Media Contact:
Margaret Taylor
Peter Mayer New Orleans
+1 504-378-6602
taylorm@peteramayer.com  

 

NEW ORLEANS - Oktober 1, 2014 - Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. (NYSE: HOT) setzt die 29 Millionen Dollar teure Umgestaltung des Le Méridien New Orleans fort und markiert die jüngsten Meilensteine der Bauarbeiten, während sich die in Frankreich geborene Marke darauf vorbereitet, bis Ende des Jahres in die Crescent City zurückzukehren.

 

Alle 410 Gästezimmer, darunter 22 Suiten, und die dazugehörigen Korridore haben ihre Renovierung abgeschlossen und bieten jedem Hotelgast die Möglichkeit, in brandneuen, komplett neu gestalteten Zimmern zu wohnen. Die aktuelle Bauphase umfasst auch den Beginn der Umgestaltung der Lobby in das Le Méridien HubTM, das die traditionelle Lobby in einen Ort des geselligen Beisammenseins umwandelt und die preisgekrönte Ankunftserfahrung und Kaffeekultur der Marke weiter ausbaut. Le Méridien HubTM ist tagsüber ein Kaffeehaus und nachts ein vom Wein inspiriertes Ambiente. In der Longitude Bar können die Gäste den vom Master Barista sorgfältig gebrühten illy®-Kaffee genießen, sich mit Le Méridien Sparkling-Cocktails vergnügen und sich mit den typischen Eclairs verwöhnen lassen. Es werden Frühstücksgerichte zum Mitnehmen sowie ein komplettes Mittags- und Abendmenü serviert, das es den Gästen ermöglicht, innovative Kombinationen aus lokalen Geschmacksrichtungen und Aromen zu entdecken.

 

Die zweite Phase der Umgestaltung, die im Dezember dieses Jahres abgeschlossen sein soll, umfasst auch die Eröffnung des in Kürze angekündigten Restaurants im ersten Stock des Hotels, eine Erweiterung des Tagungsraums im zweiten Stock um 1.600 Quadratmeter flexiblen Raum und eine Auffrischung des derzeitigen Tagungsraums. Verbesserte Beleuchtungs- und Beschallungseinrichtungen, aktualisierte Tischdekorationen, neue Teppiche, Tapeten und Dekorationen sind Teil der Auffrischung, die den Gästen ein noch besseres Erlebnis für Tagungen und Veranstaltungen bieten wird.

 

Die letzte Phase der Umgestaltung umfasst die Renovierung der Rezeption, der Porte-Cochere und des Bambusgartens, in den eine Kunstkomponente und Sitzgelegenheiten im Freien für Gäste und private Veranstaltungen integriert werden sollen.

 

"Die derzeitigen Hotelgäste können einen Vorgeschmack auf die gesamte Umgestaltung des Le Méridien New Orleans erleben, indem sie in unseren neu fertiggestellten, umgestalteten Zimmern übernachten. Wir warten gespannt auf die Enthüllung der weiteren Bauphasen im Laufe des Jahres 2014. Diese Marke passt perfekt nach New Orleans und es gibt noch viel mehr zu entdecken," erklärt General Manager John Thompson.

 

Das vom New Yorker Büro Meyer Davis entworfene Hotel ist von der Ästhetik des Le Méridien aus der Mitte des Jahrhunderts inspiriert und verbindet diese mit kontextuellen Einflüssen aus der Stadt New Orleans. Die Designelemente und -muster des Hotels lehnen sich an die architektonischen Merkmale der Stadt an, einschließlich der ikonischen Schmiedeeisenarbeiten, die überall im Big Easy zu sehen sind. Kulturelle Bezüge von der Route der Mardi-Gras-Parade bis hin zu Zitaten eines der berühmtesten Söhne der Stadt - Louis Armstrong - überlagern das Design mit einer Optik, die sowohl einzigartig für Le Méridien als auch spezifisch für New Orleans ist.

 

Das an der Poydras Street gelegene Hotel grenzt an das Kunstviertel und ist nur wenige Blocks von den Jazzclubs, Restaurants und Nachtclubs des weltberühmten French Quarter entfernt. Zu den nahe gelegenen Attraktionen gehören Harrah's Casino, das Warehouse District, das Contemporary Arts Center, das Ogden Museum of Southern Art, die Outlet Collection at Riverwalk und der French Market.

Reservierungen für Dezember 2014 und darüber hinaus werden ab sofort entgegengenommen. Weitere Informationen finden Sie unter www.lemeridienneworleanshotel.com. Ein aktuelles Gewinnspiel in den sozialen Medien bietet die Chance, einen Aufenthalt von 2 Nächten im Hotel zu gewinnen, wobei am Ende jedes Monats im Jahr 2014 ein Gewinner ausgewählt wird. Erfahren Sie mehr über die Aktion und werden Sie ein Fan auf Facebook unter https://www.facebook.com/LeMeridienNOLA. Folgen Sie dem Hotel auf Twitter und Instagram @LeMeridienNola.

 

 

About Le Méridien Hotels & Resorts
Le Méridien , die aus Paris stammende Hotelmarke, die derzeit mit fast 100 Häusern in mehr als 40 Ländern vertreten ist, wurde von Starwood Hotels & Resorts Worldwide, Inc. (NYSE: HOT) im November 2005 übernommen. Mit mehr als 80 Häusern in Europa, Afrika, dem Nahen Osten und dem asiatisch-pazifischen Raum stellte Le Méridien zum Zeitpunkt der Übernahme eine starke internationale Ergänzung zu den damals hauptsächlich nordamerikanischen Betrieben von Starwood dar. Seitdem hat Le Méridien einen Markenrelaunch durchlaufen, der eine groß angelegte Hotelproduktkonsolidierung und eine neu definierte Markenstrategie beinhaltete. Durch die Gründung der LM100-Künstlergemeinschaft hat Le Méridien zahlreiche Berührungspunkte mit dem Gast verändert und bietet seinen Gästen einzigartige, interaktive und kuratierte Erlebnisse. Le Méridien Hotels and Resorts plant in den nächsten fünf Jahren eine dynamische Expansion und konzentriert sich dabei auf die Märkte im asiatisch-pazifischen Raum und auf dem amerikanischen Kontinent. Le Méridien eröffnete kürzlich neue Hotels in Tampa (Florida, USA), Kairo, Bali, Atlanta, Dallas, Istanbul, Oran (Algerien), Zhengzhou (China), Arlington (Virginia, USA) und Santa Monica (Kalifornien, USA), und wird in den nächsten 12 Monaten in Bangkok, Chicago, New Orleans, Mahabaleshwar (Indien), Gandhinagar (Indien), Dhaka (Bangladesch), Charlotte (North Carolina, USA) und Indianapolis (Indiana, USA) eröffnet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.leMéridien .com oder www.facebook.com/leMéridien. Folgen Sie @LeMéridien Hotels auf Instagram und Twitter.

###