Media Contact:
Jen Cohn
504.293.4721
jcohn@longuevue.com

 

Die Herbstvorlesung von Longue Vue in Zusammenarbeit mit der Royal Oak Foundation wird von der Landschaftshistorikerin, Autorin und Beraterin für Denkmalpflege Judith Tankard gehalten. Der Vortrag mit dem Titel "Gertrude Jekyll and the Country House Garden" behandelt ihr gleichnamiges Buch und ist Gertrude Jekyll gewidmet, einer der bedeutendsten Gartengestalterinnen des 20.

Jekyll legte den Grundstein für die moderne Gartengestaltung und verbreitete ein informelles, naturalistisches Aussehen als Gegenpol zu den starren, formalen Landschaften der viktorianischen Ära. In Zusammenarbeit mit Edwin Lutyens schuf sie Meisterwerke der Arts-and-Crafts-Bewegung.

1996 schrieb Tankard das Buch The Gardens of Ellen Biddle Shipman , in dem die Arbeiten der Landschaftsarchitektin und Innenarchitektin Ellen Biddle Shipman für Longue Vue vorgestellt werden. Longue Vue ist nach wie vor einer der am besten erhaltenen Gartenentwürfe von Shipman.

Der Vortrag findet am 18. Oktober um 14.30 Uhr statt. Anschließend sind die Teilnehmer zu einem Spaziergang durch die Gärten von Longue Vue eingeladen. Die Karten kosten 30 $ für Mitglieder von Longue Vue und der Royal Oak Foundation und 35 $ für Nichtmitglieder. Sie können sie telefonisch unter 1-800-913-6565, Durchwahl 201, oder online unter www.royal-oak.org/lectures bestellen.

 

Über Longue Vue Haus und Gärten
Das von den Philanthropen Edith und Edgar Stern gegründete Longue Vue ist ein vielseitiges historisches Anwesen mit einem Hausmuseum von Weltrang und einem acht Hektar großen, atemberaubenden Garten, der auch einen interaktiven Entdeckungsgarten für Kinder umfasst. Dieses National Historic Landmark ist eines der wichtigsten Bildungs- und Kulturzentren von New Orleans. Longue Vue ist an sieben Tagen in der Woche für Besichtigungen des Hauses und der Gärten sowie für Sonderveranstaltungen und Programme geöffnet. Besuchen Sie www.longuevue.com für weitere Informationen.

Über die Royal Oak Foundation
Die Royal Oak Foundation hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Zusammenarbeit mit dem National Trust of England, Wales and Northern Ireland Amerikaner dazu zu inspirieren, Orte von großer historischer und natürlicher Bedeutung im Vereinigten Königreich kennenzulernen, zu erleben und zu unterstützen. Als unabhängige Non-Profit-Organisation ermöglicht es die Stiftung den Amerikanern, die wichtigen Prioritäten des Trusts in den Bereichen Erhaltung und Erwerb sowie Bildungs- und Stipendienprogramme in den Vereinigten Staaten zu unterstützen. Besuchen Sie www.royal-oak.org für weitere Informationen.

 

 

Über Judith Tankard
Judith B. Tankard ist Landschaftshistorikerin, Autorin und Beraterin für Denkmalpflege. Sie erwarb einen M.A. in Kunstgeschichte am Institute of Fine Arts der New York University und lehrte 20 Jahre lang am Landscape Institute, Arnold Arboretum der Harvard University. Ihre Artikel und Buchbesprechungen wurden in zahlreichen Zeitschriften veröffentlicht, darunter Hortus, Apollo und Country Life. Sie hält regelmäßig Vorträge in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich. Sie ist Autorin und Mitautorin von sieben Bildbänden zur Landschaftsgeschichte, darunter zuletzt Gertrude Jekyll and the Country House Garden. Besuchen Sie www.judithtankard.com für weitere Informationen.

###