ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG
Für mehr Informationen:
www.flymsy.com

Louis Armstrong New Orleans International Airport wählt
Transportunternehmen zur Verbesserung der Dienstleistungen
Empfehlungen des Blue Ribbon Committee aus dem Jahr 2004 sind der Anstoß für eine neue Initiative

3. April 2009 (New Orleans, LA) Die Luftfahrtbehörde von New Orleans hat ein nationales Transportunternehmen ausgewählt, um die Taxi- und Transportdienste am Flughafen zu leiten. Dieser Prozess begann bereits 2004, wurde aber durch den Hurrikan Katrina unterbrochen. Dulles Airport Taxi of Virginia wurde ausgewählt, um Verbesserungen im Bodentransport zu initiieren, die den Kundenservice verbessern (z. B. die Forderung nach Kindersitzen und Kreditkartenautomaten), die Qualität der Transportfahrzeuge überwachen, die Professionalität erhöhen und höhere Standards für den Taxi- und Transportbetrieb am Flughafen schaffen werden.

Der Schritt zur Standardisierung von Transportdienstleistungen begann 2004, nachdem das Blue Ribbon Committee von Bürgermeister C. Ray Nagin Änderungen an den Aviation Board empfohlen hatte. Der Vorsitzende des Aviation Board, Dan Packer, sagt, dass das Ziel darin besteht, Touristen, Kongressbesuchern und Bürgern von New Orleans Taxiservice vom Flughafen in sauberen, sicheren und versicherten Fahrzeugen anzubieten, die von freundlichen und ehrlichen Fahrern gefahren werden. Packer sagt unter anderem: „Sie können eine Servicepauschale und eine Taxifahrt erwarten, von der wir hoffen, dass sie einen positiven Eindruck hinterlässt und die Besucher zum Wiederkommen animiert.“ Packer sagt, der Flughafen wolle das Tor für den Ausbau und die Stärkung der Tourismusbranche für die Region sein. „Mit unserem Namensgeber Louis Armstrong als Inspiration hoffen wir, auf der Legende des einzigartigen New Orleans-Erlebnisses aufzubauen“, so Packer weiter.

Sean Hunter, Direktor des Armstrong International Airport, sagt: „Obwohl der Flughafen durch die Aussicht auf verbesserte Dienstleistungen für die Öffentlichkeit ermutigt und motiviert wird, sind wir uns auch der Bedürfnisse der engagierten Taxifahrer bewusst, die die Metropolregion bedienen. Wir haben uns zu einer 120-tägigen Übergangsfrist verpflichtet“, sagt Hunter. Es wird eine Reihe von Informationstreffen organisiert, um die Fahrer über die neuen Richtlinien und Kriterien für Flughafentransportdienste aufzuklären und zu informieren. Die Fahrer werden bei der Erfüllung der neuen Kriterien unterstützt, und es werden Anreize geschaffen, um Fahrern zu helfen, die Schwierigkeiten haben, die Kriterien zu erfüllen. Hunter sagt unterm Strich, dass „alle Fahrer fair und mit Respekt behandelt werden“.

Dulles Airport Taxi (DAT) hat seinen Hauptsitz in Falls Church, Virginia. DAT bietet eine breite Palette von Flughafentransportdiensten an. DAT und sein anderes Schwesterunternehmen haben drei internationale Transportpreise gewonnen, die von der Airport Ground Transportation Association (AGTA) verliehen wurden. John Massoud, Vice President of Operations des Unternehmens, sagt, dass sein Vater und Präsident von DAT, Farouq Massoud, Jeff Fisher und Tim Lenihan, die Hauptverantwortlichen für das Projekt in New Orleans sein werden. "Unser gemeinsames Managementteam verfügt über mehr als 175 Jahre Erfahrung in der Transportbranche", so Massoud.

Massouds Team wird vor Ort von Herrn Byron Goodwin und L & R Security Services, die sich im Besitz von Herrn Ed Robinson befinden, verstärkt. DAT wird voraussichtlich den Betrieb übernehmen, sobald die Vertragsverhandlungen abgeschlossen sind.

# # #