FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contacts:

Kate Buska
Direktor für Öffentlichkeitsarbeit
503-548-9399
kate@provenancehotels.com

Tess Burick
PR- und Marketingmanager
503-953-1237
tess@provenancehotels.com

NEW ORLEANS' ALTE NR. 77 HOTEL & CHANDLERY STARTET SOMMER ARTIST IN RESIDENCE PROGRAMM Studentische Künstler aus Chicago werden im Hotel wohnen, die Stadt erkunden und Werke für eine Show am 6. August während der White Linen Night schaffen.

30. Juni 2016 – NEW ORLEANS, La. – Seit seiner Eröffnung im vergangenen Jahr im Warehouse Arts District von New Orleans hat sich das Old No. 77 Hotel & Chandlery darauf konzentriert, durch tief integrierte Partnerschaften mit dem New Orleans Center for als Inkubator für aufstrebende Künstler zu dienen Creative Arts, die unterrichtsfreie Kunsthochschule der Region, und Where Y'Art, lokale Galeristen und Online-Kultivatoren der New Orleans-Kunst. In diesem Sommer führt das historische Warehouse-Hotel erstmals ein Artist in Residence- Programm ein und lädt einen studentischen Künstler von außerhalb ein, einen Monat lang kostenlos im Hotel zu wohnen, damit sie die einzigartige künstlerische Atmosphäre von New Orleans erkunden und gestalten können. Den ganzen Juli hindurch haben Gäste und Einheimische die Möglichkeit, bei Lobby-Events mit dem Artist in Residence in Kontakt zu treten und seine künstlerischen Abenteuer in New Orleans in den sozialen Medien zu verfolgen. Das Programm wird mit einer Ausstellung im Chandlery-Bereich des Hotels am 6. August 2016 während der White Linen Night gipfeln, einer massiven Blockparty, die Tausende von Kunstkunden durch die Galerien entlang der Julia Street im Warehouse District zieht.

Thomas "TJ" Kiser, ein gebürtiger Chicagoer in seinem zweiten Jahr am Art Institute of Chicago, wird als erster Artist in Residence im Old No. 77 Hotel & Chandlery fungieren. Während seines Aufenthalts wird Kiser ein Tagebuch mit Schriften, Gedichten und Skizzen über Architektur, Menschen und Orte führen, die seine Fantasie und Kreativität während seiner Zeit in New Orleans anregten. Den ganzen Monat lang wird er auf dem Instagram-Account des Hotels – @Old77Hotel – unter dem Hashtag #77ResidentArtist über seine Abenteuer und Vorschauen seiner Arbeiten posten und am 6. August 2016 seine fertiggestellten Werke in der Lobby-Galerie des debütieren Old No. 77 Hotel & Chandlery während der White Linen Night. Um der Künstlergemeinschaft in New Orleans etwas zurückzugeben und lokale Studenten bei ihrer künstlerischen Ausbildung zu unterstützen, kommen alle Einnahmen aus den während der Kiser-Show verkauften Werken dem New Orleans Center for Creative Arts zugute.

Schon als Kind entdeckte Kiser seine Liebe zur Kunst und nutzt nun seine Malerei und Zeichnung als Medium, um auszudrücken, was er schön und bedeutungsvoll findet. Kiser beschreibt seine Kunst als von kindlichem Überschwang erfüllt, der ihn dazu getrieben hat, seine erste Zeichnung zu skizzieren, und Kisers künstlerischer Ansatz ist ein spielerischer, endlos kreativer und von seiner Heimatstadt geprägter Ansatz. So wie der unkonventionelle Geist von New Orleans Generationen von Künstlern im Süden inspiriert hat, hat der Rhythmus des urbanen Lebens in Chicago Kisers Werk geprägt.

„Meine Kunst, die auf das schnelle Tempo des Stadtlebens zurückgreift, ist voller schneller Gesten, brutaler Ehrlichkeit und Farben, die wie eine Unschärfe aufgetragen sind, einige willkürlich, andere mit ernsthafter Kontemplation“, beschreibt Kiser in seinem Künstlerstatement. "Ich filtere meine künstlerische Ausbildung durch mein inneres jugendliches Empfinden und versuche, die Ordentlichkeit, die so oft mit dem Erwachsensein in Verbindung gebracht wird, aufzumischen."

Kisers Arbeiten sind unter www.thomaskiserart.com zu sehen und weitere Informationen zum Old No. 77 Hotel & Chandlery finden Sie unter www.old77hotel.com .

###


About The Old No. 77 Hotel & Chandlery

Im Warehouse Arts District - nur drei Blocks vom French Quarter und einen kurzen Spaziergang vom Convention Center entfernt - bietet das Old No. 77 Hotel & Chandlery mit 167 Zimmern Kunst aus dem New Orleans Center for the Creative Arts und Where Y'Art, einen Chandlery-Einzelhandelsbereich mit Artikeln von New Orleanser Herstellern, preisgekrönte Küche von Chefköchin Nina Compton im Compere Lapin und Tout La, kostenloses WLAN und die für Provenance Hotels typischen Menüs Pillow und Spiritual. Das Old No. 77 Hotel & Chandlery ist online unter www.old77hotel.com zu finden.

About Provenance Hotels
Provenance Hotels mit Hauptsitz in Portland, Oregon, entwickelt preisgekrönte urbane Boutique-Hotels mit einer eigenen und tief integrierten Kunstgeschichte. Vom Schlaf bis zum Seelenfrieden bietet Provenance Hotels seinen Gästen ein eigenes Kissenmenü und ein spirituelles Menü. Alle Provenance Hotels heißen den besten Freund des Menschen mit haustierfreundlichen Unterkünften und Annehmlichkeiten willkommen, die von Haustiernäpfen, Betten und Spielzeug bis hin zu einem spirituellen Menü für Haustiere reichen. Zum Portfolio gehören das Hotel deLuxe, das Hotel Lucia und das Sentinel in Portland, Oregon, das Hotel Max in Seattle, Washington, das Hotel Murano in Tacoma, Washington, das Hotel Preston in Nashville, Tennessee und das Old No. 77 Hotel & Chandlery in New Orleans, La. Provenance Hotels wird im Herbst 2016 das Hotel Theodore in Seattle eröffnen und ist online unter www.provenancehotels.com zu finden.