FOR IMMEDIATE RELEASE
Medienkontakte:
Mary Beth Romig oder Jenn Lotz
New Orleans CVB
504-566-5019
mbromig@neworleanscvb.com
jlotz@neworleanscvb.com


NEW ORLEANS NAMED BEST CITY IN NORTH AMERICA FOR LIVE MUSIC
Die Auszeichnung wurde von der Society of American Travel Writers

NEW ORLEANS- 27. August 2009-Die Society of American Travel Writers (SATW), die weltweit größte Organisation professioneller Reisejournalisten und -fotografen, hat kürzlich ihre Mitglieder befragt, um die "Top 10" der besten nordamerikanischen Städte für Live-Musik zu ermitteln. New Orleans belegte in der Umfrage den ersten Platz.


"Reisen sollte alle fünf Sinne ansprechen, und eine der großartigsten Reiseerfahrungen ist es, Live-Musik an den Orten zu hören, an denen sie entstanden ist, oder an spektakulären Orten", sagt SATW-Präsidentin Bea Broda. SATW-Mitglied Lisa A. Tomaszewski, Reiseredakteurin bei HMP Communications, nannte New Orleans als die Stadt mit der besten Bewertung: "New Orleans lebt von der Musik - sie liegt in der Luft, im Wasser, in den Menschen. Man kann nicht nach New Orleans reisen, ohne von der Musik verschluckt zu werden."

Weitere Städte in den Top 10 sind (in der Reihenfolge des Rankings): New York City; Austin, Texas; Nashville, Tennessee; Chicago, Illinois; Memphis, Tennessee; Montreal, Kanada; Las Vegas, Nevada; Branson, Missouri und Denver, Colorado.

"Diese Auszeichnung durch die Mitglieder der SATW ist eine großartige Anerkennung der musikalischen Geschichte und Kultur unserer Stadt, einer der Hauptgründe, warum New Orleans nicht nur ein großartiger Ort zum Leben und Arbeiten, sondern auch zum Besuchen ist", sagte Stephen Perry, Präsident und CEO des New Orleans Convention and Visitors Bureau. "Wir erzählen der Welt immer wieder, dass die Musik an fast jeder Straßenecke zu hören ist und im Laufe unserer Geschichte eines der wesentlichen Elemente war, die New Orleans zu einem so einzigartigen und authentischen Ort machen. Die Anerkennung der Stadt auf diese Art und Weise und letztlich auch die Anerkennung derjenigen, die sie möglich machen - unsere Musiker, Musikclubbesitzer, Musikproduzenten, Manager, Festivalveranstalter und diejenigen, die in den Medien über Musik berichten - ist eine wohlverdiente und wichtige Anerkennung für all diejenigen, die unsere unvergleichliche Musikszene jeden Tag möglich machen."

Jan Ramsey, Herausgeber des OffBeat Music & Culture Magazine aus New Orleans, sagte: "Es ist erfreulich zu wissen, dass das, was wir bereits wissen-dass New Orleans die großartigste Musikstadt in Amerika ist-von den Journalisten und Fotografen bestätigt wird, die beruflich über Reiseziele schreiben. Die Musik von New Orleans ist ein Teil des einzigartigen Charmes unserer Stadt und ein Stück Americana, das man nur dort erleben kann, wo es entstanden ist: hier in New Orleans!"

Die SATW ist ein gemeinnütziger Berufsverband, der sich für die Förderung eines verantwortungsvollen Reisejournalismus einsetzt und seine Mitglieder, darunter Reisejournalisten, Fotografen, Redakteure, elektronische Medien, Filmdozenten, Fernseh- und Filmproduzenten sowie PR-Vertreter aus der Reisebranche, professionell unterstützt.

Consistently recognized as one of the top five convention and visitor bureaus in the United States, The New Orleans Convention & Visitors Bureau is the driving force behind New Orleans' most important industry, tourism. In 2008 New Orleans welcomed 7.6 million visitors, an increase over 2007 visitor levels of 7.1 million people. For more information, visit www.neworleanscvb.com.

###