Sicherlich gibt es tagsüber mehr als genug zu sehen und zu tun, aber New Orleans erwacht erst nach Einbruch der Dunkelheit richtig zum Leben. Besuchen Sie gruselige Orte, die für paranormale Aktivitäten bekannt sind, lauschen Sie den energiegeladenen Riffs von Jazzmusikern oder tanzen Sie zum Beat in den boomenden Nachtclubs - all das ist möglich, wenn die Nacht über Big Easy hereinbricht. Nehmen Sie an einer der folgenden Touren teil, um einige der besten Nachtszenen der Stadt kennen zu lernen.

Historisch
Reisen Sie zurück in die Vergangenheit - oder in eine ähnliche Zeit, indem Sie für eine nächtliche Stadtrundfahrt in eine von Maultieren gezogene Kutsche steigen. Royal Carriages nimmt Sie mit auf einen gemütlichen Ausflug entlang kopfsteingepflasterter Gassen und vorbei an königlichen architektonischen Schmuckstücken. Entscheiden Sie sich für eine Tour durch das French Quarter, wo Sie den Jackson Square, die Bourbon Street und historische Gebäude mit schmiedeeisernen Balkonen sehen, oder machen Sie eine Tour durch den Garden District, ein charmantes Viertel, das für seine stattlichen Herrenhäuser und gepflegten Gärten bekannt ist.

Romantisch
Wenn Romantik auf der Tagesordnung steht, sollten Sie mit Ihrem Liebsten die Sehenswürdigkeiten vom Schaufelraddampfer Creole Queen aus besichtigen. Dieses majestätische Flussschiff bietet nächtliche Kreuzfahrten mit einem kreolischen Buffet und Live-Jazz-Musik. Nach dem Essen können Sie auf dem Promenadendeck einen Cocktail mit Blick auf die Skyline von New Orleans und die Ufer des Mississippi genießen.

Haunted
Vielleicht liegt es an den weit verbreiteten Voodoo-Ritualen oder den häufigen Gerüchten über paranormale Aktivitäten, aber New Orleans hat definitiv eine gruselige Seite. Planen Sie einen Abend mit New Orleans Ghost Tour ein, bei dem Sie einen theatralischen Rundgang durch das French Quarter machen und die Orte besuchen können, die mit übernatürlichen Aktivitäten in Verbindung gebracht werden. Dieses Unternehmen bietet auch eine New Orleans Vampire Tour an, bei der die Besucher eine gruselige Erfahrung machen können, die die fiktiven Geschichten von Anne Rice und Bram Stoker mit grausamen Geschichten über wahre Vampirverbrechen kombiniert, die sich in der Stadt ereignet haben.

Musikalisches
Sie wollen zu Live-Musik tanzen? Erleben Sie die Musikszene von New Orleans mit den Crescent City Nights von Gray Line Tours. Beginnen Sie den Abend mit einem kreolischen Drei-Gänge-Menü im Tujague's Restaurant, dem zweitältesten Restaurant der Stadt. Schlendern Sie anschließend die Bourbon Street entlang, um ein Gefühl für die lokale Kultur zu bekommen, während Sie in einem nahegelegenen Nachtclub einen Cocktail bei Live-Musik genießen. Die Tour endet mit einem Café au lait und Beignets, der perfekten Krönung eines Abends in New Orleans.

Aktiv
Sie müssen kein erfahrener Sportler sein, um eine aktive Tour im Freien zu genießen. Reservieren Sie einfach einen Platz bei Kayak-iti-yat, einem Kajaktour-Unternehmen, das Sie auf eine Fahrt entlang des Bayou St. John mitnimmt. Obwohl Kayak-iti-yat auch tagsüber Sightseeing-Touren anbietet, ist die Lazy Twilight Tour eine großartige Möglichkeit, den Sonnenuntergang und die Aussicht auf das Flussufer zu genießen, bevor man sich aufmacht, die Stadt zu erkunden.