ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG
6. April 2017

Kontakt: Kristian Sonnier, 504-481-1833, ksonnier@neworleanscvb.com
Tara Letort, 504-566-5019, tletort@neworleanscvb.com

NEW ORLEANS FEIERT ZWEITEN GLOBAL MEETINGS INDUSTRY DAY

New Orleans, LA - Das New Orleans Convention & Visitors Bureau (NOCVB), das New Orleans Ernest N. Morial Convention Center (MCCNO) und das Golfstaaten-Kapitel Meeting Professionals International (MPI) feiern den zweiten jährlichen Global Meetings Industry Day (GMID) am 6. April 2017, mit einem Branchenlunch mit einer Ansprache des national anerkannten Branchenführers Don Freeman, Chairman von Freeman. Die Veranstaltung findet während der Konferenz der International Association of Venue Managers (IAVM) Region 5 statt.

Die Tourismusbranche von New Orleans schließt sich mit der Interessenvertretung Meetings Mean Business (MMB) und Organisationen der Tagungsbranche weltweit zusammen, um die tatsächlichen Auswirkungen von Geschäftstreffen, Konferenzen, Kongressen, Incentive-Reisen, Messen und Ausstellungen auf Menschen, Unternehmen und Gemeinschaften zu demonstrieren.

"New Orleans ist eines der authentischsten Reiseziele des Landes und bietet die ultimative Kulisse für jedes Meeting oder jede Veranstaltung", sagte Stephen Perry, Präsident und CEO des NOCVB. "Während wir letztes Jahr rekordverdächtige Besucherzahlen in der Stadt feiern, erkennen wir weiterhin die Auswirkungen an, die Meetings, Kongresse, Messen, Live-Events, Ausstellungen und Konferenzen auf unsere Stadt und die mehr als 86.000 New Orleans, die im Tourismus und im Gastgewerbe beschäftigt sind, haben Industrie."

„Organisationen wie das NOCVB, MCCNO und das MPI Gulf States Chapter werden uns dabei helfen, die entscheidende Rolle zu demonstrieren, die Meetings beim Aufbau persönlicher Beziehungen, der Förderung positiver Ergebnisse und der Unterstützung starker Gemeinschaften spielen“, sagte Richard Harper, Executive Vice President bei HelmsBriscoe und Co-Vorsitzender von MMB.

Meeting Professionals Organisationen, Verbandsverbände, Unternehmen, Destinationen, Partner und andere Unterstützer kommen zusammen, um Veranstaltungen zu veranstalten, die diesen internationalen Tag der Interessenvertretung unterstützen. Im vergangenen Jahr fanden Veranstaltungen in ganz Nordamerika, Lateinamerika, Südamerika, Europa, Afrika und Australien statt, zusammen mit soliden Online-Gesprächen und mehr als 40 Millionen Social-Media-Impressionen. Die Gouverneure von Maryland und Kentucky sowie die Bürgermeister von Ottawa, Edmonton, Phoenix, Baltimore, Buffalo und Mobile, Alabama, gaben Unterstützungserklärungen ab. Das Empire State Building und die Niagarafälle wurden zur Feier von GMID blau beleuchtet.

"GMID trägt dazu bei, die Werte der Meetingbranche zu vermitteln und stellt sicher, dass die Medien, die gewählten Vertreter und die allgemeine Öffentlichkeit die Vorteile von Face-to-Face verstehen," sagte Paul Van Deventer, Chief Executive Officer und Präsident von Meeting Professionals International und Co-Vorsitzender des MMB. "Die Stärke der Branche durch diese globale Bewegung zu zeigen, ermöglicht es uns, besser für sie einzutreten und eine breite Diskussion zu erzeugen."

Um mehr über GMID zu erfahren, besuchen Sie http://www.meetingsmeanbusiness.com/GMID. Folgen Sie den digitalen Gesprächen bei @MeetingsMeanBiz auf Twitter und nehmen Sie daran teil, indem Sie die Hashtags #MMBusiness mit #GMID17 verwenden.

###

Über das New Orleans Convention & Visitors Bureau
Das New Orleans Convention & Visitors Bureau (NOCVB) ist eine national akkreditierte Destinationsmarketing-Organisation mit 1.100 Mitgliedern und die größte und erfolgreichste private Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Louisiana. Der CVB und seine Mitglieder beeinflussen Tausende von Entscheidungsträgern und Millionen von Besuchern, sich für New Orleans durch Direktverkauf, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Branding und Besucherservices in unserem Hauptsitz und in unseren Büros in New Orleans in Chicago, Louisville, KY, Washington, DC, zu entscheiden. Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Kanada, Brasilien und China. Die CVB von New Orleans, die immer wieder als eine der fünf besten CVBs des Landes anerkannt wird, feiert 2017 ihr 57-jähriges Bestehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.neworleanscvb.com; www.facebook.com/neworleans; www.twitter.com/VisitNewOrleans.

About the New Orleans Ernest N. Morial Convention Center
Mit 1,1 Millionen Quadratfuß zusammenhängender Ausstellungsfläche, einem preisgekrönten Personal und erstklassigen Annehmlichkeiten ist das New Orleans Ernest N. Morial Convention Center das sechstgrößte Kongresszentrum des Landes, ein beständiger Top-10-Gastgeber der meisten Kongresse und jährlich stattfindenden Messen und einer der "Top Workplaces" der Stadt. Als "Louisianas Wirtschaftsmotor" haben die Veranstaltungsaktivitäten des Convention Centers seit seiner Eröffnung im Jahr 1985 einen wirtschaftlichen Einfluss von 53,7 Milliarden US-Dollar erzielt, einschließlich 3,4 Milliarden US-Dollar an neuen Steuereinnahmen für staatliche und lokale Regierungen.

Über Meeting Professionals International Chapter in den Golfstaaten
Meeting Professionals International (MPI) ist der weltweit größte Verband der Meeting- und Eventbranche. Die 1972 gegründete Organisation bietet innovative und relevante Ausbildung, Networking-Möglichkeiten und Geschäftsaustausch und agiert als prominente Stimme für die Förderung und das Wachstum der Branche. MPI hat eine globale Community von 60.000 Meeting- und Event-Experten, darunter mehr als 17.000 engagierte Mitglieder und das Plan Your Meetings-Publikum. Es hat mehr als 90 Chapter und Clubs in 24 Ländern.

Das MPI Gulf States Chapter vertritt 200 Mitglieder in Louisiana, Mississippi und Alabama. Das 1997 in New Orleans, Louisiana, gegründete Chapter der Golfstaaten wird als das beste seiner Art und preisgekrönte Chapter innerhalb des MPI anerkannt und dient als Ressource der Golfküste für die professionelle Meeting-Branche. www.mpigulfstates.org www.facebook.com/mpigulfstateschapter

Über Meetings Mean Business
Meetings Mean Business ist eine branchenweite Koalition, um den unbestreitbaren Wert von Geschäftstreffen, Messen, Incentive-Reisen, Ausstellungen, Konferenzen und Kongressen für Menschen, Unternehmen und Gemeinschaften zu demonstrieren. Durch das Sammeln von Branchenvertretern, die Zusammenarbeit mit Interessengruppen, die Durchführung von Originalforschungen, die Zusammenarbeit mit externen Stimmen und mehr bringt die Koalition die Branche zusammen, um ihre Bedeutung zu betonen. Die aus über 60 Mitgliedern bestehende Koalition vereint die Meeting-Branche mit einer starken und starken Stimme. Weitere Informationen finden Sie unter www.MeetingsMeanBusiness.com.