Kimpton Hotels & Restaurants freut sich, die Eröffnung des Kimpton Hotel Fontenot bekannt zu geben , einem Boutique-Hotel mit 202 Zimmern im Herzen des zentralen Geschäftsviertels von New Orleans an der Ecke Poydras und Tchoupitoulas Street. Gäste können ab sofort Aufenthalte für den Eröffnungstag, den 11. Mai 2021, buchen. Die Eröffnung markiert die Rückkehr der Marke nach sechzehnjähriger Abwesenheit aus der Crescent City und kommt zu einer Zeit, in der das Verlangen nach kulturellen Erlebnissen, die New Orleans im Überfluss hat , weiter steigen.

Inspiriert vom legendären kreolischen Geigenspieler Canray Fontenot, ist das Kimpton Hotel Fontenot eine Hommage an die reiche Geschichte und das musikalische Erbe von New Orleans. Das von MARKZEFF entworfene Hotel bietet in den öffentlichen Bereichen, Gästezimmern und Suiten ein kunstvolles, kühnes und anspruchsvolles Interieur sowie einzigartige, von Küchenchefs geleitete Speisen- und Getränkekonzepte, darunter ein Eckcafé, ein Restaurant und eine Bar, die mühelos Klassik und Moderne mit Überraschungen kombinieren an jeder Ecke.

"New Orleans ist eine der kreativsten, zukunftsweisendsten und historischsten Städte des Landes. Unser Ziel mit dem Hotel Fontenot ist es, das Erbe der Stadt zu ehren und gleichzeitig eine aufregende neue Nische in der lokalen Gastfreundschaft für Besucher und Einheimische gleichermaßen zu besetzen", sagte Jesseca Malecki, General Manager des Kimpton Hotel Fontenot. "Jedes Detail, von der durchdachten, zielgerichteten Musikauswahl in der Lobby bis hin zur Social Hour am frühen Abend und dem stets aktuellen Programm, ist ein Ausdruck der modernen Südstaaten-Gastfreundschaft der Stadt und ihrer Bewohner. Wir freuen uns sehr, das Hotel Fontenot als neues soziales Ziel in New Orleans zu präsentieren, wo Kunst, Kultur und Nachtleben zusammenkommen."

Die Wohnzimmerlobby des Hotels bietet atemberaubende Custom Art, darunter eine Schmetterlingsinstallation von Paul Villinski hinter der Rezeption, handbemalte Violinen des österreichischen Künstlers Georg Bauss und eine Kunstinstallation bestehend aus Trompeten- und Posaunendämpfern als Hommage an König Oliver und Louis Armstrong schmückt die Wand. Die weiß getäfelten Wände der Lobby und die breiten weißen Eichenholzböden mit schwarzen Akzenten sorgen für eine anspruchsvolle urbane Lounge-Atmosphäre, die sich komfortabel anfühlt, in der Nachbarschaft und Kultur von New Orleans gelebt wird und mit ihr übereinstimmt. Die 202 Gästezimmer bieten eine klare und moderne Ästhetik, die durch sanfte Farben, helle und luftige Räume und respektlose Akzente akzentuiert wird, und bieten einen ruhigen Zufluchtsort im Herzen der Stadt.

Das Kimpton Hotel Fontenot verleiht der Gastronomie- und Getränkeszene von New Orleans noch mehr Lebendigkeit und führt zwei einzigartige Speise- und Cocktailkonzepte innerhalb des Hotels ein, die von Küchenchef Chris Lusk und Restaurant & Bar General Manager Jessica Retif geleitet werden. Gospel Coffee and Boozy Treats ist ein Nachbarschaftscafé, das eine vollständige Auswahl an Kaffee, Tee, Espresso und kreativen gefrorenen Getränken für Erwachsene sowie eine robuste Auswahl an Speisen zum Mitnehmen serviert. Das Gospel Coffee and Boozy Treats liegt in der Nähe des Haupteingangs des Hotels, direkt neben dem Lobbybereich, und wird zu einem unterhaltsamen und bequemen Halt für Gäste des Hotels und Einheimische, die durch die Innenstadt gehen. Ein herausragendes Cocktailprogramm und eine Speisekarte mit köstlichen Gerichten mit lokalen und tadellosen Aromen sind das Markenzeichen des Peacock Room , der der Stadt eine weltliche Raffinesse verleiht und ein wissendes, lebenslustiges Publikum anspricht, das einen raffinierten Sinn mitbringt Des Geschmacks. Mit Räumen, die darauf ausgerichtet sind, Gemeinschaftserlebnisse zu kultivieren, einschließlich einer täglichen sozialen Stunde und regelmäßigen Auftritten lokaler Musiker und Künstler, fördert eine helle und unvergessliche Gastfreundschaft eine natürliche Konvergenz gleichgesinnter Kreativer und Aficionados.

Neben trendsetzendem Design und einer herausragenden Gastronomie- und Trinkszene bietet das Hotel Fontenot seinen Gästen vom Check-in bis zum Check-out unzählige unvergessliche und einzigartige Momente in New Orleans. Bei der Ankunft werden die Gäste mit musikalischen Klängen berühmter und aufstrebender Soul-, Blues- und Bigband-Künstler durch die Lobby sowie einem kostenlosen Getränk beim Check-in begrüßt. Die Gäste können auch die kostenlosen Annehmlichkeiten des Hotels nutzen, wie den morgendlichen Kaffee- und Teeservice von Gospel Coffee und Boozy Treats; ÖFFENTLICHER Fahrradverleih; ein 24-Stunden-Fitnesscenter mit Peloton Bikes; Kimptons haustierfreundliche Politik; kostenloses WLAN für IHG Rewards-Mitglieder; und abendliche Social Hour, die Gelegenheit bietet, sich unter das Hotelteam und andere Gäste zu mischen. Zu den weiteren Annehmlichkeiten auf dem Zimmer gehören Yogamatten, Speisen auf dem Zimmer, luxuriöse Bettwäsche und Bademäntel von Frette, Bade- und Körperpflegeprodukte von Atelier Bloem und vieles mehr.

Um die Rückkehr von Kimpton Hotels & Restaurants in die Stadt zu feiern, bietet das Hotel Fontenot ein „Crescent City Comeback“ -Paket an , das 15 % Rabatt auf den besten verfügbaren Zimmerpreis, ein tägliches Restaurant-/Bar-Guthaben von 15 USD, tägliches Parken über Nacht für ein Fahrzeug und ein garantiertes Zimmer beinhaltet Aktualisierung. Außerdem spendet das Hotel Fontenot 5 US-Dollar von jeder Buchung an The Roots of Music , eine lokale gemeinnützige Organisation, die die Jugend von New Orleans durch Musikausbildung, akademische Unterstützung und Mentoring unterstützt. Das „Crescent City Comeback“-Paket ist ab sofort mit dem Code „IDKAE“ für Aufenthalte bis Ende 2021 buchbar.

Weitere Informationen zu Kimpton Hotel Fontenot , Peacock Room und Gospel Coffee and Boozy Treats finden Sie unter www.hotelfontenot.com . Sie können dem Hotel Fontenot auch auf Instagram und Facebook @hotelfontenot folgen.

Hochauflösende Bilder: HIER VERFÜGBAR

###

ÜBER DAS KIMPTON HOTEL FONTENOT

Das im Mai 2021 eröffnete Kimpton Hotel Fontenot bietet eine erstklassige Lage im Central Business District, nur wenige Schritte vom French Quarter und dem Arts District entfernt. Das Hotel bietet 202 Zimmer, zwei einzigartige Speise- und Cocktailkonzepte – den Peacock Room und Gospel Coffee and Boozy Treats – und ein kreatives Programm für Einheimische und Besucher gleichermaßen. Benannt nach dem legendären kreolischen Geigenspieler Canray Fontenot, ist das Hotel eine Hommage an die reiche Kunstkultur, die legendären Musiker und die herausragende Cocktailszene von Crescent City.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hotelfontenot.com.

ABOUT KIMPTON HOTELS & RESTAURANTS

Kimpton Hotels & Restaurants mit Sitz in San Francisco ist das ursprüngliche Boutique-Hotelunternehmen, das 1981 Pionierarbeit für das Konzept einzigartiger, unverwechselbarer, designorientierter Hotels in den Vereinigten Staaten leistete. Kimpton ist in einzigartigen Erlebnissen verankert und betreibt heute mehr mehr als 60 Hotels und 80 Restaurants, Bars und Lounges in Städten, Resorts und aufstrebenden Märkten in den USA, Kanada, Europa, der Karibik und dem Großraum China. Kimpton-Räume und -Erlebnisse stellen ihre Gäste in den Mittelpunkt und bieten inspirierende Designs, die Neugier auf zukunftsweisende Aromen wecken, die die Seele nähren. Jedes Detail wird sorgfältig kuratiert und kunstvoll umgesetzt, damit die Gästeerfahrungen bedeutungsvoll, ungeschrieben und lächerlich persönlich bleiben.

Die Mitarbeiter von Kimpton, die in der Lage sind, herzlichen Service und Erlebnisse zu bieten, haben eine hoch angesehene Arbeitsplatzkultur geschaffen, die regelmäßig auf der Liste der "100 Best Companies to Work for" des Magazins FORTUNE erscheint. Infolgedessen wurde Kimpton von J.D. Power dreimal mit dem Titel "Höchste Gästezufriedenheit unter den gehobenen Hotelketten" ausgezeichnet.

Im Januar 2015 wurde Kimpton Teil der Hotelmarkenfamilie IHG Hotels & Resorts (IHG). Weitere Informationen finden Sie unter www.KimptonHotels.com .