Die Bauarbeiten für den neuen Campus des Louisiana Children's Museum im City Park schreiten gut voran, ebenso wie die Pläne für das neue Museumscafé. Das Louisiana Children's Museum hat angekündigt, dass es mit der lokalen Restaurantgruppe Dickie Brennan & Co. zusammenarbeiten wird, um das Restaurant zu betreiben.

Das Vollservice-Café Acorn wird 165 Sitzplätze bieten, davon etwa die Hälfte im Innenbereich und die andere Hälfte im Freien. Es wird auch ein kulinarisches Labor für Kinder und Stände in Kindergröße geben. Dickie Brennan & Co. nahm an einem formellen Ausschreibungsverfahren mit LCM teil, das im August 2017 begann.

"Es ist eine unglaubliche Gelegenheit für das Louisiana Children's Museum, eine neue, langfristige Partnerschaft mit Dickie Brennan & Co. einzugehen, um das Café im zukünftigen Zuhause des Louisiana Children's Museum im City Park zu betreiben", sagte Julia Bland, Chief Executive Officer des Louisiana Children's Museum. "Dickie Brennan & Co. ist eine Organisation, die die Grundwerte des Museums teilt, nämlich Familien, Familienanlässe und Meilensteine, gesundes Essen und Nachhaltigkeit zu feiern! Wir freuen uns, dass Familien bei der Eröffnung des Louisiana Children's Museum und des City Park im Spätsommer eine köstliche neue Option haben werden, um ihren Besuch zu bereichern."

Dickie Brennan & Co.'s Acorn wird frische, familienfreundliche Küche servieren und dabei lokale Zutaten verwenden, von denen einige sogar aus dem nahe gelegenen Essbaren Garten des Museums stammen. Das Café wird zunächst von 9 bis 17 Uhr geöffnet sein, wobei die Möglichkeit besteht, die Öffnungszeiten zu erweitern. Zusätzlich zur Speisekarte wird es auch frische "Grab and Go"-Optionen geben. Geplant sind auch lebensmittelbezogene Programme für Kinder, die die LCM-Ausstellung "Follow That Food" ergänzen sollen, sowie saisonale Essenswagen.

Die Lage des Cafés mit Blick auf den Kleinen See im Stadtpark ist der perfekte Ort, um nach einem Nachmittag im Museum oder einer morgendlichen Joggingrunde durch den Park eine kleine Verschnaufpause einzulegen. Das Café hat einen separaten Eingang vom Museum, so dass es sowohl von Museumsgästen als auch von anderen Besuchern genutzt werden kann. Acorn wird über Dickie Brennan & Co. Catering für Veranstaltungen anbieten, die während und nach den Öffnungszeiten des Museums stattfinden.

"Familie und die Unterstützung unserer lokalen Gemeinschaft sind zwei der Kernwerte von Dickie Brennan & Co. Ich kann Ihnen gar nicht sagen, wie sehr wir uns freuen, Teil dieser großartigen Einrichtung für die Kinder von New Orleans und darüber hinaus zu sein, und zwar direkt hier in unserem Hinterhof", so Steve Pettus, Managing Partner/Chief Operating Officer.

"Essen war für unsere Familie schon immer eine Lebenseinstellung, und dazu gehört auch, die kulinarischen Traditionen unserer Region zu ehren und unsere lokalen Lebensmittelproduzenten zu unterstützen - diejenigen, die hier in Louisiana anbauen, aufziehen und fischen. Wir freuen uns darauf, dass Acorn ein Café sein wird, in dem wir nicht nur köstliche, qualitativ hochwertige und regionale Lebensmittel servieren, sondern auch den kommenden Generationen unsere kulinarischen Traditionen näher bringen", kommentierte Dickie Brennan, geschäftsführender Gesellschafter, Dickie Brennan & Co.

"Ich habe vor kurzem meinen ersten Enkel auf die Welt gebracht und werde bald meinen zweiten Enkel willkommen heißen. Es ist eine aufregende Zeit, um in New Orleans ein Kind (und ein Eltern- und Großelternteil) zu sein. Das neue Louisiana Children's Museum wird eine Ressource für Kinder sein, wie wir sie noch nie zuvor hatten, und unsere Vision ist es, dass Acorn das Museum in jeder erdenklichen Weise ergänzt", sagte Lauren Brennan Brower, Managing Partner, Dickie Brennan & Co.

Acorn wird voraussichtlich im Spätsommer 2019 zusammen mit dem Museum eröffnet.

###

Über Dickie Brennan & Co.
Dickie Brennan & Company hat es sich zur Aufgabe gemacht, die reiche Geschichte von New Orleans durch lokal inspirierte und landesweit anerkannte Küche weiterzuführen. Jedes der Restaurants ehrt die kulinarische Geschichte Louisianas durch die Verwendung lokaler Zutaten und altehrwürdiger Techniken. Gegründet von den Eigentümern und geschäftsführenden Gesellschaftern Dickie Brennan, Steve Pettus und Lauren Brennan Brower; die vier Restaurants: Palace Café, Dickie Brennan's Steakhouse, Bourbon House und Tableau befinden sich im malerischen French Quarter der Stadt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.frenchquarter-dining.com

Über LCM
Das Louisiana Children's Museum ist die wichtigste öffentlich zugängliche Einrichtung im Bundesstaat Louisiana, die speziell für kleine Kinder und ihre Familien entwickelt wurde. Im Laufe von drei Jahrzehnten hat das Museum Generationen von Kindern Erfahrungen vermittelt, zahlreiche Karrieren inspiriert und viele glückliche Verbindungen geschaffen.

Das Louisiana Children's Museum befindet sich derzeit in der 420 Julia Street im Warehouse District von New Orleans zwischen Magazine und Tchoupitoulas Streets. Das Museum ist dienstags bis samstags von 9:30 bis 16:30 Uhr und sonntags von 12:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Der allgemeine Eintrittspreis beträgt $10,00 pro Person für Erwachsene und Kinder ab 12 Monaten. LCM-Mitglieder erhalten freien Eintritt. Besuchen Sie www.lcm.org um mehr über das Louisiana Children's Museum zu erfahren oder rufen Sie 504-523-1357 an.

Media Contacts:
Keith Marszalek, marszalekk@dbcno.com; 504-274-1820
Wesley Janssen, noblew@dbcno.com; 504-274-1811
Leslie Doles, ldoles@lcm.org; 504-266-2403