FOR IMMEDIATE RELEASE

Media Contacts:

Mary Beth Romig / Kelly Schulz
New Orleans Metropolitan Convention & Visitors Bureau
504-606-8430 / 504-421-0962
mbromig@neworleanscvb.com
kschulz@neworleanscvb.com


Lucien Salvant
National Association of Realtors®
202-256-3707 lsalvant@realtors.org
NAR Press Office: Raum 241
Ernest Morial Convention Center

NEW ORLEANSDER GRÖSSTE KONGRESS EINES JAHRES IST IM GANGE: THE NATIONALE VEREINIGUNG DER IMMOBILIENMAKLER®

25.000 - 30.000 Kongressbesucher feiern "NARdi Gras" und beteiligen sich an gemeinnützigen Projekten vom 10. bis 13. November während eines weiteren Meilensteins für die Tourismusindustrie von New Orleans

NEW ORLEANS - Nov. 10, 2006 - New Orleans empfängt an diesem Wochenende 25.000 bis 30.000 Immobilienmakler und Gäste zur REALTOR®-Konferenz 2006 & Expo, NARdi Gras, dem größten Treffen in der Stadt seit dem Hurrikan Katrina und dem Beweis, dass New Orleans für Kongresse offen ist.

Die Tagung bietet mehr als 200 Konferenzsitzungen, 651 ausstellende Unternehmen und Tausende von Immobilienfachleuten aus den Vereinigten Staaten und dem Ausland. Vom 10. bis 13. November kommen 25.000 bis 30.000 Teilnehmer in das Ernest Morial Convention Centerth, 7.500 Hotelübernachtungen in der Spitze in 25 Hotels und 34 Millionen Dollar an wirtschaftlichen Auswirkungen für New Orleans.

Seit der Rückkehr der stadtweiten Tagungen nach New Orleans mit der Konferenz der American Library Association mit 17.000 Teilnehmern im Juni 2006 hat die Stadt mehr als 60 große Tagungen für Unternehmen und Verbände ausgerichtet. Die Rückkehr der Kongresse ist ein wichtiger Impuls für eine Stadt, die 35 Prozent ihres jährlichen Betriebsbudgets und 85.000 Arbeitsplätze dem Gastgewerbe verdankt.

Fast 2.000 NAR-Mitglieder beteiligen sich während der Konferenz an verschiedenen Freiwilligeneinsätzen im Habitat for Humanity Musicians' Village, bei Rebuilding Together mit Countrywide und bei der Landschaftsgestaltung im Stadtpark. REALTORS® haben ihre Großzügigkeit unter Beweis gestellt, indem sie bisher 5,6 Millionen Dollar an den REALTORS® Relief Fund for the Gulf gespendet haben und eine Kampagne zum Bau von 54 Habitat for Humanity-Häusern gestartet haben, eines aus jedem Staat und Territorium.

Thomas Stevens, Präsident der NAR und Senior Vice President der NRT Inc. in Wien: "RealtorsÒ bauen Gemeinschaften auf, und unsere Aufgabe ist es, Menschen in Häuser zu bringen. Wir sind stolz auf die Arbeit, die wir geleistet haben, um den Wiederaufbau dieser einzigartigen und wunderbaren Gemeinde zu unterstützen. Die Menschen in der Stadt, die Behörden und die Unternehmen haben uns die Arme geöffnet, um diesen Kongress zu einer großartigen Veranstaltung zu machen. Wir freuen uns, hier zu sein und mit Ihnen allen zusammenzuarbeiten, und wir freuen uns, dass wir dazu beitragen können, die Hoffnungen und Träume von Wohneigentum für alle Familien in New Orleans zu erneuern."

Stephen Perry, Präsident und CEO des New Orleans Convention & Visitors Bureau, fügte hinzu: "Wir können unsere Dankbarkeit gegenüber der National Association of Realtors® für ihr Engagement und ihren Dienst für New Orleans nicht vollständig zum Ausdruck bringen, insbesondere für die freiwilligen gemeinnützigen Projekte, die so vielen Bewohnern der Golfküste helfen werden. Die Tatsache, dass der größte Handelsverband der Vereinigten Staaten New Orleans das Vertrauen geschenkt hat, seine rekordverdächtige Tagung auszurichten, sollte der Welt eine durchschlagende Botschaft senden, dass das Kongressgeschäft in New Orleans wieder da ist."

Auf der Generalversammlung der NAR-Konferenz und -Ausstellung am Samstag, den 11. November, werden die ehemaligen Präsidenten der Vereinigten Staaten, George H. W. Bush und Bill Clinton und später am Abend eine besondere NARdi Gras-Feier in der Bourbon Street. Tausende von NAR-Teilnehmern werden am Samstagabend im Französischen Viertel an den NARdi Gras-Feierlichkeiten teilnehmen, einschließlich einer Parade, die zwischen 21.30 und 22.00 Uhr die Canal, Bourbon und St. Peter Street entlangziehen wird. Der Balkon des Restaurants Arnaud's wird das Zentrum des Geschehens sein, wo die Führungsteams Perlen werfen werden und eine Jazzband und verschiedene Highschool-Bands die Feiernden vor und nach der Parade unterhalten werden. Am darauffolgenden Abend, dem 12. November, findet ein Konzert mit dem aus New Orleans stammenden Harry Connick Jr. statt.

Die Gastgewerbe- und Tourismusbranche der Stadt hat sich zusammengeschlossen, um das Vertrauen der Entscheidungsträger für die Planung von Tagungen zu gewinnen und den roten Teppich für Besucher auszurollen. Die Botschaft des NOMCVB "We're Jazzed You're Here!" ist an fast jedem Gebäude und Lichtmast im Tourismuskorridor der Stadt zu sehen. Was noch wichtiger ist: "We're Jazzed You're Here!" ist eine neue Kundenservice-Philosophie, die von den 85.000 Mitgliedern des New Orleanser Gastgewerbes umgesetzt wird - von Hotelpagen über Taxifahrer und Führungskräfte bis hin zu Restaurantmitarbeitern und mehr.

Der volle Kongresskalender von New Orleans im Oktober und November umfasste das American College of Emergency Physicians, die American Society of Exploration Geophysicists, die American Society of Human Genetics, die American Society for Reproductive Medicine und die Federation of Societies for Coatings Technology. Avaya hielt kürzlich seine Tagung mit 3.800 Delegierten in New Orleans ab und war damit das erste Fortune 500-Unternehmen, das seit Katrina im Morial Convention Center tagte.

Zusätzlich zu den bereits geplanten großen Verbandstreffen entscheiden sich die Beiräte großer Verbände und Hotelunternehmen dafür, ihre Treffen in New Orleans abzuhalten, was es dem CVB ermöglicht, die Stadt bei Entscheidungsträgern und einflussreichen Branchenvertretern zu präsentieren.

Mehr als 28.000 Zimmer sind derzeit in Firmenflaggen und historischen Boutique-Hotels in New Orleans verfügbar, und das Ritz Carlton soll am 4. Dezember wieder eröffnet werden. Fast 1.000 Restaurants allein in Orleans Parish, das Aquarium of the Americas, Mardi Gras World, The Shops at Canal Place, The Riverwalk, New Orleans Arena, Jax Brewery, Harrah's Casino, Audubon Zoo, nationale Museen, historische Einkaufsviertel, Nachtclubs und Musikveranstaltungen sind geöffnet.

Die Delphin Renaissance, ein Luxusschiff mit 600 Passagieren, war das erste Kreuzfahrtschiff, das den Hafen von New Orleans nach Katrina anlief, als es am 31. Dezember 2005 an der Werft in der Thalia Street neben dem Verwaltungsgebäude des Hafens festmachte. Auch die Kreuzfahrtgesellschaften Norwegian Cruise Lines und Carnival Cruise Lines sind zurückgekehrt. Große Sportveranstaltungen sind zurückgekehrt, darunter die Wiedereröffnung des Louisiana Superdome.

Medienvertreter können sich an Lucien Salvant wenden oder das NAR-Pressebüro in Raum 241 des Ernest Morial Convention Center besuchen.

Die National Association of Realtors®, The Voice for Real Estate, ist Amerikas größter Handelsverband und vertritt mehr als 1,3 Millionen Mitglieder, die in allen Bereichen der Wohn- und Gewerbeimmobilienbranche tätig sind.

Das New Orleans Metropolitan Convention & Visitors Bureau (www.neworleanscvb.com) ist die treibende Kraft hinter New Orleans' wichtigstem Wirtschaftszweig, dem Tourismus, der Besucherausgaben in Höhe von 5 Milliarden Dollar generiert und 85.000 Arbeitsplätze schafft. Heute blühen die kulturellen Reichtümer, die sinnlichen Genüsse und der unvergleichliche Service, die das Erlebnis New Orleans ausmachen, weiter auf, wie schon seit Jahrhunderten. Der berühmte und historische Kern der Stadt - einschließlich des French Quarter, des Central Business District, des Warehouse and Arts District, der Magazine Street und des Garden District - ist nicht nur physisch und geistig intakt, sondern blüht auch. Das New Orleans CVB ist stolz darauf, jeden Tag Besucher und Geschäftsreisende willkommen zu heißen.