Organisationen kamen mit Vertretern des New Orleans City Council und Harrah's New Orleans zusammen, um 112.500 US-Dollar an Zuschussmitteln zu erhalten.

Seit 2006 stellt Harrah's New Orleans über das New Orleans City Council-Harrah's Community Grant Program jährlich 225.000 US-Dollar für gemeinnützige Organisationen zur Verfügung. Im Rahmen dieses Programms vergeben die Ratsmitglieder die Mittel nach eigenem Ermessen an gemeinnützige Organisationen in der Region, die das Antragsverfahren für die Zuschüsse abgeschlossen haben. Organisationen, die sich für Umwelt-, Kultur- und Jugendbelange einsetzen, erhielten einen Teil der Zuschussmittel. 

„Es ist immer ein besonderer Anlass, wenn wir uns unseren Führern des Stadtrats anschließen und diese Mittel an Organisationen vergeben, die sich dafür einsetzen, die Lebensqualität der Bürger in der gesamten Metropolregion zu verbessern und die einzigartige Kultur von New Orleans zu bewahren“, sagte Dan Real, Caesars Entertainment regional Präsident und Harrahs New Orleans General Manager. „New Orleans ist unsere Heimat und wir sind stolz darauf, jährlich mehr als 5 Millionen US-Dollar in gemeinnützige Organisationen in der Region zu investieren.“

Weitere Informationen zum New Orleans City Council - Harrah's Casino Community Grant Program finden Sie unter https://council.nola.gov/resources/harrahs-casino-community-support-grant-program/

###