FOR IMMEDIATE RELEASE:

Media Contact:
Kate Buska
Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit
503.548.9399
kate@provenancehotels.com

 

NEUE KÜNSTLER CHECKEN IN DIE KÜNSTLERLOFTSUITEN IM ALTEN HOTEL NR. 77 EIN & CHANDLERY
Die New Orleanser Künstlerinnen Tish Douzart und Saegan Swanson sind die jüngsten Kuratoren der Artist Loft Suites mit Originalwerken im historischen Warehouse Hotel
 
1. Mai 2017 - NEW ORLEANS, Laos - Seit seiner Eröffnung im Jahr 2015 arbeitet das Old No. 77 Hotel & Chandlery - ein historisches, kunstorientiertes Hotel im Warehouse Art District von New Orleans - mit Where Y'Art - einer Gemeinschaft lokaler Kunstliebhaber und Förderer aufstrebender Künstler - zusammen, um gemeinsame Ausstellungen zu veranstalten, die sowohl im Hotel als auch in der Galerie Where Y'Art in der Royal Street in Marigny stattfinden. Im Januar stellte das Hotel drei Artist Loft Suites vor, die jeweils von einem lokalen Künstler persönlich gestaltet wurden und deren Dekor und Accessoires die für den Raum ausgewählten Originalkunstwerke ergänzen. Die Where Y'Art-Künstler Leroy Miranda, Jr., Kate Hanrahan und Connor McManus waren das erste Künstlertrio, das die Suiten im Old No. 77 Hotel & Chandlery gestaltete. Jetzt übernehmen Tish Douzart und Saegan Swanson die von Hanrahan und McManus gestalteten Suiten und sind die neuesten Where Y'Art-Künstler, die in die Artist Loft Suites im Warehouse District einziehen und die historischen Unterkünfte mit Originalwerken ausstatten, die ihren einzigartigen kreativen Stil widerspiegeln.

 

Die aus Nordkalifornien stammende Saegan Swanson, die 2013 in den Süden nach New Orleans zog, wuchs mit einer Leidenschaft für Kunst in all ihren Formen auf - vom Zeichnen und Malen bis hin zu Keramik und modernem Tanz. Nach ihrer Ankunft in New Orleans hat Swanson ihre Zeit und die Inspirationen der Crescent City in ihre Faszination für die Malerei einfließen lassen und eine erstaunliche Sammlung von figurativen Gemälden geschaffen, die Fotografien als Vorlage für ihr Werk nutzen. Swanson stellt Motive dar, die sowohl persönliche Bekannte als auch anonyme Fremde sind, die sie in alten Fotoalben gefunden hat, die sie auf Flohmärkten entdeckt hat. Die Artist Loft Suite ist Swansons zweite Ausstellung im Old No. 77 Hotel & Chandlery, nach ihrer ersten Gruppenausstellung während Fairer Sex, Set One im Hotel im August 2016. In ihrer Artist Loft Suite können Reisende Werke wie "Boat Man on the Ganges River, Varanasi Ghats", ein Ölgemälde auf einer Holztafel, gerahmt in wiederverwendetem Kiefernholz; "Swamp Goddess", ein Ölgemälde mit Metallblättern auf einer mit Leinwand umwickelten Holztafel; "Naomi - Holocaust Memorial, Berlin" und "Chrissie in Kreuzberg", beides Ölgemälde auf Holztafeln und gerahmt in wiederverwendeter Gipslatte.

Tish Douzart, die ihren kreativen Prozess mit Meditation und einer Zeit der Selbstprüfung vergleicht, ist eine Grafikerin und multidisziplinäre Künstlerin, die hauptsächlich mit traditionellen, handgezogenen Drucken und Papiermarmorierung arbeitet. Tish Douzart, die den Prozess ihres Handwerks und den Geruch einer altmodischen Druckerei schätzt, experimentiert mit Mischtechniken und Enkaustik und lässt sich dabei sowohl von der Natur als auch von kosmischen Körpern inspirieren, was zu einem ephemeren Werk führt. Abstrakte marmorierte Monotypien wie "Light in Lavender" und "Biologique" sind in ihrer Artist Loft Suite ausgestellt, ebenso wie Mischtechniken aus Wachs, marmoriertem Papier und Metallblättern, die ihre Serie "Little Universes" bilden, deren einzelne Stücke unbetitelt bleiben, so dass der Kunstsammler das Werk selbst benennen kann - so wie man einen Stern benennen würde.
Leroy Miranda, Jr., geboren und aufgewachsen in New Orleans und der angrenzenden Landschaft, ist ein autodidaktischer Künstler, der sich darauf konzentriert, ein breites Spektrum an Inspirationen aus seiner eigenen Lebensgeschichte und seinen Erfahrungen in New Orleans und der umliegenden Natur Süd-Louisianas einzufangen. Er betrachtet seine Arbeit als natürlich, etwas ursprünglich und instinktiv im Moment fließend, anstatt aus einem geplanten Prozess hervorzugehen,
und zieht es vor, seine Medien als "Liebe, Sorgfalt, Freude und Farbe zu bezeichnen." Miranda erforscht die Themen Kultur und Identität in Werken, die in über einem Dutzend Privatsammlungen und der öffentlichen Sammlung des L.S.U. University Medical Center zu finden sind. Im Januar 2015 kuratierte Where Y'art eine Einzelausstellung seiner Werke in ihrer Galerie und in der Galerie des Old No. 77 Hotel & Chandlery. Mirandas Artist Loft Suite zeigt zweidimensionale Gemälde, von denen eines, "General Zod,", ein Gegenstück zu "King Pin,", einer Skulptur, ist. Diese sind eine viszerale Interpretation des Unbekannten und eine Botschaft der Selbstfindung. Miranda gehörte zum ursprünglichen Künstlertrio, das die Artist Loft Suites im Old No. 77 Hotel & Chandlery eröffnete, und wird diesen Sommer weiterhin neue Werke in den Räumen ausstellen.
Gäste, die in den Artist Loft Suites im Old No. 77 Hotel & Chandlery übernachten, tauchen in die Vision des Künstlers ein. Während ihres Aufenthalts können die Reisenden die Kunstwerke genießen, und wenn sie auschecken, können sie ein Lieblingsstück kaufen und mit nach Hause nehmen. Wenn Gäste ein Werk aus einer der Artist Loft Suites des Hotels kaufen, wird der Künstler es durch ein neues Werk ersetzen, so dass sich diese Suiten mit der Zeit weiterentwickeln und verändern werden.
Weitere Informationen zu den Artist Loft Suites im Old No. 77 Hotel Chandlery finden Sie unter www.old77hotel.com.

# # #

Über das Old No. 77 Hotel & Chandlery Im Warehouse Arts District - nur drei Blocks vom French Quarter und einen kurzen Spaziergang vom Convention Center entfernt - bietet das Old No. 77 Hotel & Chandlery mit 167 Zimmern Kunst aus dem New Orleans Center for the Creative Arts und Where Y'Art; einen Chandlery-Einzelhandelsbereich mit Artikeln von New Orleanser Herstellern; preisgekrönte Küche von Chefköchin Nina Compton im Compere Lapin und Tout La; kostenloses Wi-Fi; und die charakteristischen Pillow- und Spiritual-Menüs von Provenance Hotels. Das Old No. 77 Hotel & Chandlery finden Sie online unter www.old77hotel.com.

Über Provenance Hotels Provenance Hotels mit Hauptsitz in Portland, Oregon, entwickelt preisgekrönte urbane Boutique-Hotels mit einer eigenen und tief integrierten Kunstgeschichte. Vom Schlaf bis zum Seelenfrieden - das charakteristische Kissenmenü und das spirituelle Menü von Provenance Hotels bieten den Gästen alles. Alle Provenance Hotels heißen den besten Freund des Menschen mit haustierfreundlichen Unterkünften und Annehmlichkeiten willkommen, die von Haustiernäpfen, Betten und Spielzeug bis hin zu einem spirituellen Menü für Haustiere reichen.

Zum Portfolio gehören das Hotel deLuxe, das Hotel Lucia und das Sentinel in Portland, Oregon, das Hotel Max in Seattle, Washington, das Hotel Murano in Tacoma, Washington, das Hotel Preston in Nashville, Tennessee und das Old No. 77 Hotel & Chandlery in New Orleans, La. Provenance Hotels wird im Sommer 2017 das Hotel Theodore in Seattle und das Dossier in Portland eröffnen. Das Unternehmen ist online zu finden unter www.provenancehotels.com.