Die New Orleans Wine & Food Experience kündigt ihre 2021 Labs & Experiences Series als Teil der 29. jährlichen Veranstaltung an, Juni 8 - 13. Während der sechstägigen Veranstaltung wird die NOWFE Wein- und Essenslabore und einzigartige, praktische Erfahrungen präsentieren. Zusätzlich zu den Labors und Experiences wird die NOWFE auch ihre Wine Dinners, Vinola und Grand Tastings veranstalten. Als Ergebnis der COVID-19 wird die NOWFE mehrere Gelegenheiten zur Teilnahme an den Vinola- und Grand Tastings-Veranstaltungen anbieten, um eine ausreichende soziale Distanz bei begrenzter Teilnehmerzahl zu gewährleisten.

"Wir sind begeistert, dass wir unsere Veranstaltung 2021 ausrichten können, aber natürlich steht die Sicherheit unserer Teilnehmer, Winzer und Köche an erster Stelle," sagte Aimee Brown, NOWFE's Executive Director. "Ich selbst, mein Team und unser Vorstand haben hart gearbeitet, um diese Veranstaltung möglich zu machen, in Zusammenarbeit mit lokalen und staatlichen Gesundheitsbehörden. Wir haben erhebliche Änderungen am Veranstaltungsformat vorgenommen und zusätzliche große Verkostungen und eine zweite Zeitschiene für Vinola hinzugefügt. Wir sind bestrebt, eine sichere und angenehme Veranstaltung für alle zu bieten". 

Unsere Begünstigten im Jahr 2021 sind das New Orleans Culinary and Hospitality Institute (NOCHI) und das Café Reconcile.

2021 Labs & Erlebnisse:
Freitag, 11. Juni, 10-11 Uhr (New Orleans Culinary & Hospitality Institute)
Rundtischgespräch zu natürlichen Weinen
Der Begriff "natürlicher Wein" ist etwas zweideutig, und es gibt Meinungsverschiedenheiten unter den Weinliebhabern darüber, was genau einen natürlichen Wein ausmacht. Ein beliebter Ausdruck ist die Vorstellung, dass "nichts hinzugefügt und nichts entnommen wird."
Probieren Sie eine Auswahl an trendigen Naturweinen und diskutieren Sie mit:
- Wie definieren wir "natürlich"?
- Nachhaltig vs. biologisch vs. biodynamisch vs. minimale Intervention vs. natürlich vs. orange
- Die Schwefelfrage
- Worauf sollten Sie bei einem natürlichen Erzeuger achten?
- Was braucht es, um große Naturweine zu erzeugen?
- Wo kann man am besten mehr erfahren?
Moderator: Mike Kennedy, Portfolio Manager, Republic National Distributing Company
Diskussionsteilnehmer: Jonathan Gray - Vertriebspartner, Uncorked Fine Wine & Spirits; Neil Gernon - Produzent/Vertriebspartner, Vending Machine Winery, Select Wines; Catherine James - Einzelhändler für edle Weine, Faubourg Wines; David Schavone - Mitbegründer, RedThumb Natural Wine

Freitag, 11. Juni, 15:15-16:15 Uhr (The Windsor Court Hotel)
Süßer Genuss: Dessertweine
Der Sommelier des Windsor Court wird eine Auswahl von Dessertweinen vorstellen, die perfekt zu einer Reihe von Käsesorten und einer Reihe von Desserts passen: cremig, buttrig, schokoladig, fruchtig - serviert im eleganten Teeservice des Windsor Court Hotels. Die Teilnehmer werden herrliche Weine von Trinchero Family Estates verkosten.

Freitag, 11. Juni, 13:45-2:45 Uhr (The New Orleans Culinary & Hospitality Institute)
David & Goliath in der Weinwelt: Förderung von "kleinen" Weingütern in einer "großen" Weinlandschaft
Begleiten Sie die Eigentümer/Winzer von Coursey Graves, Flambeaux & Lando Wines zu einer Verkostung ihrer hochgeschätzten Cabernets, Zinfandels, Chardonnays und Pinot Noirs. Obwohl sie im Herzen (und im Geiste) jung sind, haben diese Herren zusammen mehr als 45 Jahre Erfahrung in der Weinindustrie, die sie schließlich zur Entwicklung ihrer namensgebenden Weingüter geführt haben. Während der Verkostung werden sie ihre Gedanken über den aktuellen Stand der Branche mitteilen und erklären, wie und warum sich ihre Weine und Weingüter von den Goliaths der Branche unterscheiden. Machen Sie sich auf den einen oder anderen Lacher gefasst und genießen Sie einige der begehrtesten Weine aus dem Sonoma County. Wenn es Ihnen wie uns geht, werden Sie von dieser Erfahrung begeistert sein.

Samstag, 12. Juni, 11:00-12:00 Uhr (The New Orleans Culinary & Hospitality Institute)
Reiner Pinot: Eine interaktive Verkostungsreise
Haben Sie sich jemals gefragt, wie Ihre Einschätzung eines Weins im Vergleich zu den Eindrücken einer Gruppe abschneidet? Begleiten Sie Gilian Handelman, Vizepräsident für Weinerziehung bei Jackson Family Wines, bei einer ungewöhnlichen Verkostungsübung, die die weite Welt der Pinot Noir Stile beleuchtet - und Sie werden die Verkostungsnotizen liefern! Mithilfe einer Online-App registrieren die Teilnehmer Aromen, Geschmack, Körper und vieles mehr, die dann sofort in Diagramme umgewandelt werden, die eine Echtzeitbewertung der Weine ermöglichen. Dieses Seminar ist nicht nur unterhaltsam und innovativ, sondern wird Ihnen auch neue Kenntnisse über Pinot Noir vermitteln.

Freitag, 11. Juni, 11-13 Uhr (Broussard's Restaurant & Courtyard
Broussard's 101st Anniversary
Sie sind herzlich eingeladen, Zeuge der Geschichte zu werden! Das legendäre Broussard's Restaurant feiert sein 101-jähriges Bestehen, indem es den Bund der Ehe von Joseph Broussard und Rosalie Borello ehrt. Begleiten Sie uns zu einem Champagner-Mittagessen, das an die einzigartige Verbindung erinnert, aus der Broussard's hervorging. Chefkoch Jimi Setchim wird eine Auswahl der Gerichte zubereiten, die dieses historische Restaurant durch das Jahrhundert getragen haben, wobei jeder Gang fachmännisch mit Champagner von Moet-Hennessy begleitet wird. 

Freitag, 11. Juni, 12-13.30 Uhr (Botanischer Garten im Stadtpark)
Pizza e Vino in der Küche im Garten
Ein festlicher Spaziergang unter freiem Himmel in der neuen Außenküche im wunderschönen Botanischen Garten des Stadtparks. Pizzahäppchen unterschiedlicher Art - im Holzofen des Gartens gebrannt, gemeinsam mit lokalen Favoriten: Reginelli's Pizzeria, Josephine Estelle und andere. Zu den Vorführungen und Verkostungen der einzelnen Pizzabäcker werden verschiedene italienische Rebsorten gereicht. Mangia bevi e sposati!

Freitag, 11. Juni, 14 bis 16 Uhr (Pythischer Markt im Laurenia-Saal)
Gebratenes Huhn & Bubbles
Genießen Sie eine feine Auswahl an Champagner und Sekt, gepaart mit Willie Mae's Brathähnchen und köstlichen Beilagen. Erleben Sie den "lässigen Chic" der Welt der Speisen und Getränke mit einer der besten Kombinationen, die wir kennen.

Samstag, 12. Juni, 11-13 Uhr (verschiedene Orte)
French Quarter Cellar Strut
Eine lebhafte Tour durch das French Quarter, bei der Sie einen noch nie dagewesenen Einblick in einige der beeindruckendsten Weinkeller der Stadt erhalten. Probieren Sie die besondere Auswahl in den Kellern des Restaurants R'evolution, des Rib Room und des Tableau. Ein historischer Fremdenführer wird diese kleine Gruppe begleiten und eine einzigartige Perspektive auf Wein und Essen im französischen Viertel vermitteln.

Samstag, 12. Juni, 12:00-1:45 Uhr (The Intercontinental Hotel für das Labor, gefolgt von Trenasse für das Mittagessen)
Austernlabor & Mittagessen
Begleiten Sie Chefkoch Jim Richard, Chefkoch und Eigentümer von Trenasse, und Jonathan Emerson, Direktor für Speisen und Getränke im Intercontinental New Orleans, bei einer Verkostung von frisch geöffneten Boutique-Austern von der Ost-, West- und Südküste im Seminarstil. Studieren Sie die Auswirkungen von Kaltwasser- und Warmwasseraustern und wie sich der Salzgehalt ihrer Umgebung auf ihren Geschmack auswirkt. Sie werden austernfreundliche Weine kennenlernen, die perfekt zu den Austern auf der halben Schale passen. Verweilen Sie anschließend zu einem Austern-Mittagessen im Trenasse mit Chefkoch Jim, dem preisgekrönten Restaurant im Untergeschoss des Intercontinental, das "Oysters All Day, All Ways serviert." Genießen Sie ein Menü mit Austern aus dem Golf von Mexiko, die auf drei verschiedene Arten zubereitet werden, um die Vielseitigkeit der Muschel zu zeigen. Die Weine wurden von Cloudy Bay passend zu jedem Gericht ausgewählt.

Samstag, 12. Juni, 18 - 21 Uhr (Tableau)
Rombauer Vineyards + The Joy of Cooking: Ikonen des Weines und des Essens

Feiern Sie mit Reagan Rombauer, der dritten Generation von Rombauer Vineyards, die Geschichte dieses Familienunternehmens und die neueste Ausgabe des Joy of Cooking, geschrieben von Irma Rombauer. Die Gäste werden mehr über die Verbindung zwischen diesen beiden Ikonen des Weins und des Essens erfahren, während sie die vom Kochbuch inspirierten Rezepte von Chefkoch John Martin im Tableau zubereiten. Das Essen wird fachmännisch mit köstlichen Rombauer-Weinen begleitet, und jeder Gast erhält ein signiertes Buch beim Kauf seiner Eintrittskarte.

###

Medienkontakt:
Liz Bodet, 504.583.5550
lizbodet@gmail.com