Anreise nach N.O. 2

Joel P v2Joel Pominville

Leadership Spotlight Teiler

Joel Pominville hat viele Funktionen im Bereich der Architektur ausgeübt. Seine Liebe zur lokalen Kultur und Gemeinschaft von New Orleans sowie sein unglaubliches Engagement in der Architekturbranche haben dazu beigetragen, die Treffen seiner Organisation nach Hause zu bringen.

Q Wie konnte die AIA New Orleans in Zusammenarbeit mit dem nationalen Büro etwas bewirken?
A Die AIA New Orleans, die 1909 als dreizehnter Ortsverband der AIA gegründet wurde, blickt auf eine lange und bewegte Geschichte in unserer Gemeinde und auf nationaler Ebene zurück. Auf lokaler Ebene hat unser Verband dazu beigetragen, die Vieux-Carre-Kommission und die staatlichen Zulassungsgesetze für Architekten in Louisiana zu gründen, die Gallier Hall zu erhalten und Tulane davon zu überzeugen, sein Architekturprogramm beizubehalten. Auf nationaler Ebene waren wir Gastgeber von sechs AIA-Jahreskongressen, wurden vom nationalen Präsidenten für unsere Arbeit nach Katrina geehrt und haben mehrere Auszeichnungen für herausragende Leistungen erhalten.
 
Q Würden Sie uns bitte von Ihrer Arbeit berichten, die Sie geleistet haben, um das Jahrestreffen des American Institute of Architects 2021 oder 2024 nach New Orleans zu holen?
A

Für die AIA-Komponenten und -Mitglieder ist es wichtig, dass wir Gruppen aus anderen Branchen mit unseren Mitgliedern zusammenbringen. Für diesen Vorschlag mussten wir eine aussagekräftige Geschichte über die architektonische Bedeutung der Stadt entwerfen, was in New Orleans recht einfach ist, und die richtigen Leute dazu bringen, ihre Unterstützung dafür zu zeigen, Architekten in die Stadt zu bringen, um diese Gemeinschaft zu feiern. Wir erhielten große Unterstützung von den örtlichen Architekten und den Verantwortlichen der Stadt.

 
Q Wir wissen, dass es mehrere Organisationen gibt, die die architektonische Praxis und Ausbildung vertreten. Erzählen Sie uns von Ihrem Engagement in diesen nationalen Organisationen.
A Ich hatte die Ehre, in allen fünf Architekturorganisationen eine nationale Funktion auszuüben. Ich war Regionaldirektor und dann Nationaler Vizepräsident des American Institute of Architecture Students, Studentischer Direktor im Nationalen Vorstand der Association of Collegiate Schools of Architecture, im AIA National Associates Committee, im Internship Advisory Committee des National Council of Architectural Registration Boards und bei zwei internationalen Akkreditierungsbesuchen von Architekturschulen für das National Architecture Accrediting Board.
 
Q Was sind die Gründe dafür, dass New Orleans ein großartiger Ort für Tagungen ist?
A New Orleans verfügt über eine unglaubliche Infrastruktur für die Veranstaltung von Tagungen aller Größenordnungen. Ich bin immer wieder überrascht über die schiere Anzahl der Veranstaltungen, die jede Woche stattfinden. Das New Orleans Convention and Visitors Bureau stellt unglaubliche Ressourcen für externe Gruppen zur Verfügung, um größere Veranstaltungsorte, aber auch kleinere Veranstaltungsorte wie unser Center for Architecture and Design zu finden!
 
Q What do you like most about the city of New Orleans?
A Ganz klar: die Kultur und die Menschen in New Orleans. Ich habe in acht Bundesstaaten und elf Städten gelebt, und noch nie habe ich eine Gemeinschaft gesehen, die so reich an Kultur ist. Es ist eine wirklich vielfältige Stadt, und obwohl wir noch einen langen Weg vor uns haben, um ein gleichberechtigtes New Orleans zu erreichen, gibt es ein starkes Gefühl der Zusammengehörigkeit, und ich bin so dankbar, ein kleiner Teil dieser Geschichte zu sein.