(New Orleans LA - 11. April 2018) - Das Maison Dupuy liegt auf der ruhigen Seite des French Quarter und präsentiert am Mittwoch, den 25. April, die zweiteund Veranstaltung der monatlichen Reihe "Sippin In The Courtyard". Bei jeder Veranstaltung, die das Bewusstsein für die Gemeinschaft schärfen und lokalen Organisationen zugute kommen soll, treten Musiker aus New Orleans auf und laden Einheimische und Hotelgäste ein, die Partyatmosphäre des üppigen und großen Innenhofs des Maison Dupuy zu erleben. 

"Wir wollen mit diesen Veranstaltungen einen wohltätigen Aspekt einbringen, aber auch die Musik der vielen talentierten Musiker aus New Orleans und die kulinarischen Spezialitäten unseres Küchenchefs Matt Regan für unsere Gäste zelebrieren", sagt Craig Sanders, Director of Sales & Marketing. "Wir hoffen auch, dass die Einheimischen unser Juwel von einem Hotel in diesem charmanten Teil des French Quarter wiederentdecken werden."

Bei der 2und Veranstaltung der Saison wird die beliebte Chansonette Amanda Ducorbier die Hauptunterhalterin des Abends sein. Die Veranstaltung kommt dem Arts Council New Orleans zugute. Die Besucher können Lose für eine Tombola kaufen, bei der sie Körbe mit begehrten Preisen wie Übernachtungen, Abendessen, Barkarten und andere von The Maison Dupuy zur Verfügung gestellte Dinge gewinnen können. Die Künstlerin Kara Sanchez, deren Werke während der Veranstaltung ausgestellt werden, hat ein Kunstwerk gestiftet, das ebenfalls verlost wird. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Tombola-Lose wird dem Arts Council New Orleans gespendet.

Bei der Veranstaltung im April wird auch eine Weinverkostung stattfinden, die von Paul Bologna von Paul Bologna Fine Wines präsentiert wird und bei der Sean Minor Vineyards den Sean Minor Rosé und ihren Four Bears Pinot Noir vorstellt. Während des Abends können auch Flaschen der Weine zu Sonderpreisen erworben werden.

Bei jeder monatlichen Veranstaltung gibt es Happy-Hour-Preise für ausgewählte Weine und Biere, eine Cocktailspezialität und kleine Gerichte zu Happy-Hour-Preisen von Küchenchef Matt Regan. Das Parken in der überdachten Garage des Hotels ist je nach Verfügbarkeit kostenlos. Die reguläre Bar und die tägliche Abendkarte des Bistreaux werden ebenfalls angeboten. Für Informationen rufen Sie bitte 648-6113 an.   

Sippin' In The Courtyard Details

Auftaktveranstaltung: Mittwoch, 25. April "Sippin' and Swinging into Spring"
Zeit: 17.00 - 20.00 Uhr
Sponsor Ort: Maison Dupuy Hotel, 1001 Toulouse St. (Ecke Burgundy St.)
Event-Kontakt & Telefon: Josh Harmeyer; 504-648-6103
Begünstigter: The Arts Council New Orleans
Unterhaltung: Amanda Ducorbier

Weitere Termine für Sippin' in The Courtyard sind wie folgt geplant:

Mittwochs - 30. Mai, 26. September, 24. Oktober und
Freitag - 30. November    

Über Der Kunstrat New Orleans
Der Arts Council New Orleans ist eine private, gemeinnützige Organisation, die als offizielle Kunstagentur der Stadt fungiert. Die Aufgabe des Arts Council New Orleans besteht darin, Kunst und Kultur zu unterstützen und zu zeigen, wie sie Gemeinschaften verändern. Der Arts Council blickt auf eine über 40-jährige Geschichte im Dienste der Kunstgemeinde von New Orleans zurück und setzt sich für die Förderung kultureller Projekte und Praktiken ein, indem er Zuschüsse gewährt, das "City of New Orleans Percent for Art"-Programm verwaltet und direkte Dienstleistungen für Künstler und Kulturschaffende anbietet. 

Der Arts Council organisiert den größten Kunstmarkt der Stadt, der jeden letzten Samstag im Monat im Palmer Park stattfindet, und hat vor kurzem den Marketplace ins Leben gerufen, ein Zentrum für Kunst und Kultur in der Innenstadt von Nola, das an ausgewählten zweiten Samstagen auf dem Duncan Plaza stattfindet. Dies ist Teil eines Projekts, das von Southwest Airlines und Project for Public Spaces in Zusammenarbeit mit dem Downtown Development District finanziert wird, um den Duncan Plaza für die kreative Nutzung und das Vergnügen der Gemeinschaft wiederzubeleben. Darüber hinaus veranstaltet der Arts Council jedes Jahr im Dezember die LUNA Fête, das landesweit am längsten laufende, groß angelegte Projection-Mapping-Festival, das in diesem Jahr als Abschlussfeier des Tricentennial von New Orleans dient.

Weitere Informationen über den Arts Council New Orleans oder eine Mitgliedschaft in der Organisation erhalten Sie unter der Telefonnummer: (504)523-1465 oder besuchen Sie: www.artsneworleans.org Folgen Sie uns dem Arts Council auf Facebook, Twitter, & Instagram @ArtsNewOrleans

About The Maison Dupuy Hotel
Das Boutique-Hotel ist bekannt für seine luxuriöse French Quarter-Unterkunft, die über das Gewöhnliche hinausgeht. eine einzigartige, ruhige Lage im Herzen des charmanten Wohnviertels French Quarter in New Orleans. Dennoch liegt das Hotel nur zwei Blocks von der aufregenden Bourbon Street und der Schönheit des Jackson Square entfernt, und alle wichtigen Attraktionen sind zu Fuß zu erreichen.

Das zwanglose Bistreaux Restaurant mit Wandgemälden von Pariser Szenen des berühmten Künstlers Toulouse Lautrec umgibt die Gäste, während die vom Boden bis zur Decke reichenden Fenster einen herrlichen Blick auf die ruhige Seite des French Quarter und die faszinierende Architektur bieten. Der malerische Innenhof ist wahrlich einer der zivilisiertesten Außenbereiche im French Quarter.

Dieses Boutique-Hotel in New Orleans lädt Sie ein, sich zu entspannen und der Hektik des modernen Lebens zu entfliehen - in einem seiner 187 unverwechselbaren Zimmer und 13 luxuriösen Suiten, die alle erstklassige Annehmlichkeiten und Dienstleistungen bieten. Als eines der wenigen Hotels im historischen Viertel Vieux Carré bietet das Maison Dupuy seinen Gästen eine unverwechselbare Mischung aus Geschichte und Luxus, die ihresgleichen sucht. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.maisondupuy.com

###

Media Contact: 
Cary Alden
caldenpr@cox.net
504-834-7517
504-914-7517