For Immediate Release
Medienkontakt:
Kristian Sonnier, New Orleans CVB
504-481-7933, ksonnier@neworleanscvb.com

New Orleans CVB Travels to World Travel Market Latin America

NEW ORLEANS (22. Mai 2017) Das New Orleans Convention and Visitors Bureau und das Louisiana Office of Tourism werben weiterhin für Reisen aus dem südamerikanischen Tourismusmarkt durch internationale Messen und Verkaufsmissionen. Kürzlich begleitete Maria Manzella, Direktorin für Tourismus im New Orleans Convention and Visitors Bureau, Mike Prejean vom Louisiana Office of Tourism und die Gruppe Travel South International in Sao Paolo, Brasilien, um an der Messe World Travel Market Latin America vom 3. bis 5. April 2017 teilzunehmen.

Während der 4. jährlichen Veranstaltung des World Travel Market Latin America traf Manzella mit 24 brasilianischen und lateinamerikanischen Reiseveranstaltern sowie mit Vertretern von Delta, American und Copa Airlines zusammen, um für Reisen nach New Orleans zu werben. Zusätzlich zu den Messeterminen gab die Delegation eine Pressekonferenz und begrüßte 38 brasilianische Medienvertreter, die über die Region der Südstaaten berichteten. Das dreitägige Programm umfasste auch einen Besuch bei Reiseveranstaltern mit einer Präsentation für das Verkaufspersonal, in der die Attraktionen von New Orleans und Louisiana vorgestellt wurden, sowie einen Empfang am Stand von Travel South USA während der Messe.

"Unser Team hat die lateinamerikanische Region als einen Schlüsselmarkt für die Steigerung des internationalen Reiseverkehrs nach New Orleans identifiziert," sagte Kim Priez, Senior Vice President of Tourism beim New Orleans Convention and Visitors Bureau. "Wir sind zuversichtlich, dass unsere Missionen dazu beitragen werden, mehr Reiseziele auf dem lateinamerikanischen Markt mit New Orleans zu verbinden und unsere Stadt weiterhin zu einem beliebten Ziel internationaler Reisender in den USA zu machen."

"Im Jahr 2015 übertrafen Louisiana und New Orleans mit einem Anstieg der internationalen Besucherzahlen das nationale Niveau. In New Orleans betrug der Zuwachs 37 Prozent und landesweit 36 Prozent," sagte der stellvertretende Tourismusminister Kyle Edmiston. "Durch unsere Partnerschaft mit Travel South haben wir die Möglichkeit, Louisiana und New Orleans bei einer breiteren Basis internationaler Reisender bekannt zu machen und Tausenden von Reiseveranstaltern und Fachleuten aus der Reisebranche zu zeigen, was der Bundesstaat alles zu bieten hat. Unsere Präsenz bei diesen Veranstaltungen erweist sich das ganze Jahr über als vorteilhaft."
Das New Orleans Convention and Visitors Bureau nimmt jedes Jahr an zahlreichen internationalen Verkaufsmissionen teil, die alle auf Märkte mit dem höchsten Wachstums- und Besuchspotenzial abzielen. Der World Travel Market Latin America ist eine der führenden Fachveranstaltungen mit jährlich über 5.000 Einkäufern der Reisebranche und 500 Pressebesuchern.

The New Orleans Convention & Visitors Bureau (NOCVB) is a nationally accredited, 1,100-member destination marketing organization and the largest and most successful private economic development corporation in Louisiana. The CVB and its members influence thousands of decision-makers and millions of visitors to choose New Orleans through direct sales, marketing, public relations, branding and visitor services at our New Orleans headquarters and offices in Chicago, Louisville, KY, Washington, D.C., the United Kingdom, France, Germany, Canada, Brazil and China. Consistently recognized as one of the top five CVBs in the country, the New Orleans CVB celebrates its 57th anniversary in 2017. For more information, please visit www.neworleanscvb.com; www.facebook.com/neworleans; www.twitter.com/visitneworleans.

The Louisiana Office of Tourism (LOT) is the destination marketing organization for the state of Louisiana. It is charged with the sales, marketing and promotion of the state as a travel destination for potential visitors, both domestic and international. LOT's objective is to increase the number of visitors annually, enhance visitor experiences, generate and increase annual visitor spending resulting in greater tax revenues for local and state government, and increase tourism employment for all areas of the state. The Louisiana Office of Tourism works to promote a positive image of the state as a great place to visit, play, live, and retire through a variety of proven and effective methods such as partnerships with city/parish Destination Marketing Organizations (DMOs). In 2016, the Southeast Tourism Society named the Louisiana Office of Tourism the State Tourism Office of the Year. For more information on traveling to Louisiana, please visit www.LouisianaTravel.com.

Travel South USA ist die offizielle regionale Destinationsmarketing-Organisation für den Süden der Vereinigten Staaten. Die gemeinnützige Organisation fördert Reisen in und innerhalb ihrer Mitgliedsstaaten Alabama, Arkansas, Georgia, Kentucky, Louisiana, Mississippi, Missouri, North Carolina, South Carolina, Tennessee, Virginia und West Virginia. Travel South USA dient als Informationsquelle für Journalisten, Reiseveranstalter, Reisebüros und andere Reisefachleute. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.industry.travelsouthusa.com.

###