FOR IMMEDIATE RELEASE
Medienkontakte:
Jenn Lotz oder Kelly Schulz
504-566-5019
jlotz@neworleanscvb.com/kschulz@neworleanscvb.com

New Orleans CVB Names Jeff Anding Director of External Affairs
Anding und sein Team werden die Beziehungen zwischen dem CVB und dem lokalen Gastgewerbe fördern und den ROI für die Mitglieder verbessern

NEW ORLEANS - 19. September 2012 - Das New Orleans Convention & Visitors Bureau (CVB) hat eine Abteilung für externe Angelegenheiten eingerichtet, die sich für die Belange der lokalen Tourismus- und Kulturwirtschaft einsetzt. Jeff Anding, CMP, ein 21-jähriger Veteran des New Orleanser Gastgewerbes, wird die Abteilung leiten, die Kundenservice für Mitglieder, Industriebeziehungen, Forschung und Regierungsangelegenheiten umfasst.

Anding kam 1995 zum New Orleans CVB und bekleidete dort leitende Positionen in den Bereichen Vertrieb und Marketing für Kongresse, Forschung und Analyse.

Als Direktorin für externe Angelegenheiten wird Anding die Bildungs-, Netzwerk- und Geschäftsentwicklungsmöglichkeiten, die das CVB seinen 1.100 Mitgliedern bietet, verbessern. Zu den weiteren Prioritäten gehören die Anwerbung neuer Mitglieder, die Förderung von Partnerschaften mit staatlichen Organisationen und die Öffentlichkeitsarbeit. Ihm zur Seite stehen die Membership Manager Pamela Arbon und Jessica LaChute, Membership Coordinator Mimi Gaudet und Industry Relations/Governmental Affairs Coordinator Savanna Engen.

"Meine Aufgabe ist es, mehr Wert für unsere Mitglieder zu schaffen, damit sie ihre Waren und Dienstleistungen besser verkaufen können," sagte Anding. "Ich freue mich auf diese Gelegenheit, die Heimmannschaft zu unterstützen. Das sind all die Leute, die in New Orleans leben, zum örtlichen Lebensmittelgeschäft gehen und ihre Kinder hier zur Schule schicken. Ich nehme die 74.000 Menschen, die in dieser Branche arbeiten, sehr ernst und zu Herzen. Ich werde mich immer leidenschaftlich dafür einsetzen, dass wir die beste Arbeit für sie leisten."

Anding plant, die CVB-Programme besser auf die Bedürfnisse der einzelnen Mitglieder zuzuschneiden. Indem die CVB-Abteilung für externe Angelegenheiten dazu beiträgt, die Unternehmen des Gastgewerbes in New Orleans erfolgreicher zu machen, wird sie die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt fördern. Der Tourismus ist eine 5-Milliarden-Dollar-Industrie für New Orleans, die 74.000 Menschen beschäftigt und jährlich mehr als acht Millionen Besucher anzieht.

Das New Orleans Convention & Visitors Bureau (CVB) ist eine staatlich anerkannte Destinationsmarketing-Organisation mit 1.100 Mitgliedern und die größte und erfolgreichste private Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft in Louisiana. Das CVB und seine Mitglieder beeinflussen Tausende von Entscheidungsträgern und Millionen von Besuchern, sich für New Orleans zu entscheiden, und zwar durch Direktvertrieb, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Markenbildung und Besucherdienste in unserem Hauptsitz in New Orleans und in unseren Büros in Washington, D.C., New York, Chicago, Phoenix und vier anderen Ländern. Das New Orleans CVB, das immer wieder als eines der fünf besten CVBs des Landes anerkannt wird, feierte 2012 sein 52-jähriges Bestehen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.neworleanscvb.com/.

###