ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG
28. November 2007

Rhythmen des Südens treffen sich in New Orleans 29. November bis 2. Dezember

WHAT: Rhythmen des Südens, Der Marktplatz des Südens 2007

WO: Morial Convention Center, Halle E

WANN: Donnerstag, 29. November bis Sonntag, 2. Dezember 2007

DETAILS:

Rhythms of the South, Inc. ist eine Marketingpartnerschaft, die von den Convention & Visitor Bureaus in Atlanta, Nashville und New Orleans gegründet wurde, um Reisen von internationalen Reisezielen in den Süden der Vereinigten Staaten zu fördern. Der Southern Marketplace, der 2002 zum ersten Mal stattfand, soll qualifizierte Reiseveranstalter und Journalisten aus den internationalen Gateway-Städten von Delta Air Lines zu persönlichen Gesprächen mit Anbietern aus dem Süden zusammenbringen und so mehr Tourismusgeschäfte aus etablierten und aufstrebenden Märkten anregen.

Der Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftszweig von New Orleans, und wichtige internationale Reisefachleute und Journalisten werden während Rhythms of the South die authentische Kultur und Gastfreundschaft der Stadt kennenlernen. In diesem Jahr werden mehr als 100 Reiseveranstalter und Journalisten aus 25 Ländern mit Tourismusanbietern aus 12 Südstaaten zusammentreffen. Die letzte Rhythms of the South fand 2004 in New Orleans statt.

MAJOR EVENTS / NEWSWORTHY SPEAKERS:

  • Marktplatz des Südens, Freitag, 30. November, 9:15-12:45 Uhr und Samstag, 1. Dezember, 9-12:30 Uhr.
  • Rhythms of the South Press Briefing, Freitag, 30. November, 9:30-10:30 Uhr, Morial Convention Center, Halle E, Raum 242.

KONFERENZ-WEBSITE: www.rhythmsofthesouth.com

PRESSEKENNTNISSE ERHALTEN: Rhythms of the South Press Office: Morial Convention Center, Halle E, Raum 242

MEDIENKONTAKTE:
New Orleans CVB: Mary Beth Romig, 504-606-8430, mbromig@neworleanscvb.com oder Kelly Schulz,
504-421-0962, kschulz@neworleanscvb.com

###