Zur sofortigen Veröffentlichung:
Medienkontakte:

Tom Long
Thomas Long Unternehmenskommunikation
504-283-8522 oder 504-669-3030 (Handy)
tom@thomaslong.net

Steve Worthy
Fore!Kinderstiftung
504-342-3000
sworthy@forekidsfoundation.com

 

NEW ORLEANS, LA (14. April 2015)- Neben den drei Spielern, die in diesem Jahr in den Top Ten der Weltrangliste zu finden sind, werden bei der Zurich Classic of New Orleans neun weitere Teilnehmer an den Start gehen, die zusammen 11 Siege bei allen vier Majors errungen haben, gab Steve Worthy, CEO der Fore!Kids Foundation, dem Veranstalter des Turniers, bekannt.

Sie gesellen sich zu den insgesamt 29 Turniersiegern der letzten zwei Jahre, die ihre Teilnahme an den Zurich Classic zugesagt haben, berichtete Worthy.

"Zwei unserer früheren Sieger hier bei der Zurich Classic gewannen im selben Jahr ein Major," sagte Worthy. "David Toms gewann die PGA Championship im selben Jahr, in dem er hier 2001 gewann, und Vijay Singh gewann seine zweite PGA Championship 2004, im selben Jahr, in dem er hier in New Orleans gewann. Wir hoffen, dass unser Champion von 2015 dies erneut erreichen kann," fügte Worthy hinzu.

Zu den Spielern, die an der Zurich Classic 2015 teilnehmen und bereits Majors gewonnen haben, gehören:

Keegan Bradley PGA 2011
Stewart Cink British Open 2009
Lucas Glover U.S. Open 2009
Retief Goosen U.S. Open 2001, 2004
Justin Leonard British Open 1997
Justin Rose U.S. Open 2013
Vijay Singh Masters 2001, PGA Championship 1998, 2004
David Toms PGA Championship 2001
Mike Weir Masters 2003

Sie schließen sich drei Spielern an, die derzeit in den Top Ten der Weltrangliste geführt werden: Jason Day (Fünfter), Dustin Johnson (Sechster) und Justin Rose (Achter), die alle in der jüngeren Vergangenheit gewonnen haben.

"Unser diesjähriges Teilnehmerfeld wird sehr stark sein," sagte Worthy. "Neben acht Majorsiegern umfasst unser Teilnehmerfeld auch 29 Spieler, die in den letzten zwei Jahren ein PGA TOUR-Event gewonnen haben," sagte er.

Zu den Spielern, die an den Zurich Classic teilnehmen und in den letzten zwei Jahren Turniere gewonnen haben, gehören:


Woody Austin 2013 Sanderson Farms Championship
Sangmoon Bae 2015 Frys.com Open
Jonas Blixt 2013 The Greenbrier Classic
Steven Bowditch 2014 Valero Texas Open
Scott Brown 2013 Puerto Rico Open presented by seepuertorico.com
Alex Cejka 2015 Puerto Rico Open
Ben Crane 2014 FedEx St. Jude Classic
Jason Day 2015 Farmers Insurance Open
Ken Duke 2013 Travelers Championship
Harris English 2014 OHL Classic at Mayakoba
Derek Ernst 2013 Wells Fargo Championship
Matt Every 2015 Arnold Palmer Invitational presented by MasterCard
Chesson Hadley 2014 Puerto Rico Open presented by seepuertorico.com
James Hahn 2015 Northern Trust Open
J.B. Holmes 2015 Shell Houston Open
Billy Horschel 2014 TOUR Championship by Coca-Cola
Dustin Johnson 2015 World Golf Championships-Cadillac Championship
Martin Laird 2013 Valero Texas Open
John Merrick 2013 Northern Trust Open
Seung-Yul Noh 2014 Zurich Classic of New Orleans
D.A. Points 2013 Shell Houston Open
Justin Rose 2014 Quicken Loans National
John Senden 2014 Valspar Championship
Scott Stallings 2014 Farmers Insurance Open
Robert Streb 2015 The McGladrey Classic
Nick Taylor 2015 Sanderson Farms Championship
Michael Thompson 2013 The Honda Classic
Camilo Villegas 2014 Wyndham Championship
Boo Weekley 2013 Crowne Plaza Invitational at Colonial

About Fore!Kids Foundation:
Seit 1958 sammelt die Fore!Kids Foundation durch Golfveranstaltungen wie die Zurich Classic of New Orleans, die Golf Ball Gala und mehrere Wohltätigkeits-Golfturniere Geld für Kinderhilfsorganisationen. Als 501(c)(3)-Körperschaft hat Fore!Kids bis heute mehr als 28 Millionen Dollar für Kinderhilfsorganisationen im Großraum New Orleans und Baton Rouge gesammelt. Weitere Informationen unter www.forekidsfoundation.com.

About the Zurich Classic of New Orleans:
Die in mehr als 224 Ländern und Territorien ausgestrahlte Zurich Classic of New Orleans hat einen bedeutenden wirtschaftlichen Einfluss auf die Stadt New Orleans und den gesamten Bundesstaat Louisiana. Unabhängige Untersuchungen haben gezeigt, dass das Turnier mehr als 40 Millionen US-Dollar in die lokale Wirtschaft einbringt und 33 Millionen US-Dollar an positiver nationaler und internationaler Medienpräsenz sowohl für die Stadt als auch für den Staat das ganze Jahr über nach den vier Wettbewerbstagen einbringt.

Das Turnier wird vom 20. bis 26. April 2015 im TPC Louisiana in Westwego ausgetragen. Das Preisgeld für 2015 beläuft sich auf insgesamt 6,9 Millionen Dollar, wobei der Sieger 1.242.000 Dollar mit nach Hause nehmen kann.

Einzeltageskarten für das Gelände kosten nur 25 $ und Wochenkarten 75 $ und sind telefonisch im Turnierbüro unter 504-342-3000 oder online unter www.zurichgolfclassic.com erhältlich.