FOR IMMEDIATE RELEASE
Medienkontakte:
Kelly Schulz oder Mary Beth Romig
New Orleans CVB
504-566-5019
kschulz@neworleanscvb.com
mbromig@neworleanscvb.com

New Orleans Convention and Visitors Bureau erhält Akkreditierung für Destinationsmarketing
New Orleans CVB ist eine von nur 101 Organisationen, die die Akkreditierung für hervorragende Leistungen und die Erfüllung strenger Branchenstandards für Markenmanagement, Governance, Beziehungen zu Interessengruppen,
Innovation und mehr erhalten haben.

NEW ORLEANS - 15. Dezember 2009 - Das New Orleans Convention and Visitors Bureau (CVB) gab heute bekannt, dass es die Akkreditierung des Destination Marketing Accreditation Program (DMAP) erhalten hat.

DMAP ist ein internationales Akkreditierungsprogramm, das von der in Washington, D.C., ansässigen Destination Marketing Association International (DMAI) entwickelt wurde. Mit der DMAP-Akkreditierung kommunizieren Destinationsmarketing-Organisationen (DMOs) ihrer Gemeinde, Käufern und potenziellen Besuchern, dass ihre DMO ein hohes Maß an Exzellenz erreicht hat.

"Das New Orleans CVB fühlt sich geehrt, eine von nur 101 Organisationen weltweit zu sein, die die Destination Marketing Accreditation für ihre herausragenden Dienstleistungen nach internationalen Standards und Maßstäben erhalten haben", sagte Steve Pettus, Vorstandsvorsitzender des New Orleans CVB und Managing Partner der Dickie Brennan & Company.

Pettus fügte hinzu: "Stephen Perry, Präsident und CEO des New Orleans CVB, wird nicht nur sein Team zu dieser prestigeträchtigen Zertifizierung führen, sondern auch das Amt des Vorstandsvorsitzenden der DMAI für 2010-2011 übernehmen, was New Orleans an die Spitze der Reiseindustrie und der besten Praktiken bringen wird."

"Mit der Beantragung und dem Erhalt der DMAP-Akkreditierung hat das New Orleans CVB sein Engagement für Qualitätsprogramme und -dienstleistungen unter Beweis gestellt", sagte Diana Lawson, FCDME, Vorsitzende des DMAP-Vorstands. "Wir sind stolz darauf, diese Organisationen für ihre Leistungen anzuerkennen. Die Abläufe und Geschäftspraktiken dieser DMOs entsprechen 16 Bereichen, die von der Verwaltung über den Vertrieb bis hin zur Innovation reichen. Ihre Akkreditierung unterstreicht ihr Engagement für eine außergewöhnliche Führung und für die Professionalität von DMOs auf der ganzen Welt."

Das New Orleans Convention and Visitors Bureau ist der treibende Katalysator für den größten Wirtschaftszweig von New Orleans - den Tourismus - und leitet strategisch das nationale und internationale Marketing, den Vertrieb, die Öffentlichkeitsarbeit und den Besucherservice, der Millionen von Besuchern, Veranstaltungen, Kongresse und Festivals anzieht, die ein Wirtschaftswachstum in Milliardenhöhe, Zehntausende von Arbeitsplätzen und Hunderte von Millionen an Steuern für den Staat und die Stadt bringen.

Das New Orleans CVB, das als eines der fünf besten CVBs in den Vereinigten Staaten anerkannt ist, hat die größte Reichweite und den größten jährlichen Einfluss aller Wirtschaftsentwicklungsorganisationen in Louisiana, da es jedes Jahr die Einfuhr von fast 5 Milliarden Dollar an frischem Kapital anzieht und 70.000 Arbeitsplätze erhält. Das New Orleans CVB feiert 2010 sein 50 jähriges Bestehen. Weitere Informationen finden Sie unter www.neworleanscvb.com.

Die DMAP-Akkreditierungsstandards decken eine Vielzahl von Themen ab, darunter Governance, Finanzen, Management, Personalwesen, Technologie, Besucherdienste, Gruppendienste, Verkauf, Kommunikation, Mitgliedschaft, Markenmanagement, Entwicklung von Reisezielen, Forschung/Marktforschung, Innovation und Beziehungen zu Interessengruppen.

DMAP ist eine unabhängige internationale Akkreditierungsstelle und führend bei der Definition von Qualitäts- und Leistungsfragen im Destinationsmarketing. Derzeit sind 101 DMOs akkreditiert. Weitere Informationen zum DMAP finden Sie unter www.destinationmarketing.org.

###