FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contacts:

Aliza Bran
(202) 414-0798
abran@susandavis.com

Leslie Doles
(504) 442-8983
ldoles@lcm.org

 

WASHINGTON (21. April 2015) - Das Institute of Museum and Library Services hat heute das Louisiana Children's Museum in New Orleans, Louisiana, als einen von zehn Empfängern der diesjährigen National Medal for Museum and Library Service bekannt gegeben. Die Nationale Medaille ist die höchste Auszeichnung des Landes, die Museen und Bibliotheken für ihren Dienst an der Gemeinschaft erhalten. Seit 21 Jahren werden mit dieser Auszeichnung Institutionen gewürdigt, die mit außergewöhnlichen und innovativen Ansätzen im öffentlichen Dienst etwas für Einzelpersonen, Familien und Gemeinden bewirken. Die Auszeichnung wird am 18. Mai bei einer Veranstaltung in Washington, D.C., überreicht.

Das Louisiana Children's Museum bietet auf 30.000 Quadratmetern interaktive Exponate und Bildungsprogramme, die zum spielerischen Lernen anregen. Hinter seinen großen blauen Türen arbeitet das Museum daran, eine stärkere Gemeinschaft aufzubauen, indem es die gesunde Entwicklung von Kindern fördert und die Verbindungen zwischen Kind und Familie sowie zwischen Kind und Gemeinschaft stärkt. Die Gemeinschaftsprogramme des Louisiana Children's Museum wie Play Power, Word Play, Literacy Pathways, Family Camp und Sensory Friendly Learning konzentrieren sich auf die frühkindliche Entwicklung, den Aufbau von Resilienz, Familienbildung, Elternschaft und andere wichtige Lebenskompetenzen.

"Diese Empfänger der Nationalen Medaille haben ein echtes Verständnis für ihre Gemeinden bewiesen und setzen sich für die Bedürfnisse der Gemeinden ein," sagte Maura Marx, stellvertretende Direktorin des Institute of Museum and Library Services. "Das IMLS ist der Ansicht, dass Museen und Bibliotheken wichtige Anker in den Gemeinden sind, die das bürgerliche Engagement, die Kultur- und Bildungsmöglichkeiten und die wirtschaftliche Vitalität fördern. Die bemerkenswerten Beiträge, die diese Einrichtungen für die Gemeinschaft geleistet haben, sind der beste Beweis dafür."

"Wir glauben, dass es in unserer Verantwortung liegt, für unsere Gemeinschaft auf vielfältige Weise relevant zu sein," sagte Julia Bland, CEO des Louisiana Children's Museum. "Die Programme des Louisiana Children's Museum basieren auf der Überzeugung, dass alle Kinder mit einem großen Potenzial geboren werden. Es ist äußerst wichtig, den Kindern Möglichkeiten und Erfahrungen zu bieten, damit sie ihr Potenzial voll entfalten können."

Bland und ein Mitglied der Gemeinde werden nach Washington reisen und während der Feier am 18. Mai erzählen, welchen Einfluss das Louisiana Children's Museum auf ihr Leben hatte.

Diese zehn Preisträger stehen beispielhaft für die großen Bibliotheken und Museen des Landes und zeichnen sich durch eine herausragende Wirkung und Qualität ihrer Programme, Dienstleistungen und Partnerschaften aus, die das erwartete Niveau der Öffentlichkeitsarbeit übertreffen. Sie wurden aus dreißig Finalisten ausgewählt, die unter Einrichtungen aus dem ganzen Land für die Auszeichnung nominiert worden waren.

Nach der Zeremonie wird StoryCorps - eine nationale gemeinnützige Organisation, die sich der Aufzeichnung, Bewahrung und Weitergabe der Geschichten der Amerikaner widmet - das Louisiana Children's Museum besuchen, um Geschichten aus der Gemeinde zu dokumentieren.

Eine vollständige Liste der Preisträger des Jahres 2015 und weitere Informationen über die nationalen Medaillengewinner finden Sie unter www.imls.gov/medals.

Über das Institut für Museums- und Bibliotheksdienste
Das Institute of Museum and Library Services (Institut für Museums- und Bibliotheksdienste) ist die Hauptquelle für die staatliche Unterstützung der 123.000 Bibliotheken und der 35.000 Museen des Landes. Unsere Aufgabe ist es, Bibliotheken und Museen dazu zu inspirieren, Innovationen, lebenslanges Lernen sowie kulturelles und bürgerschaftliches Engagement zu fördern. Durch die Vergabe von Zuschüssen, die Entwicklung von Strategien und die Durchführung von Forschungsarbeiten unterstützen wir Bibliotheken und Museen bei der Erbringung wertvoller Dienstleistungen, die es Gemeinschaften und Einzelpersonen ermöglichen, sich zu entfalten. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.imls.gov und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

Über das Louisiana Children's Museum
Das Louisiana Children's Museum ist die wichtigste Einrichtung im Bundesstaat Louisiana, die speziell für kleine Kinder und ihre Familien entwickelt wurde und der Öffentlichkeit zugänglich ist. Das Museum, das sich in der 420 Julia Street im historischen Warehouse District von New Orleans befindet, bietet 30.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche und Bildungsprogramme und fördert praktisches, partizipatives Lernen für Kinder aller Altersgruppen. Das Museum fördert Entdeckungen durch Beobachtung, Erkundung, kreatives Konstruieren, Rollenspiele, Problemlösung und freies Spiel und motiviert Kinder, ihre kognitiven, körperlichen und sozialen Fähigkeiten zu entwickeln, während sie sich an der fruchtbaren Interaktion mit Erwachsenen und Gleichaltrigen erfreuen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.lcm.org und folgen Sie uns auf Facebook und Twitter.

# # #