FOR IMMEDIATE RELEASE
Media Contact:

Miriam Taylor
925 Camp Street
New Orleans, LA 70130
504-539-9631
mtaylor@ogdenmuseum.org

Das Ogden Museum of Southern Art bietet im Oktober mehrere Veranstaltungen zu aktuellen und kommenden Ausstellungen an, darunter Künstlerworkshops, Künstlerdemonstrationen und einen Eröffnungsempfang im Rahmen von Art for Art's Sake.

_______

WHAT:
Ausstellungseröffnungen "Kunst um der Kunst willen": Simon Gunning and the Southern Louisiana Landscape und Maude Schuyler Clay: Mississippi History

Art for Art's Sake ist ein jährlicher Kunstspaziergang im Downtown Arts District. Der Eintritt ist frei, es gibt Barbetrieb und Unterhaltung durch DJ Ed Maxmillion.

Der in Australien geborene Simon Gunning zog 1981 nach New Orleans und begann, die Straßen des Viertels und später die natürliche Landschaft von Süd-Louisiana zu malen. Diese Ausstellung wird Gunnings Meisterschaft in der Landschaft Süd-Louisianas hervorheben, die er seit über dreißig Jahren malt.

Maude Schuyler Clay stammt in fünfter Generation aus Mississippi und begann 1975 mit ihrer Farbporträt-Serie Mississippi History. Clays ausdrucksstarke, allegorische Porträts ihrer Freunde, Familie und anderer Mississippianer sind die treibenden Kräfte hinter ihrer Erinnerung an Momente des Familienlebens in Mississippi in den 1980er und 90er Jahren.

DATUM:
Samstag, 1. Oktober

ZEIT:
18:00 - 21:00 Uhr

---

WAS:
Künstler-Workshop - Papierschöpfen mit der Hand

Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Herstellung von handgeschöpftem Papier, während wir Papier aus Baumwollfasern von Hand schöpfen. Die Teilnehmer werden ihre eigenen Papierbögen mit Hilfe einer temporären Papiermühle im Ogden ziehen.

DATUM:
Sonntag, 2. Oktober

ZEIT:
10:00 - 14:00 Uhr

---

WAS:
Day of the Dead Altar installieren (zu Ehren von Allen Toussaint)

Jedes Jahr feiert das Ogden Museum den Dia de los Muertos (Tag der Toten) und präsentiert einen authentischen Altar, Workshops und eine Gemeinschaftsfeier während der Ogden After Hours. In diesem Jahr wird die Künstlerin Cynthia Ramirez den Altar zu Ehren von Allen Toussaint errichten.

Ein amerikanischer Musiker, Songwriter, Plattenproduzent und eine der einflussreichsten Figuren des New Orleans R&B, Mr. Toussaint starb am 10. November 2016.

DATUM:
Vom 5. Oktober bis 8. November

---

WAS:
New Docent Training

Ein Ogden-Docent ist ein Freiwilliger, der Führungen leitet und Besuchern hilft, "den Süden" durch die visuelle Kunst und im Kontext von Literatur, Musik, Essen und mehr zu sehen. Interessierte Dozenten sollten sich für Kunst und die Kultur des Südens interessieren und den Wunsch haben, mit Erwachsenen und Kindern zu interagieren.

DATUM:
Mittwoch, 5. Oktober und 19. Oktober und 26. Oktober

ZEIT:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr 12:00 Uhr

---

WAS:
Dia de los Muertos Lehrer-Workshop (in Zusammenarbeit mit dem Stone Center für Lateinamerikastudien in Tulane)
Mittwoch, 7. Oktober 2016
17:30 - 19:30 Uhr
Während dieses Workshops erhalten Lehrer Informationen darüber, wie sie die Tradition in ihren Unterricht einbauen können, einschließlich einer Geschichte des Festes, Unterrichtsplänen und Kunstprojekten. Die Künstlerin Cynthia Ramirez wird außerdem über die traditionellen Elemente des Altarbaus sprechen. Für weitere Informationen oder zur Anmeldung besuchen Sie stonecenter.tulane.edu.

DATUM:
Mittwoch, 5. Oktober

ZEIT:
17:00 - 20:00 Uhr

___

WAS:
Ogden After Hours: Colin Lake

Ogden After Hours ist eine wöchentliche Unterhaltungsreihe mit Musikern aus den Südstaaten, Filmen und mehr. Jede OAH beinhaltet eine Kunstaktivität für Kinder in unserer Education Gallery, eine Bar und unsere Galerien sind zur Besichtigung geöffnet.

Colin Lake zog vor sieben Jahren nach New Orleans und seine Leidenschaft und sein angeborenes Gespür für Roots-Musik fanden einen fruchtbaren Boden, auf dem er entstand. Während sein kraftvoller Gesangsstil und sein gefühlvolles Spiel auf der Gitarre und der Lap Steel zahllosen Blues-Größen zu verdanken sind, ist es Lakes Talent für das Songhandwerk, das ihn von fast allen Vertretern dieses Genres unterscheidet.

DATUM:
Donnerstag, 6. Oktober

ZEIT: 18:00-20:00 Uhr.
---

WAS:
Education Gallery Exhibitions
Donnerstag, 6. Oktober - Sonntag, 27. November
Artists and Sense of Place Residency Show mit Kunstwerken von Studenten der Airline Park Academy for Advanced Studies in Zusammenarbeit mit dem Künstler Shawn Hall

DATUM:
Donnerstag, 6. Oktober - Sonntag, 27. November

---

WAS:
All Ages Workshop: Altarbasteln für den Día de los Muertos (Tag der Toten)

Erforschen Sie die Geschichte und die kulturellen Traditionen des Día de los Muertos durch praktische Kunstaktivitäten, einschließlich des Bastelns von Papel Picado (geschnittenem Papier), Calaveras (Zuckerschädeln) und Familien-Odrendas (Altären). Die Teilnehmer können Familienfotos oder Gegenstände mitbringen, die sie in die Altäre einbauen können, um der Tradition des Día de los Muertos, die Verstorbenen zu ehren, gerecht zu werden.
Voranmeldung erforderlich.

Erwachsene: $20 Mitglied; $25 Nicht-Mitglied
Kinder: $10 Mitglied; $15 Nicht-Mitglied
Voranmeldung erforderlich. Besuchen Sie ogdenmuseum.org/education

DATUM:
Samstag, 8. Oktober

ZEIT:
10:00 - 12:00 Uhr

---

WAS:
Ogden After Hours: The Happy Talk Band

Ogden After Hours ist eine wöchentliche Unterhaltungsreihe mit Musikern aus den Südstaaten, Filmen und mehr. Jede OAH umfasst eine Kunstaktivität für Kinder in unserer Education Gallery, eine Bar und unsere Galerien sind zur Besichtigung geöffnet.

Die Happy Talk Band wurde 2001 in New Orleans, Louisiana, gegründet und besteht aus dem Songwriter Luke Spurr Allen, der von einigen der besten Musiker der Crescent City Szene begleitet wird. Happy Talk hat in ganz NOLA sowie auf einigen der angesehensten Festivals der Stadt gespielt, darunter das New Orleans Jazz and Heritage Festival, das Voodoo Fest und das French Quarter Fest.

DATUM:
Donnerstag, 13. Oktober

ZEIT:
18:00 - 20:00 Uhr

---

WAS:
O What a Night! Gala

Die O What a Night! Gala ist die jährliche Benefizveranstaltung des Ogden Museums. Die Gala beginnt mit einer großen stillen Auktion in der Patrick F. Taylor Library, wo die Gäste eintreffen, sich unter die Gäste mischen und mitbieten, während sie Cocktails und Appetithäppchen von Chefkoch Devillier zu sich nehmen. Beim Umzug von der Taylor-Bibliothek in das Gala-Zelt werden die Gäste musikalische und künstlerische Überraschungen erleben, bevor sie zu einem Abendessen von Mitch Arens, dem Chefkoch des Calcasieu, eingeladen werden.
DATUM:
Samstag, 15. Oktober

ZEIT:
18:00 - 23:00 Uhr

---

WAS:
Ogden After Hours: Künstler TBA

Ogden After Hours ist eine wöchentliche Unterhaltungsreihe mit Musikern aus den Südstaaten, Filmen und mehr. Jede OAH beinhaltet eine Kunstaktivität für Kinder in unserer Education Gallery, eine Bar und unsere Galerien sind zur Besichtigung geöffnet.

DATUM:
Donnerstag, 20. Oktober

ZEIT:
18:00 - 20:00 Uhr

---

WAS:
Gastkünstler-Kinderaktivität bei Ogden After Hours:

Sculpt with Saplings. - Alle Altersgruppen sind herzlich eingeladen, unter Anleitung und Inspiration von The Myth Makers ihre eigenen Skulpturen aus biegsamen Ästen zu schaffen: Donna Dodson und Andy Moerlein (deren Werke im Poydras Art Corridor zu sehen sind). Jede Familie wird zusammenarbeiten, um ein gemeinsames Projekt mit den zur Verfügung gestellten Materialien zu erstellen.

DATUM:
Donnerstag, 20. Oktober

ZEIT:
18:00 - 20:00 Uhr

---

WAS:
Samstagsstudio: Graffiti Lettering mit dem Top Mob-Künstler Jamar Pierre

Nach der Untersuchung von Top Mob: A History of New Orleans Graffiti arbeiten die Schüler mit dem Pädagogen und Top Mob-Künstler Jamar Pierre zusammen, um ihr eigenes Graffiti "" zu entwerfen, wobei sie grundlegende Gestaltungsprinzipien wie Form, Linie und Farbe anwenden.
Für Schüler der 5. bis 8. Klasse
$20 für Mitglieder; $25 für Nicht-Mitglieder
Voranmeldung erforderlich. Besuchen Sie ogdenmuseum.org/education

DATUM:
Samstag, 22. Oktober

ZEIT:
10:00-12:00 Uhr

---

WAS:
Feiern Sie den Día de los Muertos (Tag der Toten) bei Ogden After Hours mit Los Po-Boy-Citos!
Kostümwettbewerb! Kommt verkleidet zum Feiern!

Ogden After Hours ist eine wöchentliche Unterhaltungsreihe mit Musikern aus den Südstaaten, Filmen und mehr. Jede OAH beinhaltet eine Kunstaktivität für Kinder in unserer Education Gallery, eine Bar und unsere Galerien sind zur Besichtigung geöffnet.

Los Po-Boy-Citos wurde 2006 gegründet und verbindet Latin Soul und rohen New Orleans Funk. Ausgehend von einer Boogaloo-Basis, die in den 1960er Jahren in Harlem entstand, fügt die Band Bläser hinzu, die an eine Second Line aus New Orleans erinnern, um etwas Einzigartiges zu schaffen. Los Poboycitos, die bei den Big Easy Awards drei Jahre in Folge als beste Latin-Band ausgezeichnet wurden, haben auf allen großen Festivals und Veranstaltungsorten gespielt, darunter das Jazz Fest, das French Quarter Fest, das Tipitina's und das House of Blues.

DATUM:
Donnerstag, 27. Oktober

ZEIT:
18:00 - 20:00 Uhr 20:00 Uhr

###

Das Ogden Museum of Southern Art befindet sich im pulsierenden Warehouse Arts District der Innenstadt von New Orleans, Louisiana, und beherbergt die größte Sammlung von Südstaatenkunst. Es ist bekannt für seine originellen Ausstellungen, öffentlichen Veranstaltungen und Bildungsprogramme, die die Entwicklung der bildenden Kunst zusammen mit den Südstaatentraditionen der Musik, Literatur und des kulinarischen Erbes untersuchen, um eine umfassende Geschichte des Südens zu vermitteln. Das 1999 gegründete Museum, das seit 2003 in der Stephen Goldring Hall untergebracht ist, empfängt jährlich fast 80.000 Besucher und zieht durch sein breit gefächertes Programm mit Ausstellungen, Vorträgen, Filmvorführungen und Konzerten, die alle Teil seiner Mission sind, das Wissen, das Verständnis, die Interpretation und die Wertschätzung der visuellen Künste und der Kultur des amerikanischen Südens zu erweitern, ein vielfältiges Publikum an.

Das Ogden Museum ist mittwochs bis montags von 10.00 bis 17.00 Uhr und donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr für die Ogden After Hours geöffnet. Der Eintritt ist für Museumsmitglieder kostenlos, für Erwachsene 13,50 $, für Senioren ab 65 Jahren 11 $, für Kinder zwischen 5 und 17 Jahren 7,25 $ und für Kinder unter 5 Jahren kostenlos.

Das Ogden Museum ist für Einwohner von Louisiana donnerstags von 10 bis 17 Uhr mit freundlicher Genehmigung der Helis Foundation kostenlos. Die Helis Foundation ist eine private Stiftung in Louisiana, die von der Familie William Helis gegründet wurde. Die Kunstfonds der Helis Foundation fördern den Zugang zur Kunst für die Gemeinschaft durch Beiträge, die den Betrieb aufrechterhalten, freien Eintritt ermöglichen, Kunstwerke erwerben und wichtige Ausstellungen und Projekte von Institutionen im Großraum New Orleans unterstützen.

Das Museum ist am Martin-Luther-King-Tag, am Lundi Gras und Mardi Gras, am 4. Juli, am Tag der Arbeit, am Erntedankfest und dem darauffolgenden Tag, am Weihnachtstag und am Neujahrstag geschlossen.

Das Museum befindet sich in 925 Camp Street, New Orleans Louisiana 70130. Weitere Informationen finden Sie unter ogdenmuseum.org oder telefonisch unter 504-539-9650.