Thursday, 24. Mai 2018 - Miami ist seit Jahren eine Hochburg für Craft-Cocktails und setzt Trends und hält mit einigen der führenden Craft-Cocktail-Bars des Landes Schritt. Es ist leicht zu vergessen, dass das Living Room im W South Beach, das seit 2009 geöffnet ist, praktisch die Vorlage für außergewöhnliche, handwerklich hergestellte Cocktails in der Region war. Diejenigen, die sich auskennen, wissen, dass Living Room der Ort ist, an dem alles begann. Die moderne, nächtliche Spielwiese im W South Beach Hotel & Residences ist eine entspannte, aber dennoch gehobene Lounge, die für ihre innovative Speisekarte, ihr schickes Dekor und ihr Engagement für Gastfreundschaft bekannt ist. Unter der Leitung der KNR Hospitality Group hat sie zahlreiche Auszeichnungen für ihre raffinierten Cocktails und ihr schwüles Ambiente erhalten, darunter Ocean Drive Magazine's "Most Beautiful Hotel Bars in Miami"; Zagat's "7 Coolest Hotel Lobby Bars in Miami (2015)"; und USA Today's "10 Best Miami Hotel Bars". Da der Sommer vor der Tür steht, bietet Living Room ein neues Menü an, das den Gästen hilft, sich zu erfrischen, zu entspannen und die Hitze zu besiegen. Die neuen Angebote werden von einer eklektischen Gruppe hauseigener Mixologen kreiert und spiegeln den einzigartigen Stil, den Hintergrund, die Vorlieben und die internationalen Inspirationen jedes einzelnen Barkeepers wider.

Im Living Room können die Gäste an spritzigen Getränken mit weltlichen Einflüssen nippen, die auf einer umfangreichen Zutatenliste stehen, die hausgemachte Tonics, essbare Blumen, erstklassige Spirituosen und Bio-Produkte aus der Region umfasst. Zu den Gin-basierten Kreationen gehören der Bitter Rose Negroni und Lady Spices - beide von Miguel Soto kreiert. Sotos Interpretation des traditionellen Negroni besteht aus London Dry Gin, einem duftenden Kräuterlikör mit Erdbeeren und Rosmarin, Grapefruitbitters und süßem Wermut; Lady Spices enthält London Dry Gin, Gewürzsirup, frische Zitrone, Aquafaba und Grapefruitbitters. Zu den lebhaften Wodka-Angeboten gehören der SoBe Swizzle und MenteMelon. Der Sobe Swizzle, der von der aus Südflorida stammenden Kristen Andersen kreiert wurde, enthält amerikanischen Wodka, Salbeisirup, frische Minze und Zitrone. Der aus Weißrussland stammende Alliaksei Emilyanovich hat den MenteMelon mit russischem Wodka, frischer Wassermelone, Limette und Crème de Menthe kreiert.

Für Rumliebhaber bieten die gebürtigen Kubaner Dariel Rodriguez und JC Caballero zwei Drinks an, die von ihrer Heimat Havanna inspiriert sind. Für seinen Tropic Punch verwendet Rodriguez guatemaltekischen gereiften Rum, frische Orange und Ananas, Agave, Eiweiß und Muskat. Der temperamentvolle Cimarron von Caballero hat eine Basis aus hauseigenem Räucher-Ananas-Rum, dunklem Rum, frischer Limette und Orange. Aus dem Tequila- und Mezcal-Sortiment können Genießer das Garden Fresh, ebenfalls von Caballero gemixt, genießen, mit Reposado Tequila, frischer Limette, italienischem Likör, Agave, einer frischen Kirschtomate und Olivenöl; so aromatisch, sauber und frisch wie der Name schon sagt. Der in Israel geborene Tomer Doar kehrt mit Tel Aviv in seine Heimat zurück – Mezcal Joven, Grapefruit, frische Limette, Jalapeno, Ingwerlikör und Ingwerbier. Bourbon-Trinker werden Spirits and Roses lieben, hergestellt von Miguel Soto, mit Bourbon, Ingwerlikör, frischer Zitrone, Honig und Absinth. Der BBQ Smoke Manhattan von Caballero ist eine robuste Interpretation eines Klassikers und bietet Roggenwhisky, BBQ-Bitter, Amaro und klassischen Wermut. Unter der Rubrik Champagner & Likör präsentiert Emilyanovich zwei magische Gebräue – die Voodoo Doll mit St. Germain Holunderblütenlikör, Cherry Hering und Mandel-Vanille-Likör und den Huntsman Delight ebenfalls mit St. Germain, Ingwerlikör, frischer Limette und Eiweiß . Cocktails können mit Angeboten aus der Küche (Living Room hat eine eigene exklusive Barkarte) oder einem Stick aus seiner erstklassigen Auswahl an Zigarren kombiniert werden. Das Rauchen ist draußen auf der Gartenterrasse erlaubt.

Das Wohnzimmer befindet sich in der 2201 Collins Avenue im W South Beach Hotel & Residences. Täglich von 14:00 bis 02:00 Uhr geöffnet. Parkservice und gebührenpflichtige Parkplätze an der Straße stehen zur Verfügung. Telefon: (305) 938-3000 . www.wsouthbeach.com . Facebook/Twitter/Instagram : @livingroomwsobe

KNR HOSPITALITY GROUP : Als Innovator in der Hotellerie entwickelt und betreibt Nicola Siervo von der KNR Hospitality Group Hospitality-Konzepte, die Restaurants, Nachtleben und gastronomische Einrichtungen in Hotels zu florierenden, hochkarätigen Reisezielen machen. Er hat das Image und den Wohlstand der Hotels, Restaurants und des Nachtlebens in Miami Beach in den frühen Tagen ihrer Transformation in den 90er Jahren mitgeprägt. Siervo hat begeisterte Kritiken und Auszeichnungen für die Schaffung des angesehenen Restaurants Quattro Gastronomia Italiana an der Lincoln Road in South Beach und im JW Marriott in Mexiko-Stadt erhalten. KNR leitet auch die Gastronomiebetriebe im innovativen W South Beach Hotel, einschließlich der W-Nachtleben-Ikonen WET und Living Room. Darüber hinaus befindet sich im W South Beach das beliebte Restaurant The Dutch Miami, das mit dem James Beard Award ausgezeichnet wurde.

###

Media Contacts: 
Gita Shonek/Larry Carrino
Brustman Carrino Public Relations
bcpr@brustmancarrinopr.com
(305) 573-0658