FOR IMMEDIATE RELEASE
Medienkontakte:
Mary Beth Romig oder Jenn Lotz
New Orleans CVB
504-566-5019
mbromig@neworleanscvb.com
jlotz@neworleanscvb.com


Eröffnung des New Orleans Kongress- und Besucherbüros
Kostenlose virtuelle Postkarten-Kampagne für Einheimische

In Verbindung mit der Kampagne "Be a Tourist In Your Own Hometown" (Sei ein Tourist in deiner eigenen Heimatstadt) werden Einheimische gebeten, als
New Orleans-Botschafter zu fungieren, indem sie Familie und Freunde zu einem Besuch in der Crescent City einladen und gemeinsam mit Einheimischen
die Stadt erkunden.

New Orleans29. Juli 2009 – Das New Orleans Convention and Visitors Bureau (CVB) hat der Aktion „Sei ein Tourist in deiner eigenen Heimatstadt“ einen Cyber-Twist hinzugefügt und eine virtuelle Postkartenkampagne ins Leben gerufen. Der CVB startet die Kampagne im August, um das Interesse an der Stadt als Reiseziel zu stärken, während New Orleans große Festivals und die sechste jährliche COOLinary New Orleans Restaurant-Promotion erwartet.

Einheimische werden gebeten, die Website „Be a Tourist In Your Own Hometown“ des New Orleans CVB ( www.touristathome.com ) zu besuchen, auf der verschiedene Postkarten erhältlich sind. Postkartenempfänger erhalten eine Einladung mit einer besonderen Nachricht vom Absender, in der Freunde und Familie aufgefordert werden, die Kultur, Küche, Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten in New Orleans zu genießen.

Zusätzlich zu den virtuellen Postkarten werden auch gedruckte Postkarten kostenlos in der Lobby des CVB-Hauptquartiers in der St. Charles Ave 2020 erhältlich sein. Teilnehmer der Kampagne werden auch gebeten, ein Foto mit Freunden und Familie zu machen, während sie ihr Lieblings-New Orleans besuchen Sehenswürdigkeiten. Bilder, die an publicaffairs@neworleascvb.com gesendet werden, werden auf der Website „Be a Tourist In Your Own Hometown“ mit einem Link auf der Twitter-Seite des CVB veröffentlicht.*

„Wir haben das Glück, in einer der Städte zu leben, die regelmäßig als Top-Reiseziel bezeichnet werden, und erinnern mit der virtuellen Kampagne an all die tollen Dinge, die es hier zu Hause gibt – Zoo, Insektarium und Aquarium , Flussboot- und Straßenbahnfahrten, unsere Kunstgalerien, Museen, Geschäfte, Boutiquen, Hotels, Restaurants, Sonderveranstaltungen und Attraktionen wie nirgendwo anders“, sagte Stephen Perry, Präsident und CEO von New Orleans CVB. „Wir sagen der Welt durch unsere Werbung, dass New Orleans eine Stadt wie keine andere ist, und manchmal müssen wir uns daran erinnern, und es gibt keinen besseren Weg, dies zu tun, als ein Tourist in seiner eigenen Heimatstadt zu sein.“

Das CVB bittet auch die Einwohner, die Postkarten an Familie und Freunde zu schicken, insbesondere an diejenigen, die in der Nähe wohnen, und sie zu einem langen Wochenende nach New Orleans einzuladen.

"Angesichts der wirtschaftlichen Herausforderungen, mit denen wir konfrontiert sind, bietet New Orleans nach wie vor ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis", fügt Perry hinzu. "Viele unserer Hotels bieten spezielle Pakete für Einheimische an, und mit der COOLinary-Promotion in den Restaurants gibt es viele Angebote für Einheimische und Besucher gleichermaßen."

Die Aktion "Be a Tourist In Your Own Hometown" wurde in den frühen 2000er Jahren ins Leben gerufen und ermutigt Einwohner aus der gesamten Region New Orleans, all das zu genießen, was New Orleans zu bieten hat. Die Kampagne enthält Coupons für Einwohner, die Parkspecials, Essensgutscheine, spezielle Hotelpakete und Ermäßigungen für den Eintritt zu verschiedenen Attraktionen in der Stadt bieten. Die Coupons können auf der Website www.touristathome.com heruntergeladen werden.

Der Start der Kampagne wird mit dem Satchmo SummerFest 2009 zusammenfallen. Die Kampagne möchte das Satchmo SummerFest, die Whitney White Linen Night, die Dirty Linen Night, COOLinary New Orleans und das New Orleans Antiques Forum im August sowie das Southern Decadence Festival, das New Orleans Seafood Festival und das Project 30-90, Louisianas erstes umweltfreundliches Festival, im September hervorheben. Eine vollständige Liste der kommenden Festivals finden Sie unter www.neworleanscvb.com. Die Kampagne ermutigt auch Einheimische und Besucher, die vielen großartigen Weltklasse-Attraktionen und einzigartigen Erlebnisse zu genießen, die man nur in Amerikas authentischster Stadt - New Orleans - finden kann.

(* Bilder vorbehaltlich der Aufnahme.)

Das New Orleans Convention & Visitors Bureau ist durchweg als eines der fünf führenden Kongress- und Besucherbüros in den Vereinigten Staaten anerkannt und die treibende Kraft hinter dem wichtigsten Wirtschaftszweig von New Orleans, dem Tourismus. Heute gedeihen die kulturellen Reichtümer, sinnlichen Genüsse und der unvergleichliche Service, die das New Orleans-Erlebnis ausmachen, wie seit Jahrhunderten. Der berühmteste und historischste Kern der Stadt – einschließlich des French Quarter, des zentralen Geschäftsviertels, des Lager- und Kunstviertels, der Magazine Street, des Faubourg Marigny und des Gartenviertels – floriert. Im Jahr 2008 begrüßte New Orleans 7,6 Millionen Besucher, eine Steigerung gegenüber 2007 mit 7,1 Millionen Menschen. Weitere Informationen finden Sie unter www.neworleascvb.com .

###