MEDIENHINWEIS
Zur sofortigen Veröffentlichung
22. Juni 2016

Kontakt:
Jennifer Brady oder MJ Robitaille
504-523-5544
Info@southerncandymakers.com

National Praline Day at Southern Candymakers 

NEW ORLEANS, Louisiana - Southern Candymakers, ein familiengeführter Süßwarenladen im French Quarter, feiert den Nationalen Pralinentag am Freitag, den 24. Juni, in seinen Geschäften im French Quarter, 334 Decatur Street und 1010 Decatur Street.

Benannt nach einem französischen Diplomaten aus dem frühen 17. Jahrhundert, stammt das Wort Praline von César, duc de Choiseul, comte du Plessis-Praslin. Französische Siedler brachten das Rezept nach New Orleans, wo es in eine kreolische Delikatesse mit Pekannüssen anstelle von Mandeln verwandelt wurde. Seitdem gehören Pralinen zur Tradition von New Orleans.

Teilnehmer am Nationalen Pralinentag, die die Geschäfte besuchen, sind eingeladen, an einer Verlosung teilzunehmen, bei der es ein kostenloses T-Shirt zum Nationalen Pralinentag und ein Pfund Original Creamy Pralinen zu gewinnen gibt. Die Besucher der Geschäfte können eine kostenlose Probe erhalten und zusehen, wie die Pralinen frisch hergestellt und von Hand auf eine kühle Marmorplatte geschöpft werden.

"Was unsere Pralinen von anderen unterscheidet, ist, dass wir nur vier Zutaten und keine Konservierungsstoffe verwenden", erklärt Dana Tompkins, Präsidentin von Southern Candymakers.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 504-523-5544 oder besuchen Sie Southern Candymakers auf Facebook, Instagram und Twitter.

Über Southern Candymakers: SCM ist 7 Tage die Woche geöffnet und stellt täglich frische, handgeschöpfte Pralinen, Karamell in kleinen Mengen und viele andere köstliche Süßigkeiten her. Die Herstellung von Süßigkeiten kann jeden Tag im Laden besichtigt werden. Die Öffnungszeiten sind von 9 bis 19 Uhr in der 334 Decatur St. und von 9 bis 18 Uhr in der 1010 Decatur St.

###