Seit dem Auftreten des Coronavirus ("COVID-19") haben die New Orleans & Company und führende Vertreter des Gastgewerbes aktiv mit den örtlichen und staatlichen Gesundheitsbehörden zusammengearbeitet, um die Bedenken der nach New Orleans reisenden Besucher zu zerstreuen.

Obwohl es keine bestätigten Fälle des Virus in oder in der Nähe von Louisiana gibt, steht die New Orleans & Company in engem Kontakt mit den Centers for Disease Control and Prevention (CDC) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO), um die neuesten Informationen über Vorsichtsmaßnahmen für Besucher bereitzustellen. Auf NewOrleans.com steht ein Toolkit zur Verfügung, das je nach Bedarf regelmäßige Aktualisierungen zu Reisevorkehrungen und Erklärungen von Unternehmen wie dem Louis Armstrong New Orleans International Airport und dem Hafen von New Orleans enthält. Diese Ressourcen wurden zusammengestellt, um die Besucher über die Vorkehrungen zu informieren, die New Orleans getroffen hat, um das Infektionsrisiko zu mindern und die Sicherheit und Gesundheit von Besuchern und Einheimischen zu gewährleisten.

Die New Orleans & Company beobachtet auch, wie bevorstehende globale Messen und Konferenzen betroffen sind, und unterstützt die Veranstaltungsplaner bei der Vorbereitung und beim Umgang mit den Bedenken der Teilnehmer und Interessengruppen, wobei sie den Veranstaltungen mit einer großen internationalen Teilnehmerzahl besondere Aufmerksamkeit schenkt. 

Die Bundesregierung hat nicht vorgeschlagen, den Inlandsreiseverkehr einzuschränken oder internationale Einreiseverbote zu verhängen, die über die bereits geltenden Bestimmungen hinausgehen. Wir arbeiten mit lokalen Partnern und Unternehmen zusammen, um uns aus einem Übermaß an Vorsicht vorzubereiten, aber es ist alles wie gewohnt, da wir eine unserer aufregendsten Wochen des Jahres abschließen, in der etwa 1 Million Menschen die Stadt über den Karneval besucht haben, ohne dass es zu gesundheitlichen Problemen gekommen ist. Es handelt sich um eine sich schnell entwickelnde Situation, und wir möchten, dass die örtlichen Unternehmen und Besucher auf dem Laufenden gehalten werden, aber die Vorbereitungen sind die gleichen wie bei der Grippe und anderen Viren, die Besucher möglicherweise beeinträchtigen könnten. Wir ermutigen Reisende, sich stets an gesunde Reisepraktiken zu halten, insbesondere während der Grippesaison.

Über New Orleans & Company
Die New Orleans & Company ist eine staatlich anerkannte Destinationsmarketingorganisation mit 1.100 Mitgliedern und die größte und erfolgreichste private Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft in Louisiana. Die New Orleans & Company und ihre Mitglieder und Partner beeinflussen Tausende von Entscheidungsträgern und Millionen von Besuchern, sich für New Orleans zu entscheiden. Dies geschieht durch Direktvertrieb, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Branding, Besucherservice und lokale Interessenvertretungsinitiativen in unserem Hauptsitz in New Orleans und in unseren Büros in Chicago, Columbia, SC, Washington, D.C., Großbritannien, Frankreich, Deutschland und China. New Orleans & feiert 2020 sein 60-jähriges Bestehen und wird regelmäßig als eine der fünf besten Destinationsmarketingorganisationen des Landes ausgezeichnet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte Neworleans.com/about.

###