Morton's, The Steakhouse öffnet am 12. Januar seine Türen in New Orleans wieder und bietet die Rückkehr der kompletten Abendkarte des berühmten Restaurants.

„New Orleans war vor dem Hurrikan Katrina eine erstklassige Gastronomiestadt und wird es auch in den kommenden Jahren bleiben. Morton's hat hier ein erfolgreiches Restaurant gebaut, das sowohl New Orleans als auch Besucher der Stadt bedient. Wenn unsere Freunde in die Innenstadt zurückkehren, werden wir hier sein, um das gehobene kulinarische Erlebnis zu bieten, das Gäste weltweit von Morton's kennen“, sagte Vedran Komazec, General Manager von Morton's, New Orleans. „Wir freuen uns, wiederzukommen. Es ist nicht nur unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern und der Gemeinschaft, sondern es ist unsere moralische Verpflichtung, die Stadt selbst zu unterstützen.“

Die Wiedereröffnung von Morton's auf der zweiten Ebene des One Canal Place, 365 Canal St., sei für Dutzende von Menschen eine Heimkehr, sagte Komazec. Fast die Hälfte der Mitarbeiter von Morton's in New Orleans wird zum ersten Mal seit Hurrikan Katrina zurückkehren.

Ab dem 12. Januar serviert Morton's von Montag bis Samstag von 17.30 bis 23.00 Uhr und sonntags von 17.00 bis 22.00 Uhr Abendessen. Die Lounge öffnet jeden Abend um 17:00 Uhr. Für Reservierungen für das Abendessen oder zusätzliche Informationen rufen Sie bitte 504-566-0221 an oder besuchen Sie www.mortons.com.

1978 von Arnie Morton und dem stellvertretenden Vorsitzenden Klaus Fritsch gegründet, befinden sich weltweit 69 Morton's im Besitz und werden von Morton's Restaurant Group betrieben.