Kontakt:
Annie Schröder
Pressesprecher
504.606.4712

New Orleans, La. -- Sechs Monate nach dem verheerenden Hurrikan Katrina wird das New Orleans Museum of Art am 3. März 2006 mit einer großen Hommage an die Kunst namens „The HeART of New Orleans“ seine Pforten wieder öffnen.

Die Feierlichkeiten beginnen mit einem Banddurchschneiden und einer Pressekonferenz am Freitag um 10:00 Uhr und dauern bis Sonntag mit einem ArtMart mit über 60 lokalen Künstlern. Das Wochenende beleuchtet alle Aspekte der Kunst, einschließlich der bildenden, darstellenden, literarischen und kulinarischen Künste. Das 3-tägige Wochenende ist KOSTENLOS FÜR DIE ÖFFENTLICHKEIT und wird mit Musik- und Tanzdarbietungen, Vorführungen, Vorträgen und Familienaktivitäten gefüllt.

Das Museum wird mit seiner neuesten Ausstellung Seen in Solitude: Robert Kipniss Prints from the James F. White Collection wiedereröffnet. Kipniss beschreibt seine Arbeit als „eine endlose Palette von Gefühlen und Gedanken, die durch den grundlegenden Akt des Sehens hervorgerufen werden, normalerweise isoliert und mit einer eindringlichen Intensität“.

Ebenfalls zum ersten Mal auf der NOMA gezeigt wird Inside the Congo: An Introduction to Field Research Archives of Frere Joseph Cornst. Diese Sammlung von Fotografien und Feldnotizbüchern bietet außergewöhnliche Beweise für den ernsthaften Versuch eines Mannes, die Schönheit und Komplexität verschiedener afrikanischer Kulturen zu dokumentieren.

Der unberührte und beliebte Skulpturengarten Besthoff, angrenzend an das Museum, wurde am 10. Dezember für das eifrige Publikum geöffnet, das sich wieder entspannen, die gewundenen Fußwege gehen und für eine Weile ihre Katrina-Sorgen vergessen kann. Der erst zwei Jahre alte Garten mit 53 Skulpturen wurde durch den Wind des Hurrikans Katrina und das Wasser des Hurrikans Rita schwer beschädigt. Allerdings nur eine Skulptur, Virlane Turm von Kenneth Snelson, hatte erhebliche Schäden. Dieses Kunstwerk wurde zur Reparatur nach Seattle gebracht und ist die einzige Skulptur, die nicht zu sehen ist.

Bis auf Weiteres sind das New Orleans Museum of Art und der Besthoff Sculpture Garden freitags, samstags und sonntags von 10:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zu Ausstellungen, Veranstaltungen, Terminen, Mitgliedschaft und Spenden für den Katrina-Hilfsfonds des NOMA finden Sie unter www.noma.org .