FOR IMMEDIATE RELEASE

Media Contact:
Brustman Carrino Öffentlichkeitsarbeit
nola@brustmancarrinopr.com
305.573.0658

Nach dem sehr erfolgreichen Dinner im Januar mit Slade Rushing von Brennan's wird Poppy Tooker, Gastgeberin von WWNO's "Louisiana Eats! " , wird erneut mit dem in New Orleans ansässigen French Market Coffee zusammenarbeiten, um das zweite Celebrity Chef Dinner zu Gunsten des Southern Food & Beverage Museum (SoFAB) zu veranstalten. Am Donnerstag, den 23. März 2017, können die Gäste ein Drei-Gänge-Demonstrationsdinner mit dem preisgekrönten Küchenchef Chris Montero vom Napolean House im Rouse's Culinary Innovation Center by Jenn-Air im SoFAB genießen. Im Preis von 85 US-Dollar pro Person (alles inklusive) ist eine von Bin 428 kuratierte Weinbegleitung sowie spezielle Geschenke von French Market Coffee inbegriffen. Das Abendessen beginnt um 18:30 Uhr. Das Menü folgt.

ERSTER KURS
Insalata Impastato
Trio di salumi, Olivenmedley, Baby-Romana, Artischockenherz, Provolone,
Vinaigrette aus sonnengetrockneten Tomaten
2014 Gradizzolo Pignoletto Il Bersot 1933

ZWEITER KURS
In der Pfanne gebratener Rotbarsch
Krebsfleischrisotto, konfierte Kirschtomaten, gerösteter Knoblauch, frisches Basilikum
2015 Elio Perrone Tasmorcan Barbera d'Asti

DRITTER KURS
Warmer Brotpudding
Café au lait anglaise vom französischen Markt
Galliano Ristretto

Das Louisiana Eats! & French Market Dinner findet am Donnerstag, den 23. März 2017 um 18:30 Uhr im Rouses Culinary Innovation Center by Jenn-Air im Southern Food & Beverage Museum, 1504 Oretha Castle Haley Boulevard in New Orleans statt.
Für Tickets besuchen Sie bitte http://www.poppytooker.com/tickets/napoleion-houses-chris-montero-celebrity-chef-dinner

###

Über Louisiana Eats!
Louisiana Eats!, produziert und moderiert von Poppy Tooker, wird wöchentlich auf NPR-Sendern im gesamten Golfstaat ausgestrahlt und ist international über Podcast und Webstreaming verfügbar. Jede Folge nimmt die Hörer mit auf die Felder und Farmen, in die Restaurants und in die Küchen der Haushalte, wo die Lebensmittel wirklich zubereitet werden. Auf dem Weg dorthin lernen die Hörer die Menschen und Geschichten kennen, die Teil der berühmten Esskultur dieses köstlichen Ortes sind.

Über French Market Coffee
New Orleans war schon immer ein Paradies für Menschen, die mit Leidenschaft bei der Sache sind. Diejenigen, die Initiative ergreifen. Diejenigen, die sich die zusätzliche Zeit und Energie nehmen, um die Dinge auf die richtige Art und Weise und nicht auf die einfache Art zu tun. Die Familien Bartlett und Dodge, die 1890 den French Market Coffee gründeten, waren genau solche Menschen. Auf dem belebten French Market von New Orleans verkauften sie die ersten Kannen ihres reichhaltigen, sorgfältig gerösteten Kaffees. Damals wie heute brachte der French Market eine inspirierende Gruppe von Unternehmern, Künstlern und Musikern zusammen, die alle mit der gleichen Leidenschaft an ihrer Arbeit arbeiteten wie wir an unserer. Obwohl sich in unserer über 120-jährigen Geschichte einiges geändert hat, ist unser Engagement für guten Kaffee gleich geblieben. Auch heute noch rösten wir die erlesensten Arabica-Bohnen und mahlen sie speziell, um den typischen New Orleans-Kaffee zu kreieren - hier in der Stadt, die wir unser Zuhause nennen. Und als Teil des kulinarischen Erbes von New Orleans haben wir eine Tradition aufrechtzuerhalten - genau wie die besten Restaurants der Stadt, von denen viele seit über 100 Jahren French Market Coffee servieren.

Über die National Food & Beverage Foundation
Die National Food & Beverage Foundation (NatFAB) ist ein steuerbefreites, 501(c)(3) gemeinnütziges Kulturunternehmen. Sie dokumentiert und zelebriert das Essen und Trinken aller Kulturen durch Ausstellungen, Programme und eine Reihe von Medien. Da jeder Mensch isst, geben alle Aspekte des Essens und Trinkens - Kultur und Geografie, Anthropologie und Geschichte, Wirtschaft und Politik, Recht und Politik, Medien und Kunst, Wissenschaft und Technologie - Aufschluss über den Zustand der Welt. NatFAB, das das Southern Food & Beverage Museum, das Museum of the American Cocktail (MOTAC), das Pacific Food & Beverage Museum, die John & Bonnie Boyd Hospitality & Culinary Library, SoFAB Media und das National Culinary Heritage Register beherbergt, gehört zu den umfassendsten Kultureinrichtungen des Landes, die sich mit Essen und Trinken beschäftigen.

Weitere Informationen finden Sie unter natfab.org.